Gartenarbeit

Campanula portenschlagiana

Eine Pflanze mit einem unaussprechlichen Namen, aber mit sehr nützlichen Eigenschaften ist die Campanula portenschlagiana. Sein gebräuchlicher Name ist dalmatinische Glockenblume. Es ist eine in Südeuropa beheimatete Pflanze, die zur Dekoration in Gärten verwendet wird. Seine Farbe ist sehr schön und es hat Eigenschaften, die es zu einer sehr eigenartigen Pflanze machen.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie über Campanula portenschlagiana und die Pflege wissen müssen.

Haupteigenschaften

Es ist eine Pflanze von nicht sehr großer Größe. Bei ausreichenden Wachstumsbedingungen kann es eine Höhe von 25 cm und eine Breite von einem Meter erreichen. Die Vermehrung erfolgt durch Selbstbestäubung. Obwohl es sich selbst bestäuben kann, da es Blüten mit zwittrigen Einheiten hat, verwendet es dafür auch Anthophile, Dipterane, Coleopterane und Schmetterlinge.

Die Blätter sind mehrjährig und sehr hellgrün. Es wird das ganze Jahr über gepolstert. Dies gibt uns den großen Vorteil, dass wir nie aufhören müssen, einen grünen Teppich zu haben. Es wird normalerweise verwendet, um einige Wände, Steingärten oder kleine Wände zu polstern. Einer der gebräuchlichen Namen, der auf das anspielt, was verwendet wird, ist die Glocke der Wände.

Die Tatsache, dass es sich um eine mehrjährige und polsterartige Pflanze handelt, bedeutet nicht, dass sie wegen ihres hohen Zierwerts nicht im Garten gehalten wird. Die Blüte ist sehr schön und sehr lang anhaltend . Es beginnt im Frühjahr und nähert sich bereits der Sommersaison mit mehr Temperaturen. Es kann den ganzen Sommer über in voller Blüte bleiben, da es in dieser Zeit mehrmals wieder blühen kann. Flieder- und Purpurblüten gibt es zuhauf und wenn sie in ihrer maximalen Pracht sind, bedecken sie normalerweise fast den gesamten vegetativen Teil.

Nach dem, was wir zuvor erwähnt haben, ist die Blüte so reichlich, dass sie zur Selbstbestäubung fähig ist. Wenn Sie zur Bestäubung auch externe Insekten verwenden, erfolgt deren Vermehrung in großer Zahl.

Anforderungen an Campanula portenschlagiana

Temperatur und Sonnenlicht

Diese Pflanze, deren Name sehr schwer auszusprechen ist, benötigt bestimmte Anforderungen, um als gute Bodenbelagspflanze zu fungieren. Die Wahrheit ist, dass es ziemlich widerstandsfähig ist. Es braucht jedoch bestimmte Umgebungsbedingungen und etwas Sorgfalt, damit es sich in seiner ganzen Pracht zeigen kann. Seine immergrünen Blätter sind der Tatsache zu verdanken, dass sie den kalten Wintern standhalten müssen. Dies wird uns jedoch helfen, je nach Jahreszeit einen Wandteppich in verschiedenen Farben zu haben. Wir werden im Winter und Herbst einen grünen Wandteppich und an Sommerdaten einen lila-lila Wandteppich haben.

Es ist hart genug, um einigen Frösten bis zu -10 Grad standzuhalten. Diese Temperatur kann es für kurze Zeit aushalten, wird aber überhaupt nicht beschädigt. Wir sollten uns also nicht zu viele Sorgen machen, wenn wir in unserem Klima nicht daran gewöhnt sind, zu starke Fröste zu haben.

Diese Fähigkeit, Frost dieser Temperaturen zu widerstehen, macht es ideal, eine Pflanze in Berggebieten zu sein. Wenn Sie es auf Ihrem Feld in großer Höhe pflanzen möchten, wird es meiner Meinung nach nicht viele Probleme geben. Für die Sonneneinstrahlung benötigen Sie halbschattige Bedingungen. Ja, es ist wahr, dass es auch in voller Sonne sein kann, aber solange es ein etwas kühleres Klima ist. Wenn das Klima, in dem wir es säen, trocken und heiß ist, haben Sie es für nichts auf der Welt in voller Sonne. Es kann eine bestimmte Zeit dauern, ohne sich selbst zu gießen, daher sollten wir uns nicht zu viele Sorgen machen.

Bodentyp und Bewässerung

Es ist nicht sehr anspruchsvoll in Bezug auf die Art des Bodens, auf dem wir ihn pflanzen. Der pH-Wert desselben verursacht normalerweise keine Probleme bei der Pflege oder bei seiner Entwicklung. Verträgt leicht saure Böden sowie neutrale und etwas basische. Was im Boden zu beachten ist, ist die Entwässerung. Um kein Bewässerungswasser anzusammeln, ist es wichtig, dass die Entwässerung bei guter Belüftung gut ist. Der Boden muss jedoch stabil genug sein, um ein gewisses Maß an Feuchtigkeit aufzunehmen. Wenn wir es vollständig trocken lassen, leidet die Pflanze sehr.

Die dalmatinische Glockenblume toleriert überhaupt keine Staunässe, da Wurzelverdickung auftritt. Daher müssen wir das Gleichgewicht zwischen guter Drainage und konstanter, aber mäßiger Luftfeuchtigkeit gewährleisten. Ein guter Indikator, um zu wissen, wann zu gießen ist, ist zu sehen, dass der Boden zu trocknen beginnt.

Wenn die Pflanze ein vorbildliches Aussehen haben und ziemlich schnell wachsen soll, müssen wir den Boden selbst pflegen. Die dafür notwendige Kompostdosis ist ein- bis zweimal im Jahr mehr als ausreichend. Auf diese Weise garantieren wir, dass der Boden, auf dem er wächst, eine gute Fruchtbarkeit aufweist.

Vermehrung und Wartung

Die Campanula portenschlagiana kann sich sowohl durch Samen als auch durch Aufteilung der Tötungen ausbreiten . Beide Arten der Reproduktion sind effizient. Wenn Sie jedoch ein schnelleres Wachstum wünschen, weil Sie alles vorher bereit haben möchten, empfehle ich, die Pflanze zu teilen. Auf diese Weise garantieren Sie Wachstum mit einer höheren Erfolgsquote und in kürzerer Zeit. Um diese Vermehrungstechnik anwenden zu können, müssen Sie bis zum Frühjahr warten, wenn die Temperaturen höher sind. Praktisch in der Zeit kurz vor der Blüte ist, wenn Sie den Busch teilen können.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich um eine Pflanze, die sehr resistent gegen Schädlinge und Krankheiten ist. Dies verhindert, dass es zu hart für die Wartung ist. Da es weder beschnitten noch gedüngt werden muss (außer ein- oder zweimal im Jahr und wenn wir ein optimales Wachstum wünschen), ist seine Wartung einfach. Wir müssen nur die Häufigkeit der Bewässerung und die Entwässerung des Bodens berücksichtigen.

Da es sich um eine ziemlich resistente Pflanze handelt, wird sie normalerweise nicht von Schädlingen oder Krankheiten befallen. Wenn wir zulassen, dass die Umgebung zu viel Feuchtigkeit hat, werden sie von einigen Schnecken angegriffen. Darüber hinaus können auch andere typische Gartenpilze wie Falscher Mehltau ihre Wirkung entfalten.

Wie Sie sehen können, ist Campanula portenschlagiana eine gute Wahl für die Dekoration als Wandverkleidungspflanze.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba