Blumen

Begonia elatior: Wie wird es gepflegt?

Diese Art von Begonien ist bei weitem am häufigsten in Kindergärten und Gartengeschäften anzutreffen. Sie sind Hybriden, die sich durch schöne und dekorative Blüten auszeichnen , die im Frühling und Sommer erscheinen. Aber wie wird Begonia elatior gepflegt ? Wie kann man verhindern, dass sie verrotten? Wir werden weiter unten über all dies und vieles mehr sprechen.

In diesem Artikel werden wir Ihnen alle Eigenschaften und die Pflege von Begonia elatior erläutern.

Haupteigenschaften

Die Begonia elatior sind Knollenpflanzen, deren Blätter grün und fleischig sind. Seine Blüten, zweifellos das Hauptinteresse dieser schönen Pflanze, können sehr unterschiedliche Farben haben: Gelb, Rosa, Rot, Weiß… So können Sie mehrere kaufen und ganz besondere Kompositionen erstellen , entweder in einer Ecke Ihres Gartens oder in Blumenkästen .. Eine andere Möglichkeit ist, es als Topfpflanze zu haben, die einen sehr hellen Raum im Haus schmückt, zum Beispiel als Herzstück.

Innerhalb der Gattung der Begonien gibt es zahlreiche Arten mit null einzigartigen Merkmalen wie die Begonia elatior. Viele haben eine Vielzahl von Blättern und Blüten. In diesem Fall haben wir eine Pflanze mit einem fleischigen und haarigen Stiel mit einem hohen Zierwert für drinnen und draußen. Abhängig von der Art des Bereichs, in dem wir es platzieren werden, wird es einige Pflege oder andere benötigen. Diese Pflanze hat eine recht komplexe Pflege, da sie sehr empfindlich ist.

Es hat ein dichtes Laub, das aus immergrünen Blättern besteht und eine abgerundete Form hat. Ihre Kanten sind leicht gezähnt und ihre Nerven sind sehr wenig ausgeprägt. Die Blätter haben eine mittel dunkelgrüne Farbe und die Besonderheit, dass sie in geringerem Maße gewellt bleiben können. Seine Blütenstände sind die Stärke dieses Exemplars. Dies bedeutet, dass sie sich von den anderen Arten abheben, die zur Gattung der Begonien gehören. Sie können auch in einer Vielzahl von Farben erhältlich sein, die von Rot, Gelb, Weiß, Rosa oder Orange reichen .

Diese Blüten erscheinen am Ende des Stiels, so dass es sich um endständige Blüten handelt. Sie haben Blütenblätter mit einer stabilen Länge und diese weiblichen Pflanzen halten länger als die männlichen. Die Farben weiblicher Pflanzen sind jedoch etwas blasser. Bei männlichen Pflanzen erscheinen die Blüten an den Seiten des Stiels und sind besser sichtbar. Sie haben zwei Blütenblätter von einer Größe und etwas kleiner als die anderen. Sie halten normalerweise etwas weniger, sind aber bunter.

Pflege Begonia elatior

Im Anbau haben wir es mit einer sehr empfindlichen Pflanze zu tun, die weder Kälte noch Staunässe verträgt und die auch anfällig für alle Arten von durch Pilze verursachten Krankheiten sowie für den Befall von Thripsen, Blattläusen und Milben ist. Was können wir also in diesem Szenario tun, damit unser Begonia elatior viele Jahre lebt?

Das erste, was zu tun ist, ist es in ein sehr poröses, saures Substrat (mit einem pH zwischen 4 und 6) zu pflanzen. Wir können Substrat für saure Pflanzen mit Perlit mischen, um die Entwässerung zu verbessern und so die Bildung von „Pfützen“ zu verhindern. Ebenso muss das Bewässerungswasser sauer sein, daher wird dringend empfohlen, mit Regenwasser zu gießen. Wenn wir es jedoch nicht bekommen können, säuern wir es mit Zitrone oder Essig an. Dazu fügen wir einen oder kleine Esslöffel hinzu 1l Wasser. Wir werden im Sommer zwischen 2 und 3 Mal pro Woche und den Rest des Jahres 1-2 bis Woche gießen.

Während der Blüte bezahlen wir es mit einem speziellen Dünger für saure Pflanzen gemäß den Empfehlungen des Herstellers. Und da in diesen Tagen wahrscheinlich Schädlinge auftreten, verhindern Sie, dass Ihr Begonia elatior krank wird, indem Sie ihn mit Neemöl besprühen, oder stellen Sie Ihr eigenes Hausmittel her .

Ausbreitung der Begonia elatior

Wir wissen, dass es innerhalb der Gattung Pflanzen mit unterschiedlichen Eigenschaften gibt. Sie alle teilen jedoch die gleiche Art der Verbreitung. Es gibt verschiedene Methoden, um die Begonia elatior zu vermehren, was ein sehr vorteilhafter Faktor für die Pflanze ist. Dank dieser Art der Vermehrung können wir zahlreiche Exemplare mit sehr schönen Blüten erhalten. Wir können die vermehrten Pflanzen zur Dekoration oder als Geschenk an unsere Lieben verwenden.

Wir werden analysieren, welche Hauptvermehrungsmethoden diese Pflanze sind:

  • Knollen: Wir können diese Pflanze mit Knollen vermehren. Es gilt als eine der einfachsten und empfohlenen Vermehrungsmethoden. Dies liegt daran, dass das Verfahren recht einfach ist. Wir müssen nur einen Topf wählen, der eine gute Größe hat und Löcher hat, um das überschüssige Wasser auszutreiben. Wir haben bereits gesehen, dass diese Pflanze keine Staunässe oder Ansammlung von Wasser verträgt. Danach säen wir die Knolle und lassen sie 3 Zentimeter unter der Erde. Schließlich müssen Sie nur noch etwas Wasser und Dünger hinzufügen und einige Zeit verstreichen lassen, um zu sehen, wie sich die Pflanze zu entwickeln beginnt.
  • Samen: ein Klassiker, wo sie existieren. Wir können die Samen zur Aussaat verwenden. Wir müssen nur den Samen mit Pflanzensand kombinieren und die Mischung in eine Schale geben, die leicht angefeuchtetes Substrat enthält. Wir dürfen die Samen nicht vollständig bedecken. Nach dem Platzieren gießen wir mindestens 2 Mal pro Woche und bewegen es von Zeit zu Zeit an Orte, an denen es nicht direkt vorhanden ist. Dieser Satz, wenn wir wollen, dass die Entwicklung korrekt angegeben wird.
  • Stecklinge: Dies ist eine der schnellsten Methoden, aber nicht so effektiv. Es besteht darin, ein großes Blatt in gutem Zustand zu nehmen, wenn die Pflanze bereits erwachsen ist. Wir schneiden den überschüssigen Stiel, der sich auf dem Blatt befindet. Dann werden wir die Hauptnerven des Blattes leicht abschneiden. Wir erinnern uns, dass diese Medien nicht ganz gut aussehen, deshalb muss man ziemlich genau sein. Dann pflanzen wir das Blatt in ein feuchtes Substrat auf einem Tablett. Wenn die kleinen Blätter gewachsen sind, fahren Sie mit der Transplantation der Pflanze fort.

Wie Sie sehen können, ist Begonia elatior aus dekorativer Sicht eine recht interessante Pflanze und leicht zu vermehren. Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über Begonia elatior und seine Hauptmerkmale erfahren können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba