Obstbäume

Wie man eine Linde pflegt

Heute werden wir mit Ihnen über eine Pflanze sprechen, deren Beliebtheit in Spanien und auch im Rest der Welt sehr groß ist, obwohl es auf der ganzen Welt eine große Vielfalt dieser Arten gibt.

Aber innerhalb all dieser Zitrusfrüchte, die zur selben Familie gehören, ist die Linde eine der häufigsten in Gärten , da sie keine große Größe hat und problemlos angebaut werden kann.

Herkunft und Eigenschaften der Linde

Die Linde, deren wissenschaftlicher Name Citrus aurantifolia ist, stammt aus dem asiatischen Kontinent und wächst dort in milderen und wärmeren Klimazonen. Es hat ein schnelles Wachstum von bis zu 3-4 Metern Höhe und immergrüne grüne Blätter.

Die Wahrheit würde Sie überraschen, wie viele Linden auf der ganzen Welt existieren, aber die überwiegende Mehrheit von ihnen hat fast die gleiche Größe in Bezug auf ihre Früchte. Diese können sowohl grün als auch gelb sein .

Was ist, wenn nicht alle Arten dieses Typs Säureeigenschaften haben? Es gibt einige Linden, die ziemlich süß sind, wie die Linde . Was ist, wenn sie unabhängig von der Sorte alle sehr ähnliche vorteilhafte Eigenschaften aufweisen?

Das häufigste davon ist eine reichhaltige Vitamin C-Quelle , ätherische Öle sowie antiseptische und entgiftende Eigenschaften. Die kleinen und schönen Blüten sind klein und haben 4 weiße Blütenblätter. Die Frucht, die Limette, wird im Gegensatz zu anderen Obstbäumen verbraucht, wenn sie grün werden.

Es ist eine Pflanze, mit der Sie ihre Entwicklung auf sehr einfache Weise steuern können . Da es nicht viel wächst, können Sie es außerdem während seines gesamten Lebens in Töpfen oder in kleinen Gärten aufbewahren.

Dies ist ein Baum, der während der arabischen Invasion, auf der das spanische Territorium lebte, in allen Regionen des Landes mit einem warmen Klima gefunden werden konnte . Und es ist so, dass nicht nur eine Frucht, deren Geschmack köstlich ist, ihre Größe während ihres gesamten Lebens reduziert bleibt, sondern auch in kleinen Gärten und in Töpfen.

Wenn Sie gerade ein Exemplar gekauft haben und sich fragen, wie Sie eine Linde pflegen sollen, beachten Sie diese Tipps, um sie gesund zu halten, nicht die folgenden. Machen Sie sich bereit, denn Sie werden gleich viele Informationen sehen, die diese Pflanze auszeichnen, und ihr so ​​das Leben geben, das sie in Ihrem Garten verdient.

Eigenschaften

Obwohl die Eigenschaften der Anlage bereits oberflächlich besprochen wurden, sind die herausragendsten Aspekte der Kalkanlage noch nicht vollständig spezifiziert. Sie sehen sich also die folgenden Funktionen an.

Genereller Aspekt

Es ist ziemlich robust im Aussehen und hat ziemlich dichtes Laub . Der Stamm dieser Art ist normalerweise nicht gerade, so dass es sehr normal ist, eine bestimmte Krümmung in seinem Stamm zu sehen.

Die Rinde fühlt sich ziemlich glatt und weich an, und eine große Anzahl von Zweigen verzweigt sich von ihrer Basis. Diese Zweige haben normalerweise sehr kleine Stacheln, sind aber fest und hart genug, um Schäden zu verursachen, wenn sie nicht vorsichtig sind.

Blätter

Sie kennen bereits die Farbe der Blätter, wissen aber noch nicht, wie sie geformt sind. Somit sind die Blätter der Linde elliptisch oder können oval sein . Es hat eine große Helligkeit, besonders wenn Sonnenlicht auf sie fällt.

Die Breite der Blätter überschreitet 6 cm nicht und kann eine maximale Länge von 9 cm erreichen. Die kleinsten Blätter werden nur mindestens 3 cm lang.

Blumen

Limettenblüten sind mit bloßem Auge nicht so auffällig oder ausgeprägt. Aber was sie eigenartig und attraktiv macht, ist der Geruchssinn, da sie während ihrer Blüte ein angenehmes Aroma haben oder abgeben.

Diese sind recht klein und haben einen Durchmesser zwischen 2 und 3 cm. Diese sind in einer Achselform angeordnet, wobei jede Achsel maximal 7 Blüten hat, sodass ein Cluster problemlos bis zu 8 Dateien erzeugen kann.

Obst

Die Früchte der Linde können entweder kugelförmig oder oval sein . Die Außenseite der Frucht ist dunkelgrün, die dann gelblichgrün wird, was bedeutet, dass die Limette reif ist.

Die Größe der Datei selbst ist nicht so groß. Sie können einen Durchmesser zwischen 4 und 5 cm haben und ihre Haut ist sehr zerbrechlich und dünn , so dass es sehr leicht ist, sie zu zerreißen und das Fruchtfleisch zu erhalten.

Eine merkwürdige Tatsache ist, dass es durch Kreuzung mehrerer Arten derselben Familie möglich war, eine Frucht mit einem anderen Säuregrad als gewöhnlich zu erhalten . Zusätzlich bewirkt das Ergebnis dieser Kreuzung, dass sich der Ton der Kruste ändert. In diesen Fällen enthält die Frucht eine größere Menge an Vitamin C und Zitronensäure.

Kultur

Im Anbau ist die Linde keine sehr anspruchsvolle Art, aber wir müssen bedenken, dass sie  vor Frost geschützt werden muss , da sie sehr empfindlich gegen Kälte ist.

Ebenso können wir den pH-Wert des Substrats oder des Gartenbodens nicht vergessen . Es kann sich an jede Art von Boden anpassen, aber bei solchen, die tonig sind oder einen hohen pH-Wert haben, ist es wahrscheinlich, dass es Anzeichen von Chlorose (Gelbfärbung der Blätter) zeigt, die durch einen Mangel an Mineralien verursacht wird – gewöhnlich Eisen -, so wird es notwendig sein, Eisenchelate hinzuzufügen.

Wenn wir darüber sprechen, wie Schädlinge und Krankheiten verhindert werden können, müssen wir über die Entwässerung von Wasser sprechen. In der Tat lässt ein Übermaß oder ein Mangel an Bewässerung den Baum verfallen erscheinen, was Insekten, Pilze und Unternehmen nicht zögern, durch die Wurzeln in die Pflanze einzudringen oder an den Blättern zu haften, um den Saft aufzunehmen.

Um dies zu vermeiden, empfehle ich, dass Sie eine Schicht von etwa zwei Zentimetern vulkanischer Qualität auf die Innenseite des Topfes oder des Pflanzlochs auftragen . Somit sind die Wurzeln nicht länger in direktem Kontakt mit dem Wasser als es sollte.

Gießen Sie im Sommer etwa zweimal pro Woche und den Rest des Jahres 1-2 alle 7 oder 10 Tage, und Sie werden sehen, wie Sie eine prächtige Linde haben. Vor allem, wenn Sie es von Zeit zu Zeit mit ein wenig Wurmguss aus einem anderen organischen Kompost düngen.

Pflege

Das erste, was Sie wissen müssen, ist die Umgebung, in der Sie die Pflanze haben können oder nicht, da es sich um eine Art tropischer Gebiete handelt, ist ein Ort erforderlich, an dem sie über 23 ° C liegt.

Darüber hinaus muss es in direkter Sonne oder, falls dies nicht der Fall ist , an einem halbschattigen Ort aufbewahrt werden, an dem die Sonne sie etwa 6 bis 7 Stunden pro Tag beeinträchtigen kann.

Was den Boden betrifft, bin ich sehr gut spezifiziert, aber wenn Sie einige zusätzliche Daten hinzufügen, können Sie die Luftfeuchtigkeit des Bodens überprüfen, sobald Sie die entsprechende Bewässerung durchgeführt haben . Versuchen Sie in ähnlicher Weise, Kompost oder fruchtbaren Boden zu verwenden, um die Entwicklung der Früchte zu fördern.

Wenn Sie die Samen oder eine Pflanze erworben haben, die bereits im Anfangsstadium gekeimt hat, sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht zu viel Wasser geben. Gerade genug, um den Boden hydratisiert und feucht zu halten. Darüber hinaus müssen Sie es unter direkter Sonne haben.

Denken Sie daran, dass Sie mindestens 3 Jahre warten müssen, um die erste Blüte der Pflanze zu sehen. In Bezug auf die Obstproduktion müssen Sie mindestens 8 Jahre warten. Denken Sie also nicht, dass Sie mit dieser schnell wachsenden Pflanze Früchte zum Essen bereit haben.

Die gute Nachricht ist, dass nicht alle Linden die gleiche Fähigkeit haben, Früchte und Blumen zu entwickeln. Warten Sie je nach den durchgeführten Transplantationen etwa ein Jahr, bis die Ergebnisse angezeigt werden. Nach 3 oder 4 Jahren nach der ersten Ernte wird die Kalkproduktion gesteigert und erreicht ihren Höhepunkt.

Anwendungen

Die erste Verwendung, die wir von dieser Pflanze erwähnen können, ist, dass ätherische Öle daraus extrahiert werden können , deren Eigenschaften denen von Zitrone sehr ähnlich sind. Dieses Öl wird hauptsächlich zur Herstellung aromatisierter Getränke verwendet.

Ganz zu schweigen davon, dass dieselben Öle und Essenzen aus dem Kalk auf dem gegenwärtigen Markt sehr gefragt sind, da sie die Grundlage für die Herstellung von Körperpflegeprodukten sowie Parfums und Düften für Frauen bilden.

Ebenso ist es unmöglich zu leugnen, dass sowohl Limette als auch Früchte mit ähnlichen Eigenschaften zur Zubereitung von Süßigkeiten und sogar zur Konservierung von Lebensmitteln verwendet werden . Zusätzlich zu einem besseren Geschmack dieser Lebensmittel und Zubereitungen.

Der Grund, warum der Kalk diese essbare Verwendung hat, ist dank seiner großen vorteilhaften Eigenschaften für den Körper. Wie Zitrone enthält es viel Vitamin C sowie Pektine und Zitronensäure . Alle diese Verbindungen sind Grundlagen für die Entwicklung von Arzneimitteln, die derzeit weltweit vermarktet werden.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba