Bäume

Französischer Lavendel (Lavandula pedunculata)

Die Lavandula pedunculata- Pflanze, auch als französischer Lavendel bekannt, gehört zur Familie der Lamiaceae und zeichnet sich unter anderem durch ihre auffälligen schmetterlingsförmigen Blütenblätter an einem ihrer oberen Teile und das Aroma aus, das sie um sie herum ausstrahlt.

Eigenschaften von Lavandula pedunculata

Diese Pflanze stammt ursprünglich aus Marokko und aus einem Sektor der Westtürkei, was im Gegensatz zu einem ihrer Namen steht, der darauf hindeutet, dass sie in Frankreich geboren wurde. Während seine Familie auf der Iberischen Halbinsel anwesend ist , wo es meistens gefunden wird.

Französischer Lavendel gilt als ein sehr einzigartiger buschiger Strauch, der Blätter enthält, deren Farbe der Mischung oder Kombination aus Grün und Grau ähnelt, und auffällige violette Blüten, die ihm ein attraktives und angenehmes Bild verleihen. Dies liegt an seinen Stielen , blühenden, axillären Blättern, Stielen, Hochblättern, schmalen Kelchen und einer Gesamthöhe oder -größe von nicht mehr als 50 Zentimetern.

Es sollte beachtet werden, dass der ideale Kontext oder Lebensraum für diese Pflanze Räume sind, die einen sehr entwässerten Boden haben , mit angrenzenden Ufern und Hängen und wiederum Terrassen und Gärten mit anderen Pflanzen um sie herum. Andere Orte, die für diese Art von Pflanzen anfällig sind, sind Felder, Terrassen oder Gärten mit Weiden in schlechtem Zustand, Küstengebiete mit Sand (vom Wasser entfernt) und Ödland.

Kultur

Der gesamte Prozess des Anbaus dieser Art von Pflanzen kann wiederum im Boden ( unter den genannten Bedingungen ) oder aus einem Topf durchgeführt werden, wie es die Eigentümer von Terrassen und Gärten gewohnt sind, um die Umwelt zu dekorieren oder dem Boden Vorrang einzuräumen andere Pflanzen. Um Lavandula pedunculata zu kultivieren, müssen Sie keinen bestimmten Sektor, keine bestimmte Reihenfolge oder Umgebung haben, sondern müssen Anforderungen wie den genannten entwässerten Boden strikt einhalten und ihn tagsüber von der Sonne beleuchten.

Daher kann die französische Lavandula nicht an dunklen Orten kultiviert, angebaut und am Leben erhalten werden, beispielsweise unter vielen Bäumen, die Schatten spenden und sogar einen Großteil des Regenwassers aufnehmen.

Es sollte beachtet werden, dass diese Art eine Besonderheit hat, für die die Kultivierung für einige eine Tugend bedeutet: Sie zieht Bienen und Bestäuber an, was eine Art Abwehrmittel gegen diese Art von Insekten aus Ihrem Wohnzimmer, Ihrer Küche oder den Räumen in Ihrem Haus ist. Letzteres kommt hauptsächlich in Landhäusern oder in Regionen vor, in denen das Glück der Natur zuteil wird.

Dort ist die Menge an Insekten reichlich vorhanden und diese Pflanze nimmt sie mit und gibt sie an das Haus weiter. Es ist auch eine Pflanze, die aufgrund ihres Designs, ihrer Größe und ihrer Farben die Orte schmückt, an denen sie vorhanden ist und die Gesundheit von Erwachsenen und Kindern nicht beeinträchtigt. Machen Sie sich also in diesem Sinne keine Sorgen, wenn Sie wachsen möchten es..

Natürlich muss Lavandula pedunculata, wie die meisten Elemente der Botanik, in einem geschützten Bereich oder an einer Position entwickelt werden, die es ihm ermöglicht, gesund zu sein. Diese Pflanze ist jedoch Lavandula dentata sehr ähnlich, mit dem Unterschied, dass letztere eine viel kürzere Stiellänge hat , zusätzlich zu anderen, die aus der Nähe gesehen werden können und die Eigenschaften von beiden kennen.

Abgesehen von den Ähnlichkeiten in Bezug auf ihre Eigenschaften, Anbaumethoden und Orte, an denen sie bleiben müssen , wächst jede dieser Pflanzen für sich und es wird nicht verhindert, dass sie aufgrund der anderen geboren werden oder ihr Leben beenden. Wenn aus irgendeinem Grund eine Art aus der Familie der Lamiaceae ausgestorben ist, können die verbleibenden Arten ihr jeweiliges Leben fortsetzen. Sie sollten auch nicht nebeneinander oder nahe beieinander sein, um ihr Wachstum zu fördern.

Somit ist die pedunculata Lavandula eine sehr nützliche Pflanze , gesund, dekorativ und ebenso attraktiv, zieht die Aufmerksamkeit vieler Käfer auf sich (einige sind gefährlich wie die Biene) und Sie können sich zu Hause einfach ausruhen oder essen, ohne in Ihren Teller zu kommen.

 

 

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba