Gartenarbeit

Arracacha (Arracacia xanthorrhiza)

Innerhalb der Knollenfamilie finden wir die Arracacha . Es ist auch unter anderen gebräuchlichen Namen wie Sellerie Criollo, Racacha, Virraca, Mandioquinha oder weißer Karotte bekannt. Sein wissenschaftlicher Name ist Arracacia xanthorrhiza. Es ist eine mehrjährige Pflanze, die bis zu zwei Jahre alt werden kann und zur Familie der Apiaceae gehört, in die Sellerie und Karotten gelangen. Es ist bekannt für seine vorteilhaften Eigenschaften für die Gesundheit.

In diesem Artikel werden wir Ihnen alle Eigenschaften, die Aussaat und die Eigenschaften der Arracacha erläutern.

Arracacha säen

Diese Knolle ist in den Andenländern weit verbreitet und die Wurzel ist der am häufigsten verwendete Teil. Es kann eine gelbe, lila oder weiße Farbe haben, abhängig von der Sorte, die wir anbauen. Sein oberer Teil wird üblicherweise als Viehfutter verwendet und ist auch wegen seiner medizinischen Eigenschaften sehr gefragt.

Wir werden analysieren, welche Variablen zu berücksichtigen sind, wenn Sie die Arracacha pflanzen möchten. Das erste, was wir berücksichtigen müssen, ist die Temperatur und Sonneneinstrahlung. Wir müssen wissen, dass die Arracacha eine Pflanze ist, die sehr langsam wächst, da es ungefähr 14 bis 18 Monate dauert, bis ihre Wurzeln gesammelt sind. Es gibt einige Sorten, die bis zu 7 Monate nach der Aussaat geerntet werden können. Da es sich um eine sehr lange Ernte handelt, kann sie zahlreichen Umweltveränderungen und unterschiedlichen Gefahren unterliegen.

Die optimale Temperatur für die Entwicklung dieser Knolle unter guten Bedingungen sollte zwischen 15 und 25 Grad liegen. Damit die Sonneneinstrahlung normal wächst und gut gedeiht, muss sie kontinuierlich der Sonne ausgesetzt werden. Sie können auch an einem Ort aufbewahrt werden, der etwas Schatten hat, dies wird jedoch nicht empfohlen. Es ist zu berücksichtigen, dass sie bei der Herstellung der Wurzeln eng mit der Sonneneinstrahlung der Pflanze verbunden sind. Daher ist es ideal, so viel Sonnenlicht wie möglich bereitzustellen, damit sich diese Wurzeln unter guten Bedingungen entwickeln.

Jetzt analysieren wir das Substrat, das für die Kultivierung benötigt wird. Normalerweise ist der beste Substratindikator für das Wachsen ein Boden mit einer sandigen oder sandigen Lehmstruktur. Der Boden muss gut entwässert werden, damit sich nicht sowohl Bewässerungs- als auch Regenwasser ansammeln. Die Entwässerung sorgt dafür, dass das Wasser in den Boden eindringt und sich nicht ansammelt und eine Pfütze davon erreicht. Wenn die Pflanze überflutet wird, könnten die Wurzeln verrotten und wir könnten keine Ernte haben.

Für den pH-Wert des Bodens benötigen Sie einen mittel sauren Boden mit Werten zwischen 5 und 6.

Bewässerung und Anbau

Es ist eine gute Idee, die Vegetationsperiode der Pflanze mit der Regenzeit des Gebiets, in dem wir leben, zusammenzufallen, um viel Wasser bei der Bewässerung zu sparen. Obwohl es eine sehr resistente Pflanze gegen Trockenheit ist, wird sie eine viel geringere Produktion haben, wenn sie nicht ausreichend bewässert wird, damit sie gut wachsen kann. Im Gegenteil, Überwässerung ist kontraproduktiv. So ist die Entwässerung des Bodens und sein Teich.

Um die Arracacha zu züchten, können wir die Triebe verwenden, die sie in der Krone hat. Diese Sprossen können in bis zu einem Dutzend gefunden werden. Sie werden im Allgemeinen unterschieden, da sie zwischen 6 und 7 Zentimeter messen und durch Auswahl der gesünderen Esel gesammelt werden müssen. Sobald wir sie gesammelt haben, müssen wir sie mindestens 3-4 Tage trocknen lassen. Danach werden wir alle Blätter entfernen und einen horizontalen Schnitt in die Rebe machen, um deren Wurzelbildung zu erleichtern.

Wenn wir es aus Samen züchten wollen, müssen wir berücksichtigen, dass sein Wachstum normalerweise in einem Saatbett beginnen sollte. Die am meisten empfohlene Zeit zum Säen durch Samen und ist im Frühjahr. Dies geschieht, weil die Samen ihren ersten Winter in der Gegend, in der wir leben, mit möglichen Frösten bedeckt verbringen müssen. Die Aussaat erfolgt im Frühjahr des folgenden Jahres nach Ablauf der Frostsaison. Vergessen wir nicht, dass es eine Pflanze ist, die Trockenheit gut widersteht, aber Kälte nicht gut verträgt.

Die Ernte erfolgt normalerweise im Herbst. Wenn wir die Erntezeit angreifen, bekommt die Wurzel ein holziges Aussehen. Seine Qualität verschlechtert sich und der Punkt kann erreichen, an dem wir die gesamte Ernte verlieren können. Die Wurzeln vertragen auch keine schlechte Lagerung, deshalb müssen wir sie so frisch wie möglich verzehren.

All diese Aspekte sind wichtig, wenn wir möchten, dass der Konsum von Arracacha uns alle Vorteile bietet, die unser Körper bietet.

Vorteile und Eigenschaften von Arracacha

Dieses Essen ist eine Energiequelle und leicht verdaulich. Reich an Vitamin C wie und B3 und Mineralien wie Eisen, Magnesium, Thiamin und Phosphor. Es hat auch eine große Quelle für Eiweiß und Ballaststoffe. Es wurde zu einem sehr nützlichen Lebensmittel für jene Gemeinden, in denen Lebensmittel knapp sind. Ein einzelnes Arracacha-Boot kann uns bis zu 3.270 kcal liefern.

Neben den vielen Vorteilen, die es als Lebensmittel hat, betonen wir auch die medizinischen Eigenschaften. Dies sind die folgenden:

  • Hilft bei der Behandlung von chronischen Infektionen. Der Eisengehalt von Arracacha hilft uns, verschiedene chronische Krankheiten zu behandeln, die mit dem Ausscheidungs- und Darmsystem zusammenhängen. Verhindert Anämie bei Patienten mit Nierenversagen oder Eisenmangel.
  • Es ist ein gesundes Lebensmittel während der Schwangerschaft. Dies liegt daran, dass sein hoher Eisengehalt die Wahrscheinlichkeit einer vorzeitigen Schwangerschaft verringert.
  • Hilft bei der Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
  • Verbessert die Gesundheit des Verdauungssystems und des Körpergewebes.
  • Es verhindert Gicht.
  • Es ist gut zur Vorbeugung von Krebs.
  • Besser zur Stimmung desjenigen, der es konsumiert.
  • Hilft bei der Verdauung.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über die Arracacha und all ihre Eigenschaften erfahren können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba