Bäume

Zwergtomate (Solanum pseudocapsicum)

In der Natur finden wir Tausende von Pflanzen, Sträuchern und Blumen, um unser Haus, unseren Garten oder unser Geschäft je nach Geschmack zu dekorieren. Eines, das sich von den anderen abhebt, ist das Solanum pseudocapsicum, das Eigenschaften hat, die es wunderbar machen.

Es gibt viele Studien, die zeigen, dass es notwendig ist, einen Hauch von Farbe durch die Pflanzen oder Blumen in unserem Zimmer, Büro oder Zuhause zu bringen. Dadurch werden bessere Energien in den Ort gebracht, bessere Ergebnisse erzielt und der Frieden erreicht, nach dem wir uns sehnen.

Eigenschaften

Heute erfahren Sie mehr über Solanum pseudocapsicum. Sie werden entdecken, was seine Eigenschaften sind, welche Pflege Sie bereitstellen müssen und vieles mehr.

Dies ist auch als ” Zwerg-Tomate ” bekannt. Es ist eine in Südamerika beheimatete Pflanze, die sich durch ihre winzigen roten Früchte auszeichnet. Sie haben auch eine Größe von ungefähr einem Meter und die Blüten sind weiß und messen 1,5 cm.

Die Früchte verfärben sich von grün nach orange, bis sie die endgültige rötliche Farbe erreichen.

Im Allgemeinen können sie in kühlen Klimazonen mit einer Tendenz zur Kälte gesehen werden, da sie nicht unter ständiger Hitze stehen sollten, da sie zu schwächen beginnen.

Ein weiteres wichtiges Merkmal , das beachtet werden sollte , ist , dass die Früchte , die auf seine Blätter entwickeln sehr giftig sind, so dass , wenn Sie Kinder in der Nähe haben Sie, Sie sollten sicherstellen, dass sie es nicht berühren, geschweige denn steckte es in den Mund , da es könnte großen Schaden verursachen.

Kultur

Obwohl es sich um eine Pflanze handelt, die kalte Umgebungen genießt, muss sie in ständiger Sonne stehen, damit sie sich harmonisch entwickelt . Wenn Sie daran denken, ein Solanum pseudocapsicum zu pflanzen, untersuchen Sie die Umgebung, in der Sie leben, um zu bestätigen, dass es ein angenehmes Klima mit einer guten Dosis Sonne gibt.

Es wird empfohlen, den Boden im Garten zu halten und ein sauberes Gras zu entfernen, das von Schädlingen oder Seuchen befreit ist, die die Gesundheit beeinträchtigen können. Wenn Sie sich für eine Transplantation entscheiden, können Sie sie am besten ändern, sobald sie zu sprießen beginnt, da sie sich auf diese Weise unter idealen Bedingungen an die Veränderung anpassen kann.

Pflege

Dieser Minibusch muss jeden Tag im Sommer mit viel Wasser bewässert werden, und wir werden ihn allmählich senken, wenn die Temperaturen anfangen zu sinken. Der Dünger sollte in den heißen Monaten alle zwei Wochen mit einem speziellen Dünger erfolgen.

Wenn die Blätter zu fallen beginnen, können wir sie sehr vorsichtig beschneiden, damit im Frühjahr die neuen Blüten an den Stielen problemlos blühen.

Mögliche Krankheiten

Die Pflanze kann von Mehltau und Mehltaupilzen schwer befallen werden , die eine gefährliche Krankheit erzeugen, die wir für immer verlieren können, wenn sie nicht rechtzeitig behoben wird.

Es ist wichtig sicherzustellen, dass unser gesamter Garten frei von Insekten ist , die ihn schädigen können, wie Würmer, einige Vögel, Schmetterlinge usw. Wenn Sie chemische Produkte verwenden, müssen diese von Spezialisten genehmigt werden, damit sie die Wurzeln nicht beeinträchtigen.

Blattläuse können auch Zwergtomaten stark schädigen , insbesondere in trockenen Umgebungen, und sie nach und nach schwächen, bis sie sich nicht mehr selbst tragen können. Es liegt in unserer Verantwortung, dass alle unsere Anlagen jederzeit sicher sind.

Das Solanum pseudocapsicum können wir durch Samenvermehrung wachsen lassen, wobei seine ideale Zeit zum Pflanzen zwischen Winter und Frühling liegt.

Stellen Sie sicher, dass die Temperatur 23-25 ​​° nicht überschreitet , da das Keimen sonst lange dauert und Sie viel länger warten müssen, um die Schönheit und die Früchte zu sehen, die es uns gibt.

Der Samen kann hell und dunkel ausgesetzt werden, wir wechseln je nach Tag zwischen den beiden und Sie können mit künstlichem Licht spielen, solange es nachts ausgeschaltet ist.

Dies sind die wichtigsten Daten, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie ein Solanum pseudocapsicum in Ihren Garten pflanzen möchten  . Denken Sie daran, dass seine Früchte sehr giftig sind und für nichts auf der Welt sollten Sie es essen, da die Folgen tödlich sein können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba