Obstbäume

Blaue Tomate (Solanum lycopersicum)

Die blaue Tomate ist eine neue Tomatensorte, obwohl sie seit einigen Jahren auf dem Markt vermarktet wird, war sie nicht massiv. Sie sind außen indigoblau und können intensiver werden, wenn sie mehr Sonnenlicht erhalten. Innen sind sie rot wie herkömmliche Tomaten und fast unbezahlbare Samen.

Derzeit kommt diese Tomate in den USA, Großbritannien und Andalusien vor.

Ursprung

Sein Ursprung geht auf Norwich im Vereinigten Königreich zurück, insbesondere im John Innes Research Centre, wo mehr als 300 Wissenschaftler durch einen als Transgenese bekannten Prozess zusammengearbeitet haben, um die Gene der konventionellen Tomate zu verändern und Gene aus einer Blume namens Antirrhinum majus oder besser hinzuzufügen bekannt als Löwenmaul.

Ebenso und in anderen Teilen der Welt wurden die Beiträge der blauen Tomate untersucht , beispielsweise in Valencia, da sie durch das Institut für Molekular- und Zellbiologie der Pflanzen blaue Tomaten für therapeutische Zwecke herstellten, die unter anderem zur Herstellung verwendet wurden Impfungen.

Eigenschaften

Es wurde gezeigt, dass dieses modifizierte Gemüse einen hohen Anteil an Anthocyanen enthält , was ihm die charakteristische blaue Farbe verleiht und es als reichhaltige Quelle für Flavonoid-Antioxidantien verstärkt.

Und obwohl seine Entstehung ursprünglich ausschließlich medizinischen Zwecken diente, gibt es heute Unternehmen, die sich dem Anbau und der Vermarktung widmen , nachdem der blaue Tomatensamen von der Oregon State University in den USA entwickelt wurde und für seine Vermarktung zur Verfügung stand.

Wie unterscheidet sich die blaue Tomate von den anderen häufigeren Sorten?

Zusätzlich zu ihrer Farbe hat diese Tomate andere Eigenschaften und Vorteile als die herkömmliche Tomate. Nachfolgend sind einige aufgeführt:

Der Geschmack der blauen Tomate ist fruchtig, mit viel Saft und viele berichten, dass sie ein leichtes Aroma von Pflaumen und grünen Tomaten hat, was sie zu einer hervorragenden Zutat für Salate, Eintöpfe, Marmeladen, Saucen usw. macht.

Es hat eine etwas dünnere Haut als Salattomaten und ist etwas weniger sauer. Es hat eine höhere Zusammensetzung an Flavonoid-Antioxidantien und enthält neben einer größeren Anreicherung an Vitaminen A, B6, C und K, die unter anderem reich an Mineralien wie Kalzium, Kalium und Eisen sind als herkömmliche Tomaten.

Da blaue Tomaten selten als üblich verkauft werden, sind sie tendenziell teurer als herkömmliche Tomaten .

Leistungen

Aufgrund ihrer an Antioxidantien reichen Bestandteile hat die blaue Tomate viele Vorteile für den menschlichen Körper. Um ihre Nährstoffe und Eigenschaften zu verbessern, wird empfohlen, rohe blaue Tomaten zu konsumieren. Zu den Vorteilen beim Verzehr dieses Gemüses gehören:

  • Hilft Entzündungen zu reduzieren.
  • Es ist ein Regulator von Diabetes.
  • Verhindert die Alterung des Gehirns.
  • Bekämpfung von Gedächtnisstörungen.
  • Reduziert Müdigkeit und Erschöpfung.
  • Sein regelmäßiger Verzehrspiegel Cholesterin.
  • Es hilft bei der Produktion von Kollagen, das uns hilft, unsere Knochen und Knorpel zu stärken.
  • Entlastet die Flüssigkeitsretention.
  • Unterstützt das Verdauungssystem.
  • Reguliert die hormonelle Aktivität.
  • Trägt zur Bildung roter Blutkörperchen bei.
  • Hilft der Leber, sich von Giftstoffen zu befreien.
  • Stimuliert das Immunsystem und das Nervensystem.
  • Es beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor.
  • Hilft bei der Vorbeugung von Dickdarm-, Prostata- und Brustkrebs.

Obwohl die Meinungen über die transgene Herkunft dieses Gemüses so widersprüchlich sind , sind die Verteidiger von Bio-Lebensmitteln die wichtigsten, bei denen sie sich fragen, ob die blaue Tomate konsumiert werden soll oder nicht.

Kultur

In ihren Ursprüngen wurde die blaue Tomate durch Fremdbestäubung hergestellt und nach ihrer ersten Ernte im Jahr 2012 wurden die Samen entwickelt, die später kommerzialisiert werden sollten. 

Als merkwürdige Tatsache können wir sagen, warum die Tomate verwendet wurde, um dieses Kreuz herzustellen und die sogenannte blaue Tomate herzustellen. Der Grund ist sowohl wissenschaftlich als auch logisch .

Die Tomate ist vielleicht das Gemüse, das weltweit mehr konsumiert wird. Es ist einfach bei der Zubereitung verschiedener Gerichte zu verwenden, wirkt sich positiv auf die darin enthaltenen Bestandteile und den Nährstoffgehalt aus und begünstigt die Konzentration von Substanzen in der Haut. Daher wurde dieses Gemüse für einen so großartigen Test in Betracht gezogen.

Heute gibt es verschiedene Zentren, die blaue Tomatensamen verkaufen, damit Sie sie in einem Hausgarten anbauen können .

Wenn Sie sich entscheiden, die blaue Tomate selbst anzubauen , empfehlen wir, den Samen in ein wenig Wasser zu tauchen, bis Anzeichen von Keimung auftreten. Stellen Sie sicher, dass der Ort, an dem Sie die Pflanze dieses Gemüses pflanzen, ein Ort ist, an dem genug Licht solar und mit einem warmen Klima.

Ebenso gibt es landwirtschaftliche Unternehmen, die sich dem Anbau von blauen Tomaten verschrieben haben und ihre Produkte später in verschiedenen Supermärkten vermarkten.

Und obwohl heute viele Menschen dieses Gemüse kaufen, um ihre Neugier zu befriedigen, kaufen und konsumieren viele andere es als ein weiteres Lebensmittel, das ihre tägliche Ernährung bereichert. Aufgrund seines großartigen Geschmacks und seiner Schönheit wird es zunehmend zum Kochen von Rezepten verwendet.

Rezepturen

Nach dem Waschen die Tomate in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Salz und Olivenöl würzen.

Wenn Sie möchten, können Sie Mozzarella-Käsestücke, einen Hauch frisches Basilikum und Balsamico-Essig hinzufügen. Es wird eine Versuchung für Ihre Sinne sein, da die blaue Tomate zusammen mit der Kombination aus Käse und Dressings saftig ist.

Wir empfehlen Ihnen auch, eine Basis-Tomatensauce für Ihre Eintöpfe zuzubereiten , einige gut gewaschene Tomaten zu nehmen und sie in einem Liter Wasser zu kochen. Sobald das Wasser gekocht hat und Sie feststellen, dass sich die Tomatenschale leicht löst, legen Sie die Tomate zusammen mit dem Wasser zur Ruhe .

Wenn es eine geeignete Temperatur hat und Sie nicht verbrennen werden, nehmen Sie die Tomaten und entfernen Sie die Haut, es wird sehr einfach sein.

Mischen Sie dann die Tomaten mit dem Wasser, in dem Sie sie gekocht haben. Sie können mehr oder weniger Konsistenz erzielen, indem Sie je nach Bedarf mehr oder weniger Wasser hinzufügen. Diese Saucenbasis kann in verschiedenen Zubereitungen verwendet werden und Sie müssen nur die gewünschte Ergänzung hinzufügen.

In luftdichten Gläsern aufbewahren und im Kühlschrank aufbewahren. Auf diese Weise können Sie Ihre Gerichte schneller zubereiten, da Sie eine reichhaltige Basissauce haben, die darauf wartet, das zu begleiten, was Sie brauchen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba