Gartenarbeit

15 aromatische Pflanzen

Hassen Sie künstliche Lufterfrischer und suchen nach natürlichen Möglichkeiten für Ihr Zuhause? Es gibt viele Gründe, die uns dazu veranlassen können, nach Lufterfrischerpflanzen zu suchen , eine ausgezeichnete Option, um die Umwelt zu schonen und im Gegenzug zu Hause ein angenehmes Aroma zu genießen. In Freunden der Gartenarbeit haben wir die besten aussehen 15 aromatischen und Lufterfrischungs Pflanzen , die Gerüche auf natürliche Weise zu absorbieren.

Denken Sie daran, dass Sie sich unabhängig von Ihrer Wahl informieren müssen, da dies besondere Pflege und Wartung erfordert. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass sich die ausgewählte aromatische Pflanze an Ihr Zuhause anpasst.

Die besten Lufterfrischerpflanzen

Nachfolgend zeigen wir Ihnen eine Liste von 15 aromatischen Pflanzen, die Sie in Ihrem Zuhause haben können, abwechslungsreich und sehr frisch!

1. Chrysantheme

Obwohl seine Verwendung beliebt ist, um Mücken abzuwehren , ist die Wahrheit, dass diese Pflanze auch eine ausgezeichnete Option ist, um schlechte Gerüche zu beseitigen. Ebenso zeichnet sich die Chrysantheme als eine der besten 10 Schattenpflanzen aus.

2. Azalee

Sie sind ideal für Badezimmer, Küchen und Nassräume und strahlen einen sehr süßen und angenehmen Duft aus. Aufgrund seiner romantischen Bedeutung ist es eine der beliebtesten Pflanzen zum Valentinstag.

3. Lavendel

Lavendel ist eine der besten Pflanzen, um das Haus zu riechen. Es ist perfekt, um starke Gerüche zu tarnen. Wir müssen es jedoch mindestens 5 Stunden am Tag in der Nähe eines Fensters oder auf einer Terrasse platzieren, da es direktem Sonnenlicht ausgesetzt sein muss. Wir können daraus sogar Lavendelbeutel herstellen, mit denen Schränke gerochen werden können.

4. Jasmin

Eine andere der beliebtesten aromatischen Pflanzen ist Jasmin. Sein Geruch ist unverkennbar und das Interessanteste ist, dass es hilft, schlechte Gerüche sehr effektiv abzufangen . Mit Ausnahme von Frost verträgt Jasmin heißes Klima gut und sogar gemäßigtes Klima mit milden Wintern.

5. Lilien

Lilien sind nicht nur besonders schön, sondern auch ausgezeichnete Pflanzen zur Luftreinigung. Sie sind daher besonders für kleine oder schlecht belüftete Wohnungen zu empfehlen .

6. Bromelie

Wir können es in der Küche, in der Nähe einer Garage, um den Grill oder den Kamin herum platzieren, da es für seine Fähigkeit bekannt ist, Rauch zu absorbieren . Wenn Sie Raucher sind, ist diese Pflanze die richtige für Sie.

7. Minze

Minze ist ohne Zweifel eine der beliebtesten aromatischen Pflanzen. Es passt nicht nur perfekt zu verschiedenen Rezepten, sondern sorgt auch für ein sehr angenehmes Aroma im Haushalt. Ebenso gilt Minze aufgrund ihrer vorteilhaften Eigenschaften als eine der besten Heilpflanzen.

8. Gutes Gras

Das gute Kraut ist eine Pflanze, die nicht nur in der Gastronomie, sondern auch zur Herstellung von Parfums verwendet wurde . Es ist die perfekte Pflanze für ein angenehmes Aroma.

9. Gerbera

Dieser Boden ist auch für Raucher oder Räume geeignet, die normalerweise Rauch enthalten. Wir können es im Wohnzimmer oder in der Küche platzieren. Darüber hinaus hat die Gerbera Blüten in sehr unterschiedlichen Farben .

10. Begonie

Diese Pflanze produziert eine schöne Blume, die in einigen Sorten zusätzlich ein unverwechselbares Aroma bietet. Verwenden Sie es, um unangenehme Gerüche zu „fangen“ . Begonie ist eine aromatische Pflanze, die sich auch als eine der besten Indoor-Blütenpflanzen auszeichnet.

11. Gardenia

Gardenia ist eine der beliebtesten und schönsten Pflanzen im Freien, die auch dazu beiträgt, starke Gerüche zu neutralisieren. Es ist aufgrund seiner Bedeutung eine der Blumen, die am Valentinstag geschenkt werden. Stellen Sie es in Ihren Garten oder auf Ihre Terrasse.

12. Rosmarin

Rosmarin ist eine perfekte aromatische Pflanze für diejenigen, die es lieben, sie in die Gastronomie aufzunehmen. Darüber hinaus bietet es ein ausgezeichnetes und wildes Aroma . Nur!

13. Zitronengeranie

Zusätzlich zu Abstoßungs Mücken , bietet diese Anlage einen sehr angenehmen Duft, der auch außerhalb geschätzt werden kann. Ebenso können wir Stecklinge machen und diese leicht multiplizieren.

14. Hyazinthe

Die Hyazinthe ist eine duftende Pflanze mit sehr intensiven Farben . Es ist perfekt zum Tarnen von unangenehmen Gerüchen und erfordert wenig Pflege. Wir können es draußen lassen und kleine Blumensträuße herstellen, die als aromatische Pflanzen im Haus in einer Vase wirken.

15. Narzissen

Die letzten Lufterfrischerpflanzen, die wir erwähnen werden, sind Narzissen, da sie ein einzigartiges und sehr starkes Aroma haben und nicht nur dazu beitragen, Gerüche auf natürliche Weise aufzunehmen.

Jetzt kennen Sie 15 aromatische Pflanzen , die Sie in Ihrem eigenen Zuhause haben können und die Ihnen helfen, natürlich zu riechen. Sie möchten mehr wissen? Entdecken Sie in Friends of Gardening auch die häufigsten Pflanzenkrankheiten und wie Sie sie erkennen können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba