Gartenarbeit

Bunte Pflanzen, die im Frühling blühen

Wenn Sie möchten, dass Ihre Terrasse voller Leben ist, überlasse ich Ihnen zwei farbenfrohe Pflanzen, die im Frühling blühen: Azalee und Primel. Beachten!

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Die Azalee verleiht Ihrem Garten eine Explosion von Farben

Azalee (Azalea indica)

Die Azalee ist ein hochverzweigter, beständiger oder halbbeständiger, 1,5 Meter hoher Laubstrauch japanischen Ursprungs, der zur Familie der Ericaceae gehört. Die Blätter sind einfach, wechselständig, lanzettlich, 3,5 cm lang, im oberen Teil dunkelgrün und im unteren Teil kurz weichhaarig.

Die Blüten haben einen Durchmesser von 7 cm, sind einzeln oder am Ende der Verzweigungen gruppiert, rosa, weiß, lila oder fleckig. Die Blütezeit ist im Frühjahr. Sorgen Sie für einen fruchtbaren Boden, eine tiefe und saure Reaktion. Substrat mit Torf oder Laubmulch mit Kiefer und Schwarzerde zu gleichen Teilen. Mindesttiefe 20 cm. Es unterstützt keine kalkhaltigen Böden.

Sorgen Sie auch für einen hellen Ort, vermeiden Sie direktes Sonnenlicht am Mittag, eine feuchte Atmosphäre und reichlich Wasser im Frühling und Sommer alle drei Tage, im Winter jede Woche. Im Herbst und Frühjahr mit 10 g Volldünger 15-15-15 pro Pflanze düngen und im Sommer durch halbkrautiges Schneiden oder im Winter durch Luftschichten vermehren. Es ist resistent gegen parasitäre Ursachen und auch gegen Kälte, verträgt bis zu -3 ºC.

Erneuern Sie das Substrat alle zwei bis drei Jahre und schneiden Sie die blühenden Rückstände ab, um das Knospen der Azalee zu erleichtern .

Frühling (Primula polyantha)

Der Frühling ist eine 25 cm hohe mehrjährige krautige Pflanze, die einjährig oder halbjährlich kultiviert wird, kultigen Ursprungs ist und zur Familie der Primulaceae gehört. Die Blätter sind einfach, 20 cm lang und haben leicht niedergedrückte Adern.

Die Blüten haben unterschiedliche Farben zwischen Weiß, Gelb, Rosa und verschiedenen Blau-, Violett- oder Cremetönen. 4,5 Durchmesser in Gruppen am Ende der aufrechten Stängel gesammelt. Die Blütezeit ist im Winter und Frühling.

Stellen Sie zu gleichen Teilen ein Substrat aus Torf, Flussbrand und Schwarzerde sowie volle Leuchtkraft bereit und vermeiden Sie mittags direktes Sonnenlicht. Zum Zeitpunkt der Pflanzung im Herbst mit 10 g Knochen pro Pflanze düngen und im Spätsommer durch Teilung oder im Frühjahr durch Samen vermehren.

Primrose Polyantha kann im Frühjahr von Raupen befallen werden ; Kontrollen mit Oruguiziden auf Phosphor- oder Permethrinbasis .

Als letzten Tipp: Wenn Sie die Primelpolyantha viele Jahre lang aufbewahren möchten , züchten Sie sie im Sommer an einem schattigen Ort und schneiden Sie die getrockneten Blüten regelmäßig.

Was denkst du über diesen Beitrag über bunte Pflanzen, die im Frühling blühen ? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba