Bäume

Regenbogen-Eukalyptus (Eukalyptus deglupta)

Möchten Sie eine Art Eukalyptus kennenlernen, dessen Stämme von einem Maler interveniert worden zu sein scheinen? Dies sind die Eucalyptus deglupta, die einen wirklich erstaunlichen mehrfarbigen Stamm aufweisen und ihn zu einem der überraschendsten Bäume machen, die man in einem Wald finden kann.

Eine Art, die heißes Klima und Umgebungen liebt, über die Sie mehr erfahren, wenn Sie diesen Artikel weiter lesen. Obwohl sein Name derjenige ist, den wir im Titel erwähnen, wird er normalerweise Regenbogen-Eukalyptus genannt, und dies hat einfach mit der Anzahl der Farben zu tun, die sein Stamm präsentiert, was, obwohl nicht genau bekannt ist, warum es passiert, absolut alles Exemplare präsentieren dieses breite Spektrum und die Vielfalt der Töne, was ihm eine wirklich überraschende dekorative Eigenschaft verleiht.

Beschreibung von Eucalyptus deglupta

Dieser Baum gehört zur Familie der Myrtaceae und ist das Gebiet, aus dem er stammt. Er stammt aus Neuguinea, Sulawesi, Midanao und Neu-Großbritannien . Die nördliche Hemisphäre ist das Gebiet der Welt, in dem er sich am natürlichsten entwickelt. In einem wilden Zustand, in Wäldern, kann es eine wirklich herausragende Höhe erreichen, mit einer durchschnittlichen Länge von ungefähr 70 Metern.

Sein Stamm ist sehr lang und seine Charakteristik für mehrfarbig ist auf die Vielfalt der Töne zurückzuführen, die von Granaten, Orangen, Purpur , verschiedenen Arten von Grün, Blau und dunkleren Tönen reichen und auf skurrile Weise ergänzt werden und ihm ein ganz besonderes Aussehen verleihen. Der Grund für diese Farbkombination kann sein, dass zu einer bestimmten Jahreszeit bestimmte Schichten der Kruste abfallen und innere Teile der Kruste freilegen, die anfänglich eine grüne Farbe haben. Diese Abschuppung führt dazu, dass diese neuen Rinden, die das Licht reifen sehen, dem Baum die in seinen Stämmen erwähnten Farben verleihen.

In Verbindung stehender Artikel: Ein Baum mit den Farben des Regenbogens

Das Glas in der Jugend ist konisch, um später eine etwas abwechslungsreichere Form zu erhalten. In Bezug auf seine Wurzeln ist sein Wurzelsystem oberflächlich , lateral und radial und erreicht ungefähr ein Drittel oder sogar ein Viertel seiner Höhe.

Um seine Wurzeln zu entwickeln, hängt alles von den Bedingungen des Bodens ab, in dem es sich befindet, und natürlich von der Konkurrenz mit anderen Bäumen in seiner Nähe. Als günstiges Merkmal für den Anbau in städtischen Gebieten kann gesagt werden, dass die Wurzeln von Eucalyptus deglupta keine Bedrohung für Fundamente oder Bürgersteige darstellen.

Die Blätter können in Bezug auf die Abmessungen etwa 10 cm lang und 5 cm breit sein und abwechselnd oder subpositionell wachsen. Sie haben eine akuminierte Spitze und ihre Basis ist stumpf.

Die Blüten, die dieser Baum präsentiert, zeigen eine Farbe zwischen weißlich und creme, deren Entwicklung in Form von Blütenständen von Dolden erfolgt, die für jede dieser Blüten etwa 8 Blüten haben können .

Wenn diese bereits gedüngt wurden, entwickelt sich zu diesem Zeitpunkt die Frucht, die eine bestimmte Form einer kleinen Tasse oder Kuppel aufweist, die ungefähr 0,5 Zentimeter lang ist.

Anwendungen

Es gibt Orte, an denen Eukalyptus deglupta für verschiedene industrielle Zwecke angebaut wird , einschließlich der Herstellung von Papier, Holz oder der Gewinnung verschiedener chemischer Produkte. Dies geschieht zum Beispiel an Orten wie den Philippinen.

Aber seine unglaubliche Farbe macht diese Art von Eukalyptus in der Natur weltweit mehr als dekorativ als für jede andere Verwendung. Wenn Sie es in einem Garten anbauen möchten, kann es ruhig als isolierter Baum angeordnet werden , oder Sie können kleine Wälder daraus machen, indem Sie mehrere Exemplare züchten .

Die individuelle Pflege in einem Garten muss sorgfältig durchdacht werden, da sie so groß ist und so schnell wächst, dass sie schnell in die Architektur und Landschaft des Raums eingreift, in dem sie sich befindet. Außerdem muss berücksichtigt werden, dass es weder Kälte noch Frost unterstützt.

Es ist eine Art, die ungefähr zwischen 2 und 3 Meter pro Jahr wachsen kann und viel Wasser und regelmäßige Bewässerung haben muss, da sie natürlich normalerweise in überfluteten Gebieten wächst.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba