Gartenarbeit

Anthurium (Anthurium Scherzerianum Schott)

Es gibt rund ein halbes Tausend Arten der Gattung Anturio , die hauptsächlich in Amerika heimisch sind. Die am weitesten verbreitete Indoor-Art ist das Anthurium Scherzerianum Schott .

Sie könnten auch interessiert sein an: Der Anbau und die Pflege von Anthurium ist einfach und hier erklären wir Ihnen, wie es geht

Eigenschaften

Es ist eine mehrjährige krautige Pflanze mit einem zusammengezogenen Stiel, der eine Höhe von 25 bis 30 cm erreichen kann. Die langen, schmalen Blätter wachsen aus der Ausrichtung heraus und bewegen sich von der Mitte in alle Richtungen.

Das Anthurium Scherzerianum Schott wächst langsam und bevorzugt warme und feuchte Umgebungen. Die Blüte erfolgt vom Frühjahr bis zum späten Herbst. Der attraktive Teil besteht aus einem roten Spatel, der sich an der Basis des Blütenstandes in Form einer orangefarbenen Harpune entwickelt.

Umgebung

Es braucht einen gut beleuchteten Ort in der Nähe eines Fensters, der vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Es toleriert keine plötzlichen Temperaturänderungen und es ist wichtig, Zugluft zu vermeiden. Temperaturen unter 12 ° C führen zu einer Verschlechterung des Anthuriums. Zum anderen begünstigen ihn die hohen Temperaturen und die hohe Luftfeuchtigkeit.

Fußboden

Das geeignete Medium für den Anbau von Anthurium ist die Mischung aus Torf, Flusskater und gewöhnlicher Schwarzerde zu gleichen Teilen.

Anthurium drinnen

Die Umweltbedingungen eines normalen Hauses ermöglichen den Anbau dieser Art, wenn sie in beheizten Gewächshäusern eine große Entwicklung erreicht hat. Übertragen Sie die Pflanzen im Frühjahr auf das neue Medium, wenn die Blüte beginnt, um sie optimal anzupassen.

Bewässerung

Nur einmal pro Woche im Winter; im Frühjahr und Sommer alle zwei oder drei Tage, um das Substrat feucht zu halten. Das Wasser sollte nicht stagnieren, da es die Wurzeln schädigt.

Düngemittel

Mit einer Lösung von 0,5 g granulierter Verbindung (15-15-15), gelöst in einem Liter Wasser, sollten Sie im Frühjahr alle 15 Tage drei Anwendungen durchführen, um das Wachstum und die spätere Blüte zu fördern.

Umgebungsfeuchtigkeit

Die Feuchtigkeitsbedingungen, die Sie in Anthurium benötigen, werden durch tägliches Besprühen des Laubes mit Regenwasser erreicht.

Überlegungen

  • Die Vermehrung durch Saatgut sollte in einer warmen Umgebung mit einem hohen Prozentsatz an Umgebungsfeuchtigkeit erfolgen.
  • Erwachsene Pflanzen, die unter günstigen Bedingungen wachsen, gedeihen viele Jahre.
  • Im Winter benötigt es eine Trockenperiode von 15 Tagen, um das Keimen und die Frühlingsblüte anzuregen.
  • Die Blüten halten 25 bis 30 Tage an der Pflanze mit ihren glänzenden und festen Deckblättern.
  • Die Anlage sollte von Heizgeräten ferngehalten werden.

Hat Ihnen dieser Beitrag über die Pflege von Anthurium Scherzerianum gefallen ? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba