Blumen

Vinca major

Vinca major ist aufgrund seiner abwechslungsreichen Farbe in den Farben Blau und Lila perfekt für die Gartendekoration geeignet und eine der Pflanzen, die es wert sind, gesehen zu werden. Es ist unter dem allgemeinen Namen Immergrün bekannt und ist eine mehrjährige, sich ausbreitende Rebe mit Blüten, die in diesen Farben variieren. Die Blumen machen Sie eine perfekte Kombination mit anderen Blumen und anderen auffälligeren Farben.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die Hauptmerkmale von Vinca major, wie Sie es pflanzen sollten und welche Pflege es benötigt.

Haupteigenschaften

Diese Pflanze stammt aus Südeuropa und Nordafrika. Es hat Stängel, die nicht blühen und am Boden wachsen . Diese Stängel dienen dazu, sich zu verbreiten und mehr Boden im Wettbewerb um Nahrung mit anderen Pflanzen zu besetzen. Andererseits bleiben die Stängel, die blühen, in der üblichen vertikalen Position.

Wenn wir es an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit platzieren, die schattiert sind, kann es kräftig wachsen. Dies ist der Bedarf, der sich von vielen anderen Pflanzen unterscheidet. In der Regel benötigt eine Pflanze direktes Sonnenlicht oder Halbschatten und ist anfälliger für Gebiete mit stärkerem Wind. Vinca major ist jedoch eine Pflanze, die Ihnen dafür danken wird, dass Sie schneller und stärker wachsen, wenn Sie sie in schattigen Bereichen mit mehr Feuchtigkeit und dort platzieren, wo der kalte Wind weht.

In seinem natürlichen Lebensraum kann es in Gebieten gefunden werden, in denen Wasser oder Bäche von Bäumen bedeckt sind. Seine Wurzeln und Samen lassen sich leicht mit Wasser transportieren und dringen leicht in neue Gebiete ein. Deshalb ist es notwendig, diese horizontalen Stiele zu haben.

Wenn wir wollen, dass sie gut lokalisiert und bewacht sind, können wir sie in Fensterkästen platzieren. Auf diese Weise können wir sie an einem schattigen Ort haben. Wir können es auch in Behältern oder auch in hängenden Körben haben.

Es gibt uns eine hervorragende Abdeckung des Bodens, um weniger besiedelte Bereiche des Gartens abdecken zu können, obwohl es bei so schnellem Wachstum wahrscheinlich die Grenzen überschreitet, die Sie für die Pflanze festgelegt haben. An küstennahen Orten haben sie diese Pflanze als Eindringling. Dies liegt daran, dass es mit anderen einheimischen Pflanzen um das Land konkurriert und eine große Expansionskapazität besitzt.

Wie man Vinca major pflanzt

Diese Pflanze wird nicht durch Samen vermehrt, wie dies traditionell bei vielen Arten der Fall ist. Diese Pflanze wurde immer mit Hilfe einiger längerer horizontaler Stämme vermehrt, die die Wurzeln vom Knoten bilden. Dank dieser Verlängerungskapazität reicht ein kleiner Teil des Immergrüns aus, um einen neuen Spross zu starten, aus dem ein weiteres Exemplar vollständig hervorgeht.

Mit dieser einfachen Fortpflanzung kann es sich auf unglaubliche Weise verbreiten und wird daher als invasive Pflanze angesehen. An Küstenorten herrscht in der Regel Gebiete mit kälteren Winden und der für die idealen Bedingungen erforderlichen Luftfeuchtigkeit.

Lassen Sie uns Schritt für Schritt sehen, wie der Vinca-Major gesät wird:

  • Wir werden einen Boden verwenden, der normale Eigenschaften hat. Diese Pflanze ist nicht sehr anspruchsvoll. Es muss gut entwässert sein, um Staunässe während der Bewässerung zu vermeiden. Es ist ratsam, dass der Boden mit einem pH-Wert von 6,0 bis 6,5 leicht sauer ist.
  • Wie bereits erwähnt, bereiten wir den Bereich vor, in dem wir ihn pflanzen werden, und er muss im Schatten liegen.
  • Wir graben das Loch doppelt so breit wie die Kugel mit der Immergrünwurzel. Wir stecken es in das Loch mit der Oberseite des Wurzelballens und sogar der Oberseite des Bodens.
  • Wir werden sicherstellen, dass das Loch nicht zu tief ist , um den Bereich, in dem sich die Stängel mit den Wurzeln verbinden, nicht zu ertrinken. In diesem Fall könnte die Pflanze sterben.
  • Wir fügen den Wurzeln etwas Wasser hinzu, hauptsächlich um den Wurzelballen herum.

Obwohl die Pflanze etwas Trockenheit verträgt, ist es wichtig, immer ein Auge auf Wasser zu haben und die benötigte Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten.

Notwendige Pflege

Diese Anlage an sich ist pflegeleicht und verursacht mit ihrer großen Expansionskapazität normalerweise keine Probleme bei der Pflege. Es verträgt die Trockenzeit und Hitze gut, obwohl sie kalten Wind und hohe Luftfeuchtigkeit bevorzugen. Wenn Sie etwas Dünger in die Bewässerung geben, helfen Sie ihm bei der Reproduktion.

Sie benötigen einen Bereich, in dem es im Schatten wachsen kann und der Boden eine sandige Textur hat, damit sich die horizontalen Stängel leichter bewegen können. Wenn wir Dünger verwenden, muss dieser körnig sein und während der Vegetationsperiode alle zwei Monate ausgebracht werden . Wenn Sie sehen, dass die Blätter zu welken beginnen, sollten Sie sofort etwas Wasser hinzufügen.

Für Wartungsarbeiten ist nur ein kleiner jährlicher Schnitt erforderlich, um sie frei von Schädlingen und Krankheiten zu halten . Dies geschieht, weil es für einige Insekten leicht ist, sich leicht auszubreiten, wenn wir es zu groß werden lassen und sehr dicht werden lassen. Mit dem jährlichen Schnitt vermeiden wir dies.

Einige Tipps für Ihre Pflege

Wir werden einige Tipps auflisten, die Sie wissen müssen, damit Vinca major richtig wachsen kann. Obwohl es bereits eine hohe Reproduktionsrate aufweist, kann es abhängig von der Sorgfalt und den Überlegungen, die Sie bei der Kultivierung angestellt haben, den Unterschied zwischen einer gut entwickelten und einer nicht entwickelten Pflanze ausmachen.

Wenn Sie es in einen Topf gepflanzt haben, ist die Zeit zum Umpflanzen im frühen Frühling oder frühen Herbst , wenn die Blüte bereits beendet ist. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass diese Zeit nicht durch die Notwendigkeit einer Anpassung an eine neue Umgebung unterbrochen wird. Vorzugsweise ist es besser, eine Gruppe von Vinca major zu pflanzen, als eine oder zwei pro Einzelgänger.

Stellen Sie vor dem Kauf in einem Kindergarten sicher, dass es keine welken Blätter hat und dass es gesund, kräftig und frei von Schädlingen oder Krankheiten ist . Seien Sie vorsichtig mit Kindern und Haustieren, da es giftig sein kann, wenn es in großen Mengen aufgenommen wird.

Ich hoffe, diese Tipps helfen Ihnen, Vinca major gut zu züchten und seine Blumen zu genießen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba