Gartenarbeit

10 blühende Zimmerpflanzen

Auf der Suche nach hübschen blühenden Zimmerpflanzen ? Sie sind an der richtigen Stelle! In Friends of Gardening bieten wir Ihnen eine vollständige Liste mit Bildern, damit Sie die finden können, die Ihnen am besten gefällt. Darüber hinaus finden Sie Tipps zur Pflege und einige Wartungstipps.

Entdecken Sie auch die besten Pflanzen, um die Luft zu reinigen!

1. Vriesea

Die Vriesea, allgemein bekannt als „ indische Feder “, stammt aus Südamerika. Was unsere Aufmerksamkeit auf diese Pflanze lenkt, sind ihre schönen und neugierigen Blüten in verschiedenen Farben und die Rosettenform ihrer Blätter.

Wir müssen einen gut beleuchteten Bereich bereitstellen , ohne jedoch die Sonnenstrahlen direkt zu empfangen. Es erfordert eine mäßige Bewässerung , je nach Jahreszeit müssen wir es ein- oder zweimal pro Woche gießen , da es das überflutete Land nicht toleriert.

2. Calceolaria

Wir setzen unsere Liste blühender Zimmerpflanzen fort und führen Calceolaria ein , auch bekannt als „kleiner Schuh der Venus“. Diese kleinen buschigen Pflanzen kommen aus Mittel- und Südamerika und haben auffällige und farbenfrohe Blüten in einer Vielzahl von Farben. Sie blühen im späten Frühling oder Sommer, aber einige Arten können ihre Blüte bis zum Herbst verlängern.

Wir müssen sie an einen halbschattigen Ort stellen . Aber auch in der Blütezeit müssen wir vermeiden, direktem Sonnenlicht ausgesetzt zu werden. Wir müssen es oft gießen, besonders im Frühling und Sommer. Ebenso muss der Untergrund immer nass sein.

3. Jacobinia

Wir lieben diese auffällige und auffällige Pflanze. Es ist brasilianischen Ursprungs und kann bis zu 1 Meter hoch werden . Es ist eine strauchige Pflanze, blüht im Spätsommer, hat Büschel von lila oder rosa Blüten und ihre Blätter sind länglich dunkelgrün. Wir werden es an einem hellen Ort platzieren, aber ohne die direkten Sonnenstrahlen. Die Bewässerung muss reichlich sein, besonders in den heißesten Zeiten. Multiplizieren wir es mit Stecklingen.

4. Afrikanisches Veilchen

Wie der Name schon sagt, kommt es aus Afrika. Die Blätter sind dunkelgrün, oval und haben eine samtige Textur, die kleinen und zarten lila Blüten, obwohl wir sie auch in anderen Farben finden werden. Die Pflege, die diese Pflanze benötigt, ist etwas empfindlich, da wir sie an einem hellen Ort, aber fern von den Sonnenstrahlen, platzieren müssen.

Das Gießen im Sommer sollte ein paar Mal pro Woche erfolgen , im Herbst werden wir es auf eins reduzieren. Wir werden die Blätter oder Blüten niemals benetzen, wenn sie verrotten. Wir können auch einen Teller mit Wasser darunter stellen, um das benötigte Wasser aufzunehmen, und nach einer halben Stunde werden wir es entfernen. Sie mögen feuchte Umgebungen .

5. Asiatisches Lilium

Allgemein bekannt als Lilie oder Lilie, wird es für seine kostbare und duftende trompetenförmige Blume geschätzt, die wir dank der verschiedenen Arten und einer guten Anzahl von Hybriden in vielen Farben finden werden. Im asiatischen Lilium ist die vorherrschende Farbe seiner Blume weiß .

Wir müssen einen geräumigen Topf wählen, damit seine Wurzeln normal wachsen können, da sie sich normalerweise mehrere Zentimeter entwickeln. Es mag die Sonne sehr, aber wir müssen vermeiden, dass die Erde direkten Kontakt mit den Sonnenstrahlen hat, und wenn wir sehen, dass es sehr heiß ist, müssen wir sie für eine Weile in den Schatten stellen. Wir müssen die Bewässerung ziemlich gut kontrollieren, da sie keine Trockenheit oder übermäßige Luftfeuchtigkeit verträgt.

6. Begonia Elatior 

Es ist eine Gattung mit einer Vielzahl von Arten, ungefähr 1.500, sowie 10.000 Hybriden. Es kommt aus tropischen Gebieten auf der ganzen Welt. Angesichts der Vielzahl der Arten finden wir Blumen mit einer Vielzahl von Farben . Begonie ist eine Pflanze, die Licht braucht, aber wir werden sie von den direkten Sonnenstrahlen fernhalten. Wir müssen die Erde feucht halten und immer darauf achten, dass sie nicht durchnässt wird.

7. Campanula

Die Campanula ist eine der blühenden Zimmerpflanzen, die sich auch als eine der Pflanzen auszeichnet, die weniger Wasser benötigen. Es hat seinen Ursprung in Norditalien und ist eine kleine schnell wachsende Pflanze. Die Blüte ist sehr fröhlich und auffällig. Die häufigsten Farben seiner Blüte sind normalerweise blau und lila, obwohl es Fälle von weißen und gelben Blüten geben kann. Obwohl keine reichliche Bewässerung erforderlich ist, benötigt diese Blume Feuchtigkeit , daher sollte sie in den Schatten gestellt werden.

8. Ludisia

Auf dem asiatischen Kontinent heimisch, finden wir nur eine Art innerhalb dieser Gattung, die Ludisia-Verfärbung. Diese krautige Pflanze zeigt Stängel, die kaum 25 Zentimeter erreichen, und erfreut uns wochenlang mit einer schönen und süßen weißen Blume , die neben einigen überraschenden und exotischen Blättern an Schönheit konkurriert. Sie benötigen regelmäßige Bewässerung und sorgen für eine optimale Luftfeuchtigkeit. Ansonsten ist es eine einfache Pflegepflanze, die in Innenräumen gedeiht.

Bild von blockbotanicalgardens.com

9. Herrliche Medinilla

Diese Pflanze ist nicht für Anfänger oder zumindest für diejenigen geeignet, die nicht gut informiert sind. Wenn die richtige Pflege erforderlich ist, werden wir eine beeindruckende und schöne Blume von unvergleichlicher Schönheit genießen . Als Kuriosität können wir hervorheben, dass es «Winterschlaf». Sie stammt aus den Philippinen und das sagt uns ein bisschen, welche Art von Pflege sie brauchen wird.

Es sollte regelmäßig gesprüht werden, um eine ausreichende Luftfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten. Es sollte etwas Licht erhalten, jedoch ohne direktes Sonnenlicht. Es muss auch häufig im Frühjahr und Sommer gedüngt werden. Schließlich werden wir hinzufügen, dass Sie regelmäßige Bewässerung benötigen .

10. Hippeastrum

Diese in der Karibik und in Lateinamerika beheimateten tropischen und subtropischen Pflanzen eignen sich perfekt für Innenräume mit einem eleganten Stiel aus verschiedenen Blumen. Überraschenderweise sind die Hippeastrum-Zwiebeln sehr langlebig und erreichen ein Alter von 70 Jahren .

Es ist wichtig, es regelmäßig zu gießen , dreimal pro Woche in heißen Jahreszeiten und einmal in kälteren Zeiten. Sein optimaler Ort ist halbschattig, aber er verträgt sich in einem hellen Raum, immer fern von den direkten Sonnenstrahlen. Und bisher die letzte unserer 10 blühenden Zimmerpflanzen!

Wollten Sie mehr? Entdecken Sie auch unsere Liste der Pflanzen, die wenig Licht benötigen und sich perfekt für den Innenbereich eignen!

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba