Bäume

Casuarina cunninghamiana

Die Casuarina cunninghamiana ist ein Baum, der, obwohl er Nadelbäumen sehr ähnlich ist, eigentlich nichts mit ihnen zu tun hat. Es ist aber auch sehr dekorativ und pflegeleicht. Tatsächlich wird es häufig als städtische Pflanzenart verwendet, insbesondere in Klimazonen, in denen der Niederschlag normalerweise gering ist.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem die Temperaturen im Sommer stark steigen und im Winter Frost herrscht, der jedoch eher schwach ist, lesen Sie weiter, um alles über diesen Baum zu erfahren .

Herkunft und Eigenschaften

Bild – Wikimedia / Bidgee

Unser Protagonist ist ein immergrüner Baum, dessen wissenschaftlicher Name Casuarina cunninghamiana ist. Es ist im Volksmund als Flusseiche, australische Kiefer oder Casuarina bekannt und stammt aus New South Wales und Queensland in Australien. Es wächst bis zu einer maximalen Höhe von 30 Metern , mit einer mehr oder weniger pyramidenförmigen Krone aus länglichen und linearen Blättern von 8 bis 10 cm Länge.

Es ist zweihäusig . Männliche Blüten sind endständige hängende Ähren, und weibliche Blüten sind konische Kätzchen, die ebenfalls hängen. Die Frucht ist kugelförmig, in jungen Jahren grün und im reifen Zustand dunkelbraun und hat einen Durchmesser von 1 cm. Die Samen sind 3-4mm.

Was sind ihre Sorgen?

Bild – Wikimedia / Bidgee

Wenn Sie eine Kopie haben möchten, empfehlen wir Ihnen folgende Vorsichtsmaßnahmen:

  • Ort : Es muss draußen sein, in voller Sonne.
  • Erde : wächst auf allen Arten von Böden, bevorzugt jedoch solche mit guter Drainage. Es ist keine Pflanze in einem Topf.
  • Bewässerung : Im Sommer muss es etwa dreimal pro Woche und den Rest des Jahres alle 3-4 Tage gegossen werden.
  • Abonnent : im Frühjahr und Sommer einmal im Monat mit organischen Düngemitteln.
  • Vermehrung : Vermehrung mit Samen im Frühjahr.
  • Pflanzzeit : im Frühjahr, wenn die Frostgefahr vorbei ist.
  • Rustizität : beständig bis -7ºC .

Was denkst du über Casuarina cunninghamiana? Kanntest du sie?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba