Blumen

Rittersporn (Delphinium)

Die als Rittersporn bekannte Pflanze ist eine der Pflanzen , die die spektakulärsten Blüten hervorbringen. Sein Blütenstand ist so hoch und so dicht, dass man ihn nicht ignorieren kann. Und wenn Sie es bereits kultivieren, ist die bloße Tatsache, ein Exemplar zu haben, eine großartige Erfahrung, denn ohne es zu merken, gibt es Ihnen einen Grund zum Lächeln.

Man könnte fast sagen, sie zu treffen, als würde man sie lieben. Die Pflege ist nicht sehr kompliziert. Warum also nicht diesen Artikel weiter lesen, um alles darüber zu erfahren?

Herkunft und Eigenschaften des Delphiniums

Pflanzen, die als Rittersporn bekannt sind, gehören zur botanischen Gattung Delphinium, bei der es sich um einjährige, zweijährige oder mehrjährige krautige Rhizomaten handelt, die auf der Nordhalbkugel und im tropischen Hochgebirge Afrikas beheimatet sind. Sie können eine Höhe von bis zu 2 Metern erreichen . Die Blätter sind wechselständig, gestielt und sehr geteilt.

Die Blüten sind in sehr dichten, spitzenförmigen Blütenständen gruppiert, deren Farben von dunkelviolett bis cremeweiß reichen. Sie blühen im Sommer .

Hauptarten

Am beliebtesten sind die folgenden:

Delphinium cardinale

Bild – Flickr / Joe Decruyenaere

Es ist ein jährliches Kraut, das in Kalifornien und Baja California heimisch ist und eine Höhe von 2 Metern erreicht. Es produziert scharlachrote Blüten.

Delphinium carolinianum

Bild – Flickr / amy_buthod

Es ist ein mehrjähriges Kraut aus Nordamerika, das eine Höhe von 2 Metern erreicht und weiße oder bläuliche Blüten hervorbringt.

Delphinium elatum

Bild – Wikimedia / Buendia22

Es ist eine mehrjährige Pflanze aus Eurasien, die eine Höhe von 1 Meter erreicht. Die Blüten sind tief oder hellblau bis violett und von rosa bis lila. Sie können auch zweifarbig sein.

Delphinium grandiflorum

Bild – Wikimedia / David J. Stang

Es ist ein mehrjähriges Kraut, das in China und Russland heimisch ist und eine Höhe zwischen 40 und 50 Zentimetern erreicht. Die Blüten sind hellblau.

Delphinium glaucum

Bild – Wikimedia / Dcrjsr

Es ist eine einjährige Kräuterpflanze aus Nordamerika, die bis zu einer Höhe von 3 Metern wächst. Die Blüten sind dunkelblau bis tiefviolett.

Delphinium nudicaule

Es ist ein mehrjähriges Kraut, das in Nordamerika heimisch ist, von der Sierra Nevada bis zu den Dingen von Kalifornien und Oregon. Es wächst zwischen 30 und 60 Zentimeter und produziert rote Blüten.

Delphinium nuttallianum

Bild – Flickr / Thayne Tuason

Es ist ein jährliches Kraut , das im Westen Nordamerikas heimisch ist und eine Höhe von 50 Zentimetern erreicht. Die Blüten sind dunkelviolett bis hellblau oder manchmal weiß.

Delphinium staphisagria

Bild – Wikimedia / H.Zell

Es ist ein einjähriges oder zweijähriges Kraut , das im Mittelmeerraum heimisch ist und eine Höhe von bis zu 1 Meter erreicht. Es produziert tiefblaue Blüten.

Delphinium tricorne

Es ist eine mehrjährige Pflanze aus dem Osten der Vereinigten Staaten, die weiße Blüten mit Blautönen produziert.

Delphinium trolliifolium

Bild – Wikimedia / Walter Siegmund

Es ist ein jährliches Kraut, das in Oregon und Nordkalifornien heimisch ist und eine Höhe von 1,20 Metern erreicht. Produziert blaue Blüten.

Was sind Sorgen?

Wenn Sie eine Kopie haben möchten, empfehlen wir Ihnen folgende Vorsichtsmaßnahmen:

Ort

Das Delphinium kann in voller Sonne oder im Halbschatten stehen. Das einzige, was Sie beachten müssen, ist, dass es sich in einem Bereich befinden muss, in dem es mehr Licht als Schatten erhält, wenn Sie Ihr Delphinium vor dem Sternenkönig schützen möchten.

Erde

  • Topf : universell wachsendes Substrat, zu gleichen Teilen mit Perlit gemischt. Sie können den ersten hier und den zweiten hier bekommen
  • Garten : Es ist gleichgültig, solange es eine gute Drainage hat.

Bewässerung

Die Häufigkeit der Bewässerung hängt unter anderem vom Klima und dem Standort ab. Im Allgemeinen ist es jedoch ratsam, im Sommer 3-4 Mal pro Woche und den Rest des Jahres alle 4-5 Tage zu gießen. In jedem Fall ist er der Meinung, dass es einfacher ist, eine trockene Pflanze wiederzugewinnen, als eine andere, die übermäßig bewässert wurde. Im Zweifelsfall ist es daher besser, die Luftfeuchtigkeit des Bodens zu überprüfen.

In Verbindung stehender Artikel: Tipps zum Eintopfen: So entfernen Sie überschüssiges Wasser

Es ist auch wichtig, gut zu gießen; das heißt, um sicherzustellen, dass das Wasser die Wurzel erreicht . Das, wenn es in einem Topf ist, ist einfach: Sie müssen nur gießen, bis das Wasser aus den Drainagelöchern kommt; Wenn es sich jedoch im Garten befindet und von der Größe der Pflanze abhängt, werden möglicherweise etwa 2 Liter Wasser benötigt.

Teilnehmer

Von Frühling bis Spätsommer ist es interessant, es so zu düngen, dass es gut wächst, mit einem organischen Pulver, wenn es im Garten ist, oder flüssig, wenn es in einem Topf ist. Am interessantesten sind Guano, da es sehr vollständig ist und eine schnelle Effizienz aufweist, und Kuhdung, wenn es am Boden liegt.

Pflanz- oder Pflanzzeit

Der ideale Zeitpunkt, um es in den Boden zu pflanzen, ist im Frühjahr , wenn die Frostgefahr vorbei ist. Wenn Sie es in einem Topf haben, sollten Sie es jedes Mal in einen größeren verschieben, wenn Wurzeln aus den Drainagelöchern wachsen.

Vermehrung von Rittersporn

Rittersporn vermehrt sich im Frühjahr mit Samen . Pflanzen Sie sie dazu in ein Saatbett mit universellem Substrat und stellen Sie sie im Halbschatten nach draußen.

Sie keimen in etwa 15 Tagen.

Rustizität

Es hängt von der Art, aber im Allgemeinen unterstützt es bis -2 ° C .

Genieße deine Pflanze.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba