Bäume

Navarrese Weißdorn (Crataegus laevigata)

Wenn Sie einen kleinen Garten haben oder in dem der verfügbare Platz knapp wird, ist es interessant, nach Pflanzen zu suchen, die an diesen Orten gut wachsen können, entweder weil sie nicht viel wachsen, weil sie das Beschneiden sehr gut vertragen… oder beide. Eine der interessantesten Arten ist der Crataegus laevigata .

Da wir laubabwerfend sind, sorgen wir dafür, dass es einen guten Teil des Jahres schön bleibt, und da es im Frühling auch Blumen von großem Zierwert hervorbringt, haben wir bereits eine sehr interessante Pflanze .

Herkunft und Eigenschaften

Bild – Flickr / anro0002

Es ist eine in West- und Mitteleuropa beheimatete Pflanze, die normalerweise als 5-6-Meter-Busch wächst, aber 12 Meter erreichen kann, wenn sie frei wachsen darf und die Bedingungen sehr günstig sind. Es ist im Volksmund als Navarrese Weißdorn oder Weißdorn mit zwei Knochen bekannt und entwickelt Blätter von 2-6 cm Länge und 2-5 cm Breite mit 2-3 dünnen und spitzen Lappen.

Es ist zwittrig. Die Blüten sind in 6-12 Corymbs gruppiert, die jeweils aus fünf weißen Blütenblättern und 2-3 Stilen bestehen. Die Frucht ist ein roter Knauf mit einem Durchmesser von 6 bis 10 mm, der 2-3 Samen enthält.

Es hybridisiert häufig mit Crataegus monogyna.

Was sind ihre Sorgen?

Bild – Flickr / Aureusbay

Möchten Sie eine Kopie von Crataegus laevigata haben? Dann empfehlen wir folgende Pflege:

  • Ort : Es muss draußen sein, in voller Sonne.
  • Land :

    • Topf: Sie können ein universelles Wachstumsmedium ( hier erhältlich ) verwenden, das mit 30% Perlit gemischt ist.
    • Garten: wächst auf Böden mit guter Drainage. Es lebt auch gut in Kalkstein.
  • Bewässerung : 3-4 mal pro Woche im Sommer und 1-2 / Woche den Rest des Jahres gießen.
  • Dünger : Während der gesamten Vegetationsperiode (die mit den warmen Monaten zusammenfällt) von Zeit zu Zeit mit organischen Düngemitteln düngen.
  • Vermehrung : durch Samen im Frühjahr.
  • Beschneiden : Im Spätwinter trockene, kranke oder schwache Äste entfernen und zu lange Äste abschneiden.
  • Rustizität : Beständig bis -12ºC .

Genieße deine Pflanze.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba