Bäume

Liquidambar, der Baum mit den roten Blättern

Der Liquidambar ist ein wunderbarer Baum, für mich einer der schönsten mit seinen Blättern, die im Herbst eine so bunte und angenehme Karamellfarbe annehmen. Es hat eine erstaunliche Haltung und Eleganz, und es hält auch der Kälte sehr gut sowie Frost stand.

Wenn das Klima und die örtlichen Bedingungen günstig sind, ist es eine wunderbare Gartenpflanze. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, wird es zu einer schwierigen Art, die besondere Sorgfalt walten lassen muss, damit sie weiterkommen kann.

Herkunft und Eigenschaften von Liquidambar

# gallery-1 {

margin: auto;


}


# gallery-1.gallery-item {


float: left;


Rand oben: 10px;


Textausrichtung: Mitte;


Breite: 50%;


}


# gallery-1 img {


border: 2px solid #cfcfcf;


}


# gallery-1.gallery-caption {


margin-left: 0;


}


/ * siehe gallery_shortcode () in wp-includes / media.php * /

Bild – Wikimedia / Kugamazog

Bild – Flickr / Kew auf Flickr

Ich wollte schon immer eine Art Liquidambar haben, aber die Wahrheit ist, dass Sie genug Platz brauchen, um eine zu pflanzen, weil es ein Baum ist, der viel wächst. Es ist im Volksmund als Bernsteinbaum bekannt, obwohl es auch als Estoraque und Ozocol bekannt ist. Sein wissenschaftlicher Name ist Liquidambar styraciflua L. und er gehört zur Familie der Hamamelidaceae und verdankt seinen Namen dem aromatischen Harz seiner Rinde.

Obwohl dieser Baum in den südlichen Vereinigten Staaten, Mexiko und Guatemala beheimatet ist, wurde er aufgrund seiner Schönheit in vielen Breiten adoptiert. Ahornförmige Blätter, die im Herbst aufgrund ihrer intensiven Farben zwischen Gelb und Rötlich im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen . Um diese Töne zu erzielen, muss der Baum dem Sonnenlicht ausgesetzt werden, was sich auf die Intensität der Blätter auswirkt: In kalten Herbstmonaten und bei Sonne ist die Farbe der Blätter intensiver . Im Sommer ist es jedoch ein mittelkroniger Baum mit grünen Blättern. Die schwierigste Jahreszeit für diese Art ist der Winter, da sie als Laubbaum ihr Laub verliert.

Ein weiterer Aspekt, für den sich die Liquidambar auszeichnet, ist ihr Stamm, der eine Rinde mit sehr ausgeprägten Vertiefungen aufweist. Aus dem Holz dieser Baumart werden Möbel hergestellt. Es kann bis zu 40 Meter hoch und 10 Meter groß werden. Es ist ein Baum, der aufgrund seines langsamen Wachstums Geduld erfordert . Während der ersten Jahre werden Sie feststellen, dass es kaum wächst, aber nach einigen Jahren wird es zu einem prächtigen Baum, der es wert ist, im Garten zu stehen. In der Nähe des dritten oder vierten Jahres erfolgt sein Wachstum schneller und verlangsamt sich dann, wenn wir von einem reifen Baum sprechen.

Sie blüht im Frühling, wenn Blütenstände aus einer großen Anzahl unisexueller Blüten sprießen. Gegen Ende der Saison entstehen Früchte, die wie kugelförmige Kapseln mit einem Durchmesser von etwa 2 bis 4 Zentimetern aussehen.

Wie wird es gepflegt?

Die Liquidambar ist ein Baum, der in einem Garten gut aussieht, aber es ist wichtig, dass Sie neben seinen Eigenschaften auch seine Bedürfnisse kennen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob es sich um die Pflanze handelt, die Sie wirklich benötigen:

Ort

Es ist eine Pflanze, die jeden Tag und jedes Jahr draußen sein muss . Wenn Sie spüren, wie sich die Jahreszeiten im Laufe der Monate ändern, wissen Sie, wann Sie blühen müssen, wann Sie die Blätter fallen lassen müssen, wie lange Sie sich ausruhen müssen oder wann Sie beispielsweise das Wachstum wieder aufnehmen müssen.

Wenn es in Innenräumen oder in einem tropischen oder sogar subtropischen Klima angebaut wird, kostet das Wachstum viel, da es sich um einen Baum handelt, der im Winter ruhen muss, und dafür ist dies erforderlich Temperaturen fallen unter 0 Grad.

Erde

Garten

Aufgrund der Größe, die es erreicht, ist es ideal, es so schnell wie möglich im Garten zu pflanzen, sobald es etwa 20 Zentimeter misst. Wenn es so jung gepflanzt wird, wird natürlich dringend empfohlen, es mit einem Netz vor möglichen pflanzenfressenden Tieren zu schützen.

Der Boden muss leicht sauer sein, egal ob Sie nicht darauf warten möchten, dass er wächst, oder ob Sie ihn größer pflanzen . Es ist eine Pflanze, die in tonigen Böden zu Eisenchlorose neigt und daher häufig Eisenchelate benötigt. Wenn das Klima mediterran ist, ist es auch besser, eine Mischung aus Akadama und Bimsstein zu verwenden, damit es normal wachsen kann.

Blumentopf

Da es sich um einen Samen handelt, bis er eine bestimmte Größe erreicht, ist es sehr ratsam, ihn in einem Topf zu haben. Dies muss Drainagelöcher haben und kann aus Kunststoff oder Schlamm bestehen. Wenn Sie sich jedoch für die erste Option entscheiden, empfehlen wir einen Kunststoff-Außentopf, der gegenüber Umgebungsbedingungen wesentlich widerstandsfähiger ist als ein herkömmlicher.

In jedem Fall muss das zu verwendende Substrat spezifisch für saure Pflanzen sein , wie dieses hier verkaufte .

Wie gieße ich einen Liquidambar?

Bild – Wikimedia / Dcrjsr

Die Liquidambar ist eine Pflanze, die Trockenheit nicht standhält . Wenn der Sommer heiß (30 ° C oder mehr) und trocken ist, kann es erforderlich sein, sehr oft zu gießen, beispielsweise 3 oder sogar 4 Mal pro Woche. Im Winter oder in der Regenzeit ist diese Häufigkeit geringer, da das Land länger zum Austrocknen braucht.

Es ist sehr wichtig, mit Regenwasser oder ohne Kalk zu bewässern , aus dem gleichen Grund, den wir zuvor mit der Erde erwähnt haben: Wenn es mit kalkhaltigem Wasser bewässert wird, kann es das Eisen nicht aufnehmen, da es blockiert ist. Daher vergilben seine Blätter, es sei denn, sie werden mit Eisenchelaten oder zumindest mit einem für den menschlichen Verzehr geeigneten gewässert.

Teilnehmer

Im Frühjahr und insbesondere im Sommer ist es ratsam, die Liquidambar einmal pro Woche oder an fünfzehn Tagen zu bezahlen . Hierzu werden organische Düngemittel wie Kompost oder Guano oder (chemische) Verbindungen verwendet. Sie können auch beide Typen verwenden: einen Monat und den nächsten Monat.

Beschneidung

Es ist kein Baum, der beschnitten werden sollte . An sich nimmt es die Form und Haltung an, die wir so sehr mögen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass der Zweig trocken ist, zögern Sie nicht, ihn bei Bedarf zu entfernen.

Pflanz- oder Pflanzzeit

Wenn Sie es im Garten pflanzen oder den Topf wechseln möchten, tun Sie es im Frühjahr . Aber seien Sie vorsichtig, nur wenn es sich um eine Pflanze handelt, die bereits gut verwurzelt ist. Das Herausziehen eines Liquidambar aus einem Topf, in dem er sich für kurze Zeit befunden hat, könnte ihn erheblich schwächen, da der Wurzelballen (Bodenbrot) zerbröckeln und seine Wurzeln beschädigt würden.

Bevor Sie etwas tun, stellen Sie sicher, dass Wurzeln aus den Drainagelöchern herauskommen. Wenn Sie beim Hochziehen vorsichtig den gesamten Wurzelballen herauskommen sehen.

Multiplikation

Es ist ein Baum, der sich mit Samen vermehrt, die vor dem Keimen kalt sein müssen . Wenn in Ihrer Region die Temperatur im Winter unter 10 ° C fällt und es Frost gibt, können Sie diese in Töpfe pflanzen, damit die Natur ihre Arbeit erledigen kann. Wenn das Klima jedoch mild ist, ist es ideal, sie drei Monate lang bei einer Temperatur von 6 ° C im Kühlschrank zu schichten.

Um zu verhindern, dass Pilze sie beschädigen, wird dringend empfohlen, sie mit Kupfer oder Schwefelpulver zu behandeln.

Rustizität

Es widersteht sowohl Kälte und Frost bis zu -18 ° C .

Welchen Nutzen hat Liquidambar?

Der Bernsteinbaum ist eine Pflanze, die mehrere Verwendungszwecke hat:

Ornamental

Bild – Drew Avery

Es ist am weitesten verbreitet. Es ist weit verbreitet in Gärten gepflanzt , entweder als isoliertes Exemplar oder in Gruppen. Zum Beispiel ist es sehr schön in Ausrichtungen und bildet natürliche und hohe Hecken, die dem Ort Privatsphäre verleihen. Es kann aber auch als Bonsai gearbeitet werden.

Medizinisch

Sowohl das Harz als auch die Rinde und die Wurzeln wurden bereits von amerikanischen Ureinwohnern verwendet, um Fieber zu senken, Durchfall als Beruhigungsmittel zu reduzieren und Hautprobleme zu lindern.

Holz

Das Holz aus seinem Kofferraum wird verwendet, um Möbel und andere (wie Fotorahmen) für den Innenbereich herzustellen . Es ist kompakt und feinkörnig, aber seine Beständigkeit gegenüber Außenbedingungen ist sehr begrenzt.

Wo zu kaufen?

Wenn Sie Ihre eigene Liquidambar haben möchten, klicken Sie hier , um Samen zu kaufen.

Was halten Sie von dieser Art? Du magst? Ohne Zweifel ist es einer der schönsten Bäume, die wir finden können. Wenn Sie also Platz haben und eine Pflanze pflanzen möchten, die sich durch Größe und Farbe auszeichnet, zögern Sie nicht, sie auszuwählen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba