Gartenarbeit

Beloperone Guttata, eine tropische Blume, die Schmetterlinge anzieht

Beloperone Guttata, auch bekannt als Garnelenpflanze , Schnullerblüte, Hopfen, Goldmais oder Goldene Garnele. Es ist eine tropische Art, die im Sommer und Herbst Schmetterlinge und Kolibris anzieht. Es ist ein Strauch, der in Guatemala, Mexiko und Honduras heimisch ist. Es ist mit zwei wissenschaftlichen Namen Justicia brandegeeana und Pachystachust lutea klassifiziert und gehört zur Familie der Acantácea.

Hören Sie nicht auf zu lesen: Bellis perennis, eine Pflanze mit schönen Blüten und großartigen Eigenschaften

Eigenschaften der Garnelenpflanze

Es ist ein tropischer mehrjähriger Strauch , immergrün, der eine Höhe von 1 m mit ovalen Blättern von 3 bis 7 cm Länge erreicht. Die Stängel sind lang und dünn. Der Blütenstand in Form von Ähren 6 cm. Gebildet von Hochblättern in rosa, gelben, weißen und roten Tönen.

Beloperone Guttata Pflege

Es ist eine ideale Pflanze, um im Garten, Topf und drinnen zu sein.

Es erfordert einen gut beleuchteten Ort, solange die Sonne nicht direkt darauf steht. Es dauert nur 3 Stunden am Tag, bis es sich zufriedenstellend entwickelt.

Es ist schlecht kältebeständig (bis zu 2,3 ​​° C), hält aber Dürren stand und benötigt nicht viel Wartung. Es gedeiht in einer leicht feuchten Atmosphäre.

Es ist eine Art, die durch Stecklinge in gut durchlässigen Böden im Schatten anderer Bäume reproduziert werden kann. Es wird ca. 10 cm geschnitten und einige Hochblätter werden entfernt, um die Wurzel besser zu machen. Anschließend wird es in einen Topf mit Torf gegeben. Das Rooten dauert nur kurze Zeit.

Die Bewässerung sollte im Sommer alle 3 oder 4 Tage und im Winter alle 15 Tage erfolgen. Im Sommer alle 2 bis 3 Tage im Haus und im Winter alle 19 Tage.

Kompost kann 20 g Knochenmehl pro Pflanze und 3 bis 5 g pro Topf in Innenräumen enthalten, damit er kräftig gedeihen kann.

Das Beschneiden sollte prägend sein, wenn es aufgehört hat zu blühen. Damit es jedoch das Auftreten neuer Triebe begünstigen kann, ist es zweckmäßig, die Kneiftechnik durchzuführen und die Zweige und getrockneten Blüten zu reinigen.

Wenn es nicht so gepflegt wird, wie es sollte, kann es von Blattläusen und Spinnmilben befallen werden, die für die Pflanze verheerend sind.

Wenn Sie also die Gelegenheit haben, diese schöne Pflanze zu finden , sollten Sie sie im Garten oder drinnen zur Schau stellen. Was denken Sie? Hast du es gesehen? Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen und entdecken Sie, wie Ihre Anwesenheit für sich selbst spricht.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba