Blumen

Wann man Gänseblümchen pflanzt

Gänseblümchen sind sehr verbreitet, aber gleichzeitig sehr schöne Blumen, die in allen Arten von Gärten wunderbar sind, aber nicht jeder weiß, wann man Gänseblümchen pflanzt. Im Frühling und Sommer werden sie schön, wenn sie ihre Blütenblätter öffnen. Darüber hinaus ist die Kultivierung sehr einfach , so dass Sie sie nur von Zeit zu Zeit gießen müssen, um ein Austrocknen zu verhindern.

Worauf warten Sie noch, um ein paar Exemplare zu bekommen? Hier erklären wir, wann Sie Gänseblümchen in Ihrem Garten pflanzen müssen, damit Sie sie mehrere Jahreszeiten lang genießen können.

Haupteigenschaften

Das Gänseblümchen ist eine Pflanze, die große Größen erreichen kann, solange ihre Wachstums- und Entwicklungsbedingungen geeignet sind. Die Stängel sind normalerweise Kiefern, aber ziemlich lang. Gänseblümchenblätter sind lang und die Ränder gezackt. Es hat eine grüne Farbe in einem dunkleren Farbton. Die Blüten sind regelmäßig groß und haben einen gelben Teil in der Mitte. Die Blütenblätter können weiß oder gelb sein.

Es sind Pflanzen, die gepflegt werden müssen, obwohl es eine ziemlich häufige Pflanze ist, wenn wir wollen, dass sie eine schöne Blüte hat. Die Blütezeit ist im Frühling oder frühen Winter. Alles wird von der Vielfalt und dem Klima unserer Region abhängen.

Wann man Gänseblümchen pflanzt: Pflege

Wir werden sehen, welche unterschiedlichen Sorgen Gänseblümchen haben müssen, um sich unter guten Bedingungen entwickeln zu können. Zuallererst ist die Beleuchtung. Gänseblümchenblumen erfordern eine angemessene Beleuchtung. Das heißt, sie können Halbschatten standhalten, obwohl es am besten ist, mehrere Stunden Sonnenlicht pro Tag zu haben. Abhängig von dem Gebiet, in dem wir leben, können wir ein Klima mit höherer Luftfeuchtigkeit haben. In diesen Fällen ist es notwendig, die Bewässerungsmenge zu reduzieren und die Sonnenstunden pro Tag zu erhöhen.

Sie können sowohl draußen als auch drinnen gesät werden. Um es in Innenräumen zu säen, benötigen wir einen Topf und ein Substrat, die die notwendigen Nährstoffe für seine Entwicklung garantieren können. Das Normalste ist, dass es zusammen als Hintergrundpflanzen im Garten aufgezogen wird. Sie wachsen sehr gut und polstern den Boden. Zum Gießen müssen Sie regelmäßig mit einem Wasser gießen, das Mineralien enthält. Es wird empfohlen, dass ich in diesem Wasser speziell Magnesium- und Calciumsalze trage.

Sobald wir den Samen gesät haben, können Blumen zwischen den Monaten Juni und Juli erhalten werden , abhängig von den Temperaturen. Es ist normalerweise eine Pflanze, die sich sehr gut an verschiedene Umweltbedingungen anpasst. Eines der Dinge, die Sie beachten sollten, um Gänseblümchen gut zu halten, ist die Bodenentwässerung. Wenn wir über Bodenentwässerung sprechen, beziehen wir uns auf die Fähigkeit, Bewässerung oder Regenwasser aufzunehmen. Diese Art von Boden kann nicht durchnässt werden, da die Gänseblümchen nicht unterstützen und sterben würden.

Wenn wir es in Innenräumen anbauen, sollte es mindestens 4 Stunden Sonne pro Tag erhalten. Die Lage ist auch wichtig. Es sollte in der Nähe eines Fensters platziert werden, wo es die maximal mögliche Beleuchtung hat. Bei mehreren Pflanzen können wir Ihnen eine besondere Empfehlung geben. Und es ist so, dass sie mindestens 15 Zentimeter voneinander entfernt sein müssen, damit sie richtig mit Sauerstoff versorgt werden können. Sie können auch um Ressourcen konkurrieren, wenn sie nahe beieinander liegen.

Wann man Gänseblümchen pflanzt

Die beste Zeit, um Gänseblümchen zu pflanzen, ist, wenn die minimalen und maximalen Temperaturen über 15 ° C zu steigen beginnen. Dies bedeutet, dass wir im späten Winter oder frühen Frühling einige Pflanzen  in Baumschulen, Gartengeschäften oder auf Märkten kaufen und entscheiden können, wo wir sie haben möchten.

In diesem Sinne ist es wichtig, dass ihnen kein Licht fehlt , da sie sonst keine Blumen produzieren oder keine gute Entwicklung haben. Wenn wir also ein Loch haben, in dem die Sonne den ganzen Tag oder das meiste davon direkt auf sie scheinen kann, werden wir sie wunderbar wachsen lassen.

Gänseblümchen können problemlos auf allen Arten von Böden wachsen , auch auf kalkhaltigen. Wenn jedoch der Boden , den wir haben, zur Verdichtung neigt, wird dringend empfohlen, ein Loch von etwa 50 cm x 50 cm zu bohren und den Boden mit 30% Perlit zu mischen um die Entwässerung zu verbessern. Auf diese Weise können die Wurzeln schneller und einfacher wurzeln, als wenn wir nichts getan hätten.

Wenn wir sie alle 2 oder 3 Tage gießen, haben unsere wertvollen Pflanzen ein ausgezeichnetes Wachstum und eine hervorragende Entwicklung , was ihnen hilft, während der gesamten Saison eine gute Menge schöner Blumen zu produzieren.

Wie man beschneidet

Obwohl es eine ziemlich häufige Pflanze zu sein scheint und keinerlei Pflege oder Wartung erfordert, ist es ratsam, diese Pflanzen zu beschneiden. Das Beschneiden ist das Verfahren, mit dem wir uns an einen Baum oder Busch erinnern, damit die Anzahl der Blumen und Früchte, die er tragen kann, erhöht werden kann. Dies macht das Beschneiden sowohl in der Landwirtschaft als auch im Garten zu einer gängigen Praxis. Wenn es darum geht, Gänseblümchen zu beschneiden, ist dies eine der wichtigsten Wartungsaufgaben, damit es gut wächst.

Mal sehen, welche unterschiedlichen Richtlinien beim Beschneiden von Gänseblümchen zu beachten sind:

  • Beschneiden, um mehr Stängel und Blätter zu haben: Wenn unsere Blüten eine Höhe von 10-15 Zentimetern erreichen, ist es bequem, die Wachstumseier zu beschneiden. Dies hilft der Pflanze, neue Stängel an den Blattknoten zu produzieren.
  • Beschneiden, um die Zeit der Blume zu verlängern : Es ist eine Art des Beschneidens, die hilft, die Blütezeit zu verlängern, damit wir die Schönheit dieser Blumen länger genießen können. Dazu werden die ältesten Blüten entfernt und beginnen zu verdorren. Damit erreichen wir, dass die Pflanze gezwungen ist, neue Blumen zu produzieren, um die älteren zu ersetzen.
  • Beschneiden, wenn die Blüte aufgehört hat: Dies ist ein Wartungsschnitt. Dies geschieht, wenn das Gänseblümchen eine Höhe von 10-15 Zentimetern in Bezug auf den Boden hat. Dieser Schnitt verlängert die Blüte bis zum Herbstbeginn.
  • Herbstschnitt: Dieser wird durchgeführt, wenn das Gänseblümchen eine Höhe von etwa 10 Zentimetern hat und auf meinen seitlichen Mulch aus trockenen Blättern oder Pakt zurückzuführen ist, um es vor niedrigen Temperaturen zu schützen.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr darüber erfahren können, wann Gänseblümchen gepflanzt werden müssen und was damit zu tun hat.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba