Blumen

Zinnie

Heute sprechen wir über eine der farbenfrohsten und schönsten Blumen, die Sie in Ihrem Garten haben können. Es geht um die Zinnie . Es mag Ihnen unter seinem Namen nicht bekannt vorkommen, aber wenn Sie einen Garten haben und ihn dekorieren möchten, werden Sie sich sicherlich verlieben, wenn Sie den Artikel weiter lesen. Diese Pflanze ist weit verbreitet, da sie einen hohen Zierwert hat und sich sehr gut mit vielen Pflanzen kombinieren lässt. Darüber hinaus ist die Pflege nicht sehr schwierig, sodass Sie nicht viel über Pflanzen wissen müssen, um sie gesund zu halten.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen alle Eigenschaften von Zinnie, wie man es anbaut und was Sie tun müssen, um es zu pflegen, damit Sie das Beste daraus machen und Ihren Garten perfekt dekorieren können.

Haupteigenschaften

Wir werden zunächst diese Pflanze beschreiben, damit Sie wissen, was wir im Garten pflanzen werden. Es ist eine Pflanze, die unter dem allgemeinen Namen mystische Rose oder Papierblume bekannt ist. Wir finden eine einjährige Blütenpflanze, die aus Mexiko stammt. In diesen Umgebungen überlebt es jedoch sehr gut. Obwohl es ein kleines Lager hat, tut es dies auf sehr auffällige Weise, so dass seine dekorativen Eigenschaften sehr stark sind.

Wenn wir uns gut darum kümmern, kann es bis zu 90 cm groß werden. Es hat Laub aus Blättern von rauer Textur, ovaler Form und mit einer dunkelgrünen Farbe. Diese Farbe ist diejenige, die sich sehr gut kombiniert und das stärkt, was sie wirklich wert sind, die Blumen. Die Blütezeit beginnt im Frühjahr und dauert bis weit in den Herbst hinein. Dies kann je nach Jahrestemperatur variieren. Wenn wir ein wärmeres Jahr finden, beginnt die Blüte etwas früher und dauert etwas länger. Er kommt aus Mexiko und bevorzugt hohe Temperaturen.

Die Blüten sind sehr auffällig und hübsch. Wir finden es in Farben von gelb und rot bis pink oder weiß . Durch die große Farbpalette bietet es eine perfekte Kombination mit zahlreichen Pflanzen. Darüber hinaus ist die Farbe der Blüten sehr intensiv. Wir können es in Gruppen, Grenzen oder Massiven pflanzen. Die traditionellste Anwendung besteht darin, sie in Blumenbeete und Blumenbeete zu pflanzen.

Es wird häufig zur Dekoration von Parks und Gärten verwendet, die von Hecken und kleinen größeren Büschen umgeben sind. Dies liegt daran, dass seine geringe Größe es zu einer anfälligen Pflanze für Hunde, Kinder oder andere Haustiere machen kann.

Zinnia-Pflanzen

Wir werden beschreiben, wie man Zinnie anbaut, um das Beste daraus zu machen. Wenn es darum geht, es zu kultivieren, müssen wir einige Aspekte haben. Die Temperaturen, der Moment, in dem wir es anbauen, und der Ort, an dem wir es platzieren, sind konditionierende Faktoren dafür, wie Ihre Ergebnisse aussehen werden. Wenn wir diese Dinge nicht richtig machen, kann die Pflanze nicht überleben . Der Boden muss auch eine bestimmte Zusammensetzung haben, und die Belichtung ist auch entscheidend für sein Wachstum und vor allem für seine Blüte.

Temperatur und Lage

Das erste ist, über die Temperatur zu sprechen. Da die Temperaturen in seinem natürlichen Lebensraum hoch sind, werden hohe Temperaturen benötigt. Sie sind nicht gut frostbeständig , daher müssen Sie in einigen Winternächten vorsichtig sein.

Wenn Sie es drinnen aufbewahren möchten, ist dies kein Problem, da die Temperaturen wärmer und einstellbarer sind. Wenn der Bereich, in dem Sie leben, kältere Winter hat oder Sie an mehr Frost gewöhnt sind, ist es besser, ihn in einem Bereich des Gartens zu platzieren, in dem er windgeschützt ist. Wenn die Temperaturen an vielen Abenden des Jahres sehr niedrig sind, können wir ihr Überleben nicht garantieren.

Der zweite Aspekt ist der Standort. Im Gegensatz zu anderen Blumen kann die Papierblume in einem Topf gezüchtet und im Haus aufbewahrt werden. Ideal ist es, es mit anderen Blumen zu kombinieren, daher ist es ratsamer, sie im Garten zu haben. Auf diese Weise können wir mehr aus der Zierkraft herausholen, die sie besitzt. Der Standort ist wichtig, da er ein entscheidender Faktor für Ihren Erfolg ist. Suchen Sie sich ein Gebiet, in dem es einige Stunden direktem Sonnenlicht ausgesetzt sein kann und das vor Windströmungen geschützt ist. Auf diese Weise garantieren wir, dass Ihnen nicht kalt wird.

Pflanzzeit und Boden

Eine weitere wichtige Variable, die berücksichtigt werden muss, ist die Aussaat. Wir brauchen die Jahreszeit, in der wir es wachsen lassen, um wärmer zu werden. Es ist wichtig zu denken, dass die Pflanze, wenn sie in einem warmen Klima einen natürlichen Lebensraum hat, höhere Temperaturen benötigt, um sich an das Gelände anzupassen. Die beste Vegetationsperiode ist der Monat März. Auf diese Weise hat es genug Zeit, sich anzupassen und gibt viel mehr Blumen, als wenn Sie es bereits im Mai anbauen. Während sich die Pflanze anpasst und Energie für die Blüte sammelt, kann sie nicht so viel blühen, wenn Sie sie im Mai anbauen. Wenn wir mehr Blumen haben, können wir garantieren, dass sie bis zur Herbstsaison bleiben.

Auf der anderen Seite finden wir die Art des Bodens. Es ist sehr wichtig, die Entwicklung der Anlage zu erreichen. Wenn Sie es in Innenräumen pflanzen möchten, müssen Sie ein spezielles Substrat für die Töpfe verwenden. Sie müssen Schattenpflanzensubstrat verwenden, da es selbst dann, wenn Sie es auf das Fenster stellen, kein direktes Sonnenlicht empfangen kann. Im Gegenteil, wenn Sie die Zinnie im Garten pflanzen, genießen sie direktes Sonnenlicht und Sie müssen Substrat für Pflanzen im Freien verwenden.

Verwenden Sie immer Substratmischungen mit Sand und Erde, um die Belüftung zu verbessern

Bewässerung

Sobald wir die Zinnie kultiviert haben, müssen wir wissen, welche Güsse sie benötigt und wie oft. Sie müssen nicht sehr oft gießen . Denken Sie daran, dass sie an wärmeres Klima angepasst sind und nicht viel Wasser benötigen. Sie vertragen kein überschüssiges Wasser. Wenn Sie gießen, sollten weder das Laub noch die Blumen gewässert werden, Sie müssen auf der Basis gießen. Tun Sie dies vorzugsweise morgens oder abends, da die Bewässerungswassermenge höher ist.

Bei der Entwässerung muss der Boden jederzeit eine Ansammlung von Wasser vermeiden, da sonst die Pflanze verrottet.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Tipps Zinnie in Ihrem Garten genießen können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba