Bäume

Schwedische Eberesche (Sorbus intermedia)

Der Sorbus intermedia ist ein Laubbaum, der sich perfekt für mittlere und große Gärten eignet. Die Pflege ist einfach und neben einem sehr angenehmen Schatten im Sommer ist es zweifellos eine zu berücksichtigende Pflanze.

Als ob Ihnen das wenig vorkommt, sollten Sie wissen, dass es im Herbst eine prächtige Farbe annimmt , so sehr, dass man sagen kann, dass es sich anzieht, bevor der Frost eintrifft.

Herkunft und Eigenschaften

Bild – Wikimedia / MPF

Es handelt sich um eine in Südschweden beheimatete Hybridart (Sorbus aucuparia von einem anderen Sorbus, möglicherweise Sorbus torminalis oder Sorbus aria), die jedoch auch im äußersten Osten Dänemarks, im äußersten Südwesten Finnlands, in den baltischen Staaten und im Norden Polens vorkommt . Es ist im Volksmund als schwedische Eberesche bekannt und wächst auf eine Höhe zwischen 10 und 20 Metern mit einem Stammdurchmesser von bis zu 60 cm.

Die Blätter sind oben grün und unten behaart und 7 bis 12 cm lang und 5 bis 7 cm breit. Sie bestehen aus 4 bis 7 Lappen, die in der Mitte breiter und an der Spitze abgerundet sind. Im Herbst färben sie sich gelblich bis graubraun, bevor sie fallen.

Die Blüten haben fünf weiße Blütenblätter, einen Durchmesser von etwa 15 bis 20 mm und blühen im zeitigen Frühjahr. Die Frucht ist ein 15 mm langer und 10 mm breiter ovaler Knauf, der im Herbst eine rötliche oder orangerote Farbe annimmt.

Was sind ihre Sorgen?

Bild – Wikimedia / Kajetan Dzierżanowski

Wenn Sie ein Exemplar von Sorbus intermedia in Ihrem Garten haben möchten, empfehlen wir, es wie folgt zu behandeln:

  • Ort : Es muss draußen sein, in voller Sonne.
  • Land :

    • Garten: fruchtbar, gut durchlässig und tief.
    • Topf: universelles Wachstumsmedium.
  • Bewässerung : häufig. Im Sommer 4 oder 5 Mal pro Woche gießen und den Rest des Jahres etwas weniger.
  • Abonnent : Im Frühjahr und Sommer alle 15 Tage mit organischen Düngemitteln bezahlen.
  • Vermehrung : durch Stecklinge in Richtung Frühling.
  • Rustizität : beständig bis -18ºC.

Was denkst du über diesen Baum?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba