Blumen

Wilde Collejas (Silene vulgaris)

Wenn Sie Pflanzen mit neugierigen Blumen mögen, die gut in Gebieten leben können, in denen es nicht genug Licht gibt, was gibt es Schöneres, als wilde Collejas zu pflanzen . Diese schöne krautige Pflanze mit einem merkwürdigen und sogar lustigen Namen bringt sehr hübsche weiße hervor.

Außerdem wächst es nicht sehr stark, so dass es sowohl im Boden als auch in einem Topf erhältlich ist. Willst du sie treffen

Herkunft und Eigenschaften

Unser Protagonist ist eine krautige und lebhafte Pflanze – sie lebt mehrere Jahre -, deren wissenschaftlicher Name Silene vulgaris ist, obwohl sie im Volksmund als wilde Collejas bekannt ist. Es stammt aus Europa, Nordafrika sowie Zentral- und Westasien. Es erreicht eine Höhe zwischen 10 und 100 Zentimetern. Die Blätter sind lanzettlich, hellgrün; und die Blüten sind zwittrig und bestehen aus weißen Blütenblättern, die in zwei Lappen unterteilt sind. Die Frucht ist eine Kapsel in Form eines Gefäßes, in der sich nierenförmige Samen von dunkler Farbe befinden.

Es ist eine stolonifere Pflanze , was bedeutet, dass neue Pflanzen aus ihren unterirdischen Stängeln sprießen. So nimmt es nach und nach immer mehr Platz ein.

Was sind ihre Sorgen?

Wenn Sie eine Kopie haben möchten, empfehlen wir Ihnen folgende Vorsichtsmaßnahmen:

  • Ort : Die wilden Collejas müssen draußen im Halbschatten sein.
  • Land :

    • Topf: universell wachsendes Substrat gemischt mit 30% Perlit.
    • Garten: Es ist gleichgültig, solange es eine gute Drainage hat.
  • Bewässerung : 3-4 mal pro Woche im Sommer und etwas weniger den Rest des Jahres. Überprüfen Sie im Zweifelsfall die Bodenfeuchtigkeit vor dem Gießen, indem Sie beispielsweise einen dünnen Holzstab bis zum Boden einführen (wenn er sauber herauskommt, bedeutet dies, dass der Boden trocken ist und daher gewässert werden muss).
  • Abonnent : vom frühen Frühling bis zum Spätsommer einmal im Monat mit organischen Düngemitteln.
  • Vermehrung : durch Samen oder Trennung von Stolonen im Frühjahr.
  • Rustizität : Kälte und Frost bis -8 ° C standhalten.

Was halten Sie von diesen Pflanzen?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba