Obstbäume

Hass Avocado

Heute werden wir über eine der am meisten konsumierten Avocadosorten der Welt sprechen. Es geht um die Hass-Avocado . Es ist auch unter dem Namen Herzfrucht bekannt, da es dem lebenswichtigen Organ und den Vorteilen des Öls ähnelt, das zur Senkung des Cholesterinspiegels und zum Schutz des Herz-Kreislauf-Systems dient. Im Laufe der Zeit hat es sich zu einer der bekanntesten und kommerzialisiertesten Sorten der Welt entwickelt.

Aus diesem Grund widmen wir Ihnen in diesem Artikel alle Eigenschaften, Eigenschaften und das Schneiden der Hass-Avocado.

Haupteigenschaften

Es ist eine Art Avocado, die in jungen Jahren eine grüne Farbe hat. Wenn es reif wird und zum Verzehr geeignet ist, färbt es sich dunkler, heftiger und fast schwarz. Die Haut ist hart, dick und rau und das Fruchtfleisch ist gelb. Der Geschmack ähnelt dem von Nüssen und ist eine relativ kleinere Sorte als die übrigen vermarkteten Sorten. Dies hat einen höheren Anteil an Zellstoff im Vergleich zu anderen, die üblicherweise verkauft werden.

Wenn der Hass Avocado geerntet wird, die Pflanze wird geerntet zwischen den Monaten Januar bis Juni . Die Art und Weise, wie diese Frucht verzehrt wird, ist wie folgt. Wenn Sie es sofort konsumieren möchten, wählen Sie am besten eines aus, auf das Sie mit leichtem Druck mehr oder weniger leicht zugreifen können. Wenn Sie im Laufe der Woche konsumieren möchten, wählen Sie diejenigen, die fester sind. Avocados, die essfertig sind, sind auf den Märkten leicht zu finden.

Wenn Sie den Reifungsprozess beschleunigen möchten, können Sie die Avocado in eine Papiertüte legen und bis zum Verzehr bei Raumtemperatur aufbewahren. Einer der Tricks, um den Reifungsprozess noch weiter zu beschleunigen, besteht darin, den Beutel zusammen mit einem Apfel zu platzieren. Der Apfel hat einige Eigenschaften, die die Reifung beschleunigen. Denken Sie daran, dass Hass-Avocado im reifen Zustand leichter zu schälen ist. Sie müssen nur die Avocado halbieren und die beiden Teile drehen, um sie zu trennen. Nachdem Sie beide Teile getrennt haben, müssen Sie nur noch den Knochen entfernen, indem Sie die Spitze des Löffels vorsichtig nach außen darunter schieben.

Wenn Sie Oxidation und Fleckenbildung der Avocado vermeiden möchten, müssen Sie nach dem Schälen etwas Zitronensaft oder weißen Essig darüber streuen, um dies zu vermeiden.

Hass Avocado Geschichte

Diese Sorte stammt aus dem Jahr 1925. Ein unter dem Namen Rudolf Hass bekannter kalifornischer Postbote gab eine Zeitschriftenanzeige ab, in der sich ein Avocadobaum befand, der Dollarnoten als Blätter hatte. Zu dieser Zeit verkaufte sich die Avocado für einen Dollar pro Einheit. Nachdem er diese Ankündigung gemacht hatte, beschloss er, Avocadobäume der stärksten Sorte zu pflanzen. Um zu transplantieren, suche ich einen Spezialisten, der ihm hilft, die Samen von einem berühmten Gärtner zu kaufen. Hass kann dem Rat folgen und einen weiteren Samen zusammenpflanzen und es gelang ihm, fast zufällig eine neue Art zu erzeugen.

Denken Sie daran, dass ihn dies zunächst viel gekostet hat und es sich nicht um eine der vorherrschenden Sorten aus dieser Zeit handelte. Die neue Avocado-Parität konnte jedoch aufgrund einiger Merkmale, die sie einzigartig machten, eine Marktnische erobern. Mal sehen, was die Eigenschaften sind:

  • Der Hass-Avocado-Baum blüht einmal im Jahr . Normalerweise findet diese Blüte im Frühling statt, aber die Früchte stehen noch am Baum. Sie können lange auf dem Baum bleiben, ohne sich zu verschlechtern.
  • Die Entwässerung des Bodens, auf dem Avocados angebaut werden, muss tief undurchlässig sein.
  • Wenn es einige heißere Tage gibt, kann eine Erhöhung der Temperatur während der Blütezeit die Frucht schädigen. Es kommt auch vor, ob es heutzutage stattfindet, wenn sich die Frucht entwickelt.
  • Einer der Vorteile dieser Sorte ist, dass sie gegenüber verschiedenen Temperaturen widerstandsfähiger ist. Wenn es jedoch häufig Frost ausgesetzt ist, kann es das Wachstum der Früchte verlangsamen.
  • Die Früchte der Samen sind relativ klein, wenn wir sie als Ganzes betrachten. Es wiegt nur zwischen 200-300 Gramm.
  • Die Haut ist rau und hat eine Farbe von grün, wenn sie jung ist, bis lila und sogar schwarz, wenn sie reif ist.
  • Trotz allem, was mit den restlichen Früchten passiert, hat die Hass-Avocado keine Ballaststoffe, aber eine hohe Transportbeständigkeit . Ein weiterer Vorteil ist, dass es lange hält und geerntet werden kann.

Wie man eine Hass-Avocado schneidet

Um diese Art von Avocado auf einfache Weise anzusprechen, werden wir Ihnen einige Tipps geben.

  • Legen Sie das Schneidebrett auf eine rutschfeste Oberfläche. Sie können auch ein feuchtes Papiertuch auf das Brett legen, um ein Verrutschen zu verhindern. Wir werden die Avocado auf den Tisch legen und sie mit einem Messer gut festhalten, um sie der Länge nach zu zählen.
  • Wenn wir die Avocado mit beiden Händen nehmen und dabei beide Seiten vorsichtig in entgegengesetzte Richtungen vom Mittelschnitt drehen, können wir die Teile sehr gut trennen. Außerdem sollte diese Geste den Knochen freigeben und die Avocado sollte vollständig in zwei Hälften geteilt sein.
  • Sie können die Hälfte der Avocado mit der Grube in Ihrer Handfläche sanft festhalten. Nehmen Sie einen Löffel und stecken Sie ihn in die Mitte der Avocado direkt gegen die Grube . Schieben Sie den Löffel vorsichtig um den Knochen und er kann problemlos herausgezogen werden.
  • Wenn Sie den Löffel zwischen die dunkle Haut des Avocado-Grünfleisches legen, können Sie ihn schieben, um der Hautlinie zu folgen und ihn zu trennen. Wenn das Fleisch vollständig getrennt ist, kann der Vorgang mit der anderen Hälfte wiederholt werden, da die Haut mit dem Löffel angehoben werden kann

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über die Hass-Avocado und ihre Eigenschaften erfahren können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba