Obstbäume

Was sind die Sorten von Olivenbäumen?

Es gibt nur eine von Olea europaea, aber es gibt einige weitere Sorten von Olivenbäumen, abhängig von dem Gebiet, in dem sie seit Beginn ihrer Entwicklung gezüchtet wurden, oder der künstlichen Selektion, die vorgenommen wurde.

So haben wir heute mehr als 30 und nur in Spanien. Kennen Sie die wichtigsten .

Alfafara

Bild – Fyton.es

Es ist eine der ältesten Sorten; Darüber hinaus wird angenommen, dass die Phönizier es auf der Halbinsel eingeführt haben. Mit 6.000 Hektar Olivenhainen zeichnet es sich durch seine Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und seinen Geschmack aus.

Gordal Sevillana

Bild – Aceitedeolivadeespana.com

Es ist die beliebteste Tafelolive, die, wie der Name schon sagt, von den sevillanischen Olivenbäumen produziert wird. Seine Größe ist groß und das Interessanteste ist, dass es auch zur Herstellung von Öl verwendet werden kann . Obwohl ja, ist es anfällig für Verkabelung, daher muss die Bitterkeit mit Natronlauge entfernt werden, um die Qualität zu verbessern.

Farga

Bild – artanapedia.com

Es ist eine Sorte, die vor allem in Castellón angebaut wird, obwohl es im gesamten Mittelmeerraum 20.000 Hektar Olivenhaine gibt. Von großem Ertrag sind die Oliven für Ölmühlen bestimmt, um Olivenöl zu produzieren.

Hojiblanca

Es wird auf rund 265.000 Hektar im ganzen Land angebaut und ist die drittwichtigste Sorte. Wir finden es besonders in Córdoba und es wird für Tafeloliven hergestellt , aber es muss auch gesagt werden, dass sein Öl köstlich ist.

Picual

Bild – Fyton.es

Es ist mit Abstand das wichtigste und wächst auf mehr als 1 Million Hektar im ganzen Land, vor allem aber in Jaén. Die Produktivität ist sehr hoch und als Öl exquisit . All dies bedeutet, dass immer mehr sowohl in den Bereichen Produktion und anschließender Verkauf als auch in privaten Gärten gepflanzt wird.

Rüsselkäfer

Bild – www.aceitesdeolivadeespana.com

Ursprünglich aus Córdoba, ist es eine sehr rustikale Sorte mit großer Produktivität , die als Tafeloliven und als Öl verwendet wird. Letztere werden in Ölmühlen hergestellt, wo sie aus dieser Frucht ein natives Öl extra extrahieren, dessen Geschmack niemanden gleichgültig lässt.

Kennen Sie andere Sorten von Olivenbäumen?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba