Bäume

Cassia (Cinnamomum Cassia)

Die Cinnamomum Cassia ist ein immergrüner Baum, der in Indochina, Ostburma und Südchina heimisch ist. was, weil es Zimt (Cinnamomum zeylanicum) wirklich ähnlich ist, in hohem Maße nicht nur als Gewürz, sondern auch als aromatisches Gewürz verwendet wird.

Eigenschaften

Der Cinnamomum Cassia-Baum ist ein kleiner immergrüner Strauch mit papierartiger Rinde, der in wildem Zustand etwa 10 Meter hoch wird, obwohl er bei dichteren und kleineren Bäumen normalerweise beschnitten wird, um die Kultivierung zu erleichtern.

Die Zweige wachsen normalerweise aufrecht und sind von mehreren hellgrünen Blättern mit rötlichen Nerven bedeckt. Es hat praktisch gegenüberliegende immergrüne Blätter , die neben drei markanten Adern lang, ledrig, einfach und aromatisch sind. Es hat Rispen, auffällige und zwittrige Blüten.

Pflege

Dieser Baum erfordert nicht viel Pflege,  muss jedoch häufig gewässert werden , was im Sommer etwa alle zwei oder drei Tage und im restlichen Jahr etwa alle vier und sechs Tage erfolgen sollte.

Ebenso wird die Verwendung von flüssigen organischen Düngemitteln empfohlen , wie z. B. Humus oder Guano. Mit diesen Indikationen kann sich die Cinnamomum Cassia problemlos entwickeln und hat alles, was sie braucht.

Kultur

Das früheste Sammeln von Cinnamomum Cassia erfolgt normalerweise nach acht Jahren nach dem Pflanzen des Baumes.

Es wird normalerweise etwa alle zehn Jahre bis alle 15 Jahre gesammelt. Als kleine Pflanze können etwa fünf Kilo getrockneter Zimt gewonnen werden , der direkt aus der Rinde geschnitten und zu traditionellen Zimtstangen gerollt wird .

Ähnlich wie Bambus ist die Cinnamomum Cassia normalerweise eine natürlich nachhaltige Kultur , was bedeutet, dass es sich um Pflanzen handelt, die sich auf natürliche Weise entwickeln, sodass sie beim Schneiden eines Astes in kurzer Zeit wieder wachsen.

Wenn Sie 4.000 auf einem Feld pflanzen, können Sie etwa 45 oder 68 kg Zimt erhalten. Um eine gute Ernte zu bekommen, ist es notwendig , dass seine Triebe gestutzt von kontinuierlichen und nahe dem Boden , so dass der Baum aussehen wie ein dichter Busch und unter mit belaubten Zweigen und dünn.

Es ist erwähnenswert, dass die Qualität des gesammelten Zimts mit dem sukzessiven Beschneiden zunimmt , da mit einer viel dünneren Rinde dünnere Triebe erhalten werden können, die direkt aus der Mitte der Pflanze kommen.

Seuchen und Krankheiten

Zu den Insektenschädlingen, die Cinnamomum Cassia am häufigsten befallen, gehören der Chilasa clytia Lankeswara-Schmetterling und der Bergmann Conopomorpha civica, beide aus Indien.

Ebenso sind Eriophyes boisi und Trioza cinnamomi andere Schädlinge, die diesen Baum am häufigsten befallen. Jeder von ihnen wird durch das Vorhandensein von Schmetterlingen, Läusen, Larven, Milben und Würmern verursacht, und sie sind normalerweise durch das Auftreten von Gallen auf den Blättern erkennbar .

Die Blätter der Cinnamomun Cassia sind von Krankheiten betroffen, die das Auftreten kleiner orangefarbener, gelber und / oder brauner Flecken verursachen und zusätzlich eine Schwärzung der Blätter verursachen .

Abhängig von der Farbe wird es möglich sein, die Klasse der Pilze zu bestimmen , die die Krankheit verursacht haben , darunter Pestalotia cinnamonmi, Cephaleuros virescens, Colletotrichum gloeosporioides und Stenalla spp.

Auch sowohl der Stamm als auch die Wurzel dieses Baumes können Krankheiten darstellen . Bei einer rauen Rindenkrankheit treten braune oder schwarze Flecken nicht nur um die Rinde herum auf, sondern auch am Stamm von Cinnamomum Cassia, die, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden, zu riesigen Flecken werden, die die Gesundheit des Baumes erheblich beeinträchtigen .

Wenn vertikale Streifen um den Stiel herum sichtbar sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Krankheit durch das Vorhandensein eines Pilzes namens Phytophthora cinnamomi verursacht wird, der im Volksmund als Krebsstreifen bekannt ist .

Ebenso ist eine andere Krankheit, die diese Baumarten betreffen kann, Phellinus lamanesis Murr, die Wurzelfäule verursacht .

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba