Bäume

Fotonia (Photinia Red Robin)

Der Photinia Red Robin ist ein Strauch, der eine Farbe aufweist, die das Aussehen des Gartens belebt und endlose Eigenschaften aufweist, die ihn bequem machen, darunter seine Widerstandsfähigkeit gegen unterschiedliche Klimazonen und seine einfache Kultivierung. Ein Strauch, der auf der ganzen Welt angebaut wird und den Sie auch bei sich zu Hause haben können.

Wenn wir uns auf Photinia beziehen, sprechen wir nicht nur über die Arten, mit denen wir uns heute befassen werden, sondern es gibt auch eine große Anzahl von Arten innerhalb ihrer Familie. Dies sind in der Regel Sträucher oder Bäume von geringer Statur , die in verschiedenen Arten zu finden sind, darunter die Laub- und immergrünen.

Herkunft und Verbreitung

Die charakteristischen Orte, an denen dieser Busch auf natürliche Weise wächst, befinden sich im Osten, genauer gesagt in Thailand, Indien und Japan . Diese Art entwickelt sich den größten Teil des Jahres mit größerem Erfolg in Gebieten mit gemäßigtem Klima, weshalb es normalerweise auch einige Gebiete im Norden des amerikanischen Kontinents gibt, in denen einheimische Arten dieses Strauchs bekannt sind.

Die Leichtigkeit des Anbaus hat dazu geführt, dass diese Pflanze, die an anderen Orten heimisch ist, fast jeden erreicht , auch aufgrund ihrer starken Zierkraft und ihrer einzigartigen Farbe. Sie ist ein Strauch und ein Baum mit einem kleinen Merkmal und weltweit bekannt, aber ihr Ursprung ist das von Asien.

Eigenschaften des Photinia Red Robin

Es gehört zur Gruppe der Rosaceae, erreicht aber im Gegensatz zu diesen keine sehr große Höhe , obwohl es die gleichen Eigenschaften aufweist. Unter den wichtigsten Aspekten, die es zusammenbringt, ist es möglich, die Widerstandsfähigkeit gegen unterschiedliche Wetterbedingungen hervorzuheben und eine Robustheit zu demonstrieren, die sie zu einem der am meisten ausgewählten in der Welt der Ziersträucher macht.

Es wächst rund in Ihrem Garten und zeigt eine große Anzahl von Blättern und Blüten, die es sehr kompakt machen. Ein weiteres Hauptmerkmal ist das schnelle Wachstum , das in wenigen Monaten nach der Pflanzung einen Durchmesser und eine Höhe von etwa 1,5 Metern erreicht und bei den Arten, die größer werden und sogar 3 Meter erreichen, beide im Durchmesser. ein Stall.

Eines der Hauptmerkmale der Blätter ist, dass diese im Gegensatz zu den Blüten das ganze Jahr über an der Pflanze verbleiben und immer eine grünliche Farbe aufweisen, die in den warmen Monaten heller wird und im Winter oder bei niedrigen Temperaturen etwas matt wird.

An ihren Rändern sind sie gezahnt und Grün ist nicht der einzige Ton, der in ihnen erscheint , aber Sie werden auch intensive rote Blätter sehen, was sie auch sehr dekorativ macht und eine großartige Komposition mit den Blumen und dem ganzen Busch bildet.

Diese Rottöne der Blätter werden im oberen Teil der Pflanze erzielt, während der Farbton der Blätter nach unten viel dunkler wird und einen Farbverlauf bildet, der ihr ein dekoratives Aussehen verleiht, das in allen Arten von Gärten auffällt.

Während der Herbst- und Wintermonate sehen wir nur die Blätter, aber ihre Blüte beginnt im Frühjahr , wenn kleine Blütenstände wachsen, deren Form im Wesentlichen kreisförmig ist und fünf Blütenblätter aufweist, die der Pflanze zusätzlich eine weitere Farbpalette bieten Sie geben ihm auch ein besonderes Aroma.

Diese Blüten erscheinen in den Monaten April und Mai und sind im Gegensatz zum allgemeinen Wachstum der Pflanze sehr klein. Diese Blüten bringen auch kleine Früchte hervor , wenn die Sommerhitze bereits nachlässt und der Herbst beginnt.

Diese zeigen in ihrem Wachstum eine blaue Farbe, die sich von der breiten Zusammensetzung der Farben abhebt, die sie präsentieren, und wenn sie reifen, werden sie dunkler. Dies wird der Moment sein, in dem die Vögel beginnen, sich von ihnen zu ernähren . Diese Frucht wird vom Menschen nicht als essbar angesehen, wird aber häufig von Vögeln als Nahrung verwendet.

Reproduktion

Es ist eine Pflanze, deren Fortpflanzung sowohl durch Stecklinge als auch durch Samen sehr leicht erreicht werden kann. Stecklinge können sogar aus Schnittresten gewonnen werden und wachsen schnell und effektiv.

Die Samen werden durch die Exkremente der Vögel verteilt, die ihre Früchte verwendet haben, und ihre Pflanzen wachsen immer gesund und widerstehen jeder Art von Krankheiten oder Schädlingen. Dies ist die Photinia Red Robin, eine Pflanze, die aufgrund ihrer Farben weltweit am meisten ausgewählt wurde und ihr ein unvergleichliches dekoratives Aussehen verleiht.

Pflege

Photinia Red Robin wächst sicherlich am besten in einem Garten, in dem es lange Zeit viel direktes Sonnenlicht gibt, aber dies ist nicht die einzige Art, wie es wächst . Dies geschieht auch an Orten, an denen die Beleuchtung teilweise ist und sogar wachsen kann, jedoch auf etwas weniger robuste Weise, an Orten, an denen nur natürliches Licht und voller Schatten vorhanden sind.

Es ist eine Pflanze, die mit großer Kraft in fruchtbaren Böden wächst. Was Sie brauchen, ist eine gute Entwässerungskapazität. Daher ist eine Verbindung zwischen Boden und Sand der beste Weg, um sich zu entwickeln. Obwohl das beste Wachstum auf Gartenböden zu verzeichnen ist, können Sie es auch in Töpfen anbauen, um es auf Balkonen oder Terrassen von Apartments zu haben.

Besonders in Gärten bildet es eine sehr schöne Komposition, wenn Sie um ihn herum Blütenpflanzen mit sehr hellen oder sehr dunklen Farben kultiviert haben, die in beiden Situationen einen Kontrast zum Rot der Blätter bilden und Ihrem Garten eine besondere Farbe verleihen.

Die Bewässerung ist anders, wenn Sie diesen Strauch in einem Topf haben oder wenn Sie ihn im Boden Ihres Gartens haben. In Ihrem Topf benötigt die Pflanze regelmäßigere Bewässerung sowie in den Monaten mit höheren Temperaturen. In der Erde können Pflanzen mit ihren Wurzeln feuchtere Gebiete erreichen und je tiefer sie reichen, daher sollten die Momente, in denen sie Wasser geben sollen, nicht so oft sein.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba