Botanik

Was sind Lippenpflanzen?

Pflanzen werden auf viele Arten klassifiziert, eine der beliebtesten ist ihre Familie. Von allen existierenden Arten sind die Lamiaceae (besser bekannt als Labiate) eine der umfangreichsten. Sie umfassen etwa 245 Gattungen und etwa 7.900 Arten, die auf der ganzen Welt verbreitet sind, insbesondere in gemäßigten Regionen.

Angesichts einer solchen Vielfalt ist es leicht, mehrjährige oder einjährige Kräuter, Sukkulenten, Sträucher, Weinreben und sogar Bäume wie Tectona grandis zu finden, die eine Höhe von bis zu 30 Metern erreichen können. Aber was sind ihre Eigenschaften? Als nächstes sagen wir es Ihnen.

Herkunft und Eigenschaften

Die Schamlippen sind in allen Regionen der Erde verteilt, mit Ausnahme der Polarregionen und der extremen Wüsten (Sahara, Gobi-Wüste). Es gibt einige Arten im Mittelmeerraum sowie in Südwestasien und in begrenztem Umfang auch in tropischen Wäldern.

Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie normalerweise gegenüberliegende Blätter haben, einfach und ganz oder gezahnt. Die Blütenstände sind in Zymen mit sitzenden oder pedicellierten , zwittrigen oder manchmal weiblichen Blüten zusammengefasst.

Bekannteste Genres

  • Clerodendron : Es handelt sich um Sträucher, Lianen oder Bäume mit einer Höhe von bis zu 12 Metern, die im tropischen Afrika, in Südasien, im tropischen Amerika und in Nordaustralasien heimisch sind.
  • Nepeta : heimisch in Europa, Asien und Afrika. Sie sind Stauden, die der Minze sehr ähnlich sind und eine Höhe von etwa 50 cm erreichen.
  • Salvia : Es handelt sich um einjährige, zweijährige oder mehrjährige Pflanzen, die in Mittelamerika, Südamerika, Zentral- und Ostasien sowie im Mittelmeerraum beheimatet sind. Die Arten Salvia officinalis und Salvia greggii sind bekannt.

Welchen Nutzen haben sie?

Viele Arten können nicht nur als Zierpflanzen verwendet werden, sondern auch für andere Zwecke verwendet werden:

  • Medizinisch : Es gibt viele, die antiseptische und heilende Eigenschaften haben, wie Rosmarinalkohol.
  • Essen :

    • Proteinquelle: wie die Samen von Salvia hispanica oder Chia.
    • Ersatz der Kartoffel: wie die Art Plectranthus rotundifolius, genannt Pflanze des Geldes oder Kartoffel der Hausas. Die Knollen sind reich an Zucker und Proteinen.
    • Gewürze und Gewürze: Da die Schamlippen normalerweise aromatisch sind, gibt es viele, die zum Würzen von Lebensmitteln verwendet werden, wie Rosmarinus officinalis (Rosmarin), Ocimum basilicum (Basilikum), Mentha (Minze), Origanum vulgare (Oregano) usw.

Fanden Sie dieses Thema interessant?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba