Gartenarbeit

3 asiatische Pflanzen für Ihren Garten und Balkon

Mit 44 Millionen Quadratkilometern beherbergt der asiatische Kontinent viele Arten von Flora und Fauna. Als nächstes werde ich Ihnen 3 asiatische Pflanzen für Ihren Garten und Balkon hinterlassen . Beachten!

Vielleicht interessiert Sie auch:  Pflanzen asiatischen Ursprungs, die Sie in Ihrem Garten und auf Ihrem Balkon haben sollten

Springen

Die Brinco, auch als Impatiens Balsamina bekannt , ist eine asiatische Pflanze und gehört zur Familie der Balsaminaceae .

Diese einjährige krautige Pflanze, aufrecht, mit einem einfachen Stiel, wenig verzweigt, kann eine Höhe von 70 cm erreichen. Die Blätter sind lanzettlich, gezahnt, 4 bis 8 cm lang. Seine weißen, rosa, roten, gelben Blüten usw. mit einem gebogenen Sporn; Sorten mit Einzel- oder Doppelblüte. Es blüht im Sommer.

Der Boden muss fruchtbar, locker und tief sein, mit einem Flussuntergrund oder Mulch und einer intensiven Ausrichtung in voller Sonne.

Es wird von Temperaturen unter 4 Grad Celsius beeinflusst. Alle zwei oder drei Tage reichlich gießen und mit 200 g Knochenmehl pro Quadratmeter Bett düngen. Es vermehrt sich durch Sämling im Frühjahr in einem Abstand von 10 Zentimetern.

Buddleia

Die Buddleia, auch bekannt als Buddleia davidii , ist eine Pflanze asiatischen Ursprungs und gehört zur Familie der Loganiaceae .

Dieser aufrechte oder leicht stützende, verzweigte Strauch kann eine Höhe von 3 Metern erreichen. Die Blätter sind ganz, 15 cm lang, oben grün, unten baumwollweiß.

Die parfümierten Blüten, lila oder violett, einen Zentimeter im Durchmesser, sind in Blütenständen zusammengefasst. Sie blühen im Sommer.

Der Boden muss fruchtbar, kühl und tief sein und die sonnige Position im Halbschatten. Seine Kältebeständigkeit ist mittelgroß; Es erfordert Schutz vor starken Frösten und bevorzugt eine feuchte Atmosphäre.

Im Sommer alle 4 Tage, im Winter alle 10 Tage gießen und im Frühjahr mit 100 Gramm Knochenmehl pro Pflanze düngen. Im Frühjahr oder Herbst durch Stecklinge vermehren und im Herbst beschneiden. Blattläuse greifen es normalerweise im Frühjahr an und kontrollieren es mit Amateuren.

Immer am Leben

Die Immortelle ist eine asiatische Pflanze und gehört zur Familie der Amaranthaceae .

Diese einjährige krautige Pflanze, die eine Höhe von 40 cm erreichen kann. Die Blätter sind lanzettlich, kurz weichhaarig, 5 bis 10 cm lang. Die Blüten sind in kugelförmigen Blütenständen zusammengefasst und können weiß, rosa, orange usw. sein. Sie blühen im Sommer.

Der Boden muss aus Flussbrandung bestehen. Sorgen Sie morgens für starkes Licht mit direkter Sonneneinstrahlung. Es wird durch Temperaturen unter 8 ° C beeinflusst.

Alle vier Tage gießen und vor dem Pflanzen mit 300 Gramm Knochenmehl pro Quadratmeter düngen. Vermehrung durch Aussaat im Frühjahr und Pflanzen im Abstand von 20 Zentimetern.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Sträucher zum Pflanzen im Sommer

Was halten Sie von diesen asiatischen Pflanzen ? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba