Gartenarbeit

Chinesische Magnolie (Magnolia soulangeana)

Ich liebe Magnolien. Sie haben eine sehr elegante Haltung und Blumen … sehr, sehr schön. Aber die meisten Arten sind ziemlich große Bäume, die nicht in kleinen Gärten wachsen können, geschweige denn in Töpfen, außer einem, der eigentlich keine Art, sondern eine Hybride ist: Magnolia x soulangeana .

Dies ist ideal, um in jeder Ecke zu pflanzen, die bestimmte Anforderungen erfüllt. Wenn Sie also wissen möchten, welche Bedürfnisse es hat und wie es gepflegt wird, werde ich es Ihnen ordnungsgemäß präsentieren .

Herkunft und Eigenschaften der Magnolia soulangeana

Bild – Wikimedia / Kroton

Unser Protagonist ist eine Hybride, die durch Kreuzung von Magnolia denudata und Mangolia liliiflora erhalten wird. Es ist ein kleiner Baum oder Laubstrauch, der nicht höher als 5 Meter ist und als Laubmagnolie, chinesische Magnolie, Lilienbaum, Laubmagnolie oder Tulpenbaum bekannt ist.

Die Blätter sind elliptisch, breit und etwas ledrig, grün gefärbt. Sein Stamm kann je nach Standort und Platz gerade oder leicht abfallend wachsen. Die Blüten sind je nach Sorte groß, weiß oder rosa und erscheinen vor den Blättern.

Sorten

Die beliebtesten sind:

  • Alba : weiße Blüten.
  • Lennei : mit purpurroten oder rosa und weißen Blüten im Inneren.
  • Rubra : rosa-rötliche Blüten.
  • Speciosa : Die Innenseite der Blüten ist weiß und die Außenseite ist rosa-lila. Das Keimen dauert länger und ist kleiner, hält aber länger, bevor sie aus der Pflanze fallen.

Was kümmert der Tulpenbaum?

Wenn Sie sich trauen, eine Kopie zu kaufen, empfehle ich Ihnen, sich wie folgt darum zu kümmern:

Ort

Die Magnolia x soulangeana muss draußen sein, aber wo? Nun, es wird vom Wetter abhängen:

  • Wenn sie sehr heiß sind, mit starker Sonneneinstrahlung : im Schatten größerer Pflanzen, Schattierungsgitter oder ähnliches.
  • Wenn sie warm oder weich sind : Sie können einige Stunden in der Sonne verbringen.

Erde

Es hängt davon ab, wo Sie es haben:

  • Garten : Der Boden muss sauer (pH zwischen 4 und 6), locker, gut durchlässig und fruchtbar sein.
  • Topf :

    • Gemäßigtes Klima mit Frost: Solange das Substrat reich an organischer Substanz und nicht kalkhaltig ist, können Sie jedes verwenden.
    • Klima mit heißen Sommern und milden Wintern mit sehr schwachen Frösten: Mischen Sie Akadama oder vulkanischen Ton mit kleinen bis mittleren Körnern (3 bis 5 mm) mit 30% Pomx oder Perlit.

Bewässerung

Mäßig bis häufig , besonders während der Sommersaison, wenn der Boden viel schneller austrocknet. Sie müssen jedoch berücksichtigen, dass es weder Staunässe noch Trockenheit widersteht. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, die Luftfeuchtigkeit des Untergrunds oder des Bodens vor dem Gießen zu überprüfen, z. B. mit einem Messgerät oder einem Stock.

Verwenden Sie kalkfreies Regenwasser oder einen niedrigen pH-Wert (zwischen 4 und 6). Es ist eine acidophile Pflanze, was bedeutet, dass wenn Wasser und Boden kalkhaltig sind, sie aufgrund von Eisenmangel sofort gelbe Blätter bekommt. Wenn es passiert, zögern Sie nicht , es mit Wasser und ein wenig Eisenchelats beim nächsten Mal Wasser (zum Verkauf hier ).

Teilnehmer

Neben Wasser braucht Magnolia x soulangeana Kompost, um gesund zu sein. Daher rate ich Ihnen, es im Frühjahr und Sommer mit Düngemitteln für acidophile Pflanzen gemäß den Anweisungen auf der Verpackung zu düngen

Pflanz- oder Pflanzzeit

Im Frühjahr, wenn die Frostgefahr vorbei ist.

Beschneidung

Du brauchst es nicht . Da es eher langsam wächst, können Sie, wenn Sie es für notwendig halten, seine Zweige mit Hilfe von Seilen lenken, aber ich rate nicht davon ab. Es ist eine Pflanze, die im Laufe der Zeit ihre großartige erwachsene Haltung annimmt.

Entfernen Sie nach der Blüte nur trockene Zweige.

Multiplikation

Als Hybride trägt es keine Früchte oder Samen. Das muss Sie aber nicht beunruhigen, denn es kann im späten Frühjahr oder Spätsommer leicht mit weichen Holzstecklingen mit Blättern vervielfacht werden .

Sobald Sie sie haben, imprägnieren Sie die Basis mit hausgemachten Wurzeln, die Topfpflanzen mit Vermiculit.

Wenn alles gut geht, werden sie in einem Monat ihre eigenen Wurzeln ausstrahlen.

In Verbindung stehender Artikel: Die besten hausgemachten Wurzeln für Ihre Stecklinge

Seuchen und Krankheiten

Hat nicht . Es kann von Pilzen befallen werden, wenn es übermäßig gewässert wird, aber nichts, was durch die Kontrolle der Bewässerung nicht leicht zu vermeiden ist.

In Verbindung stehender Artikel: Wie Pilze im Pflanzenboden zu beseitigen?

Wie auch immer, wenn Sie sehen, dass die Blätter schnell fallen und es nicht Herbst oder Winter ist und Sie feststellen, dass der Boden sehr feucht ist, behandeln Sie ihn mit Fungiziden.

Rustizität

Die Magnolia soulangeana widersteht Frost bis -15 ° C , kann aber nicht in tropischen Klimazonen leben, da sie den Verlauf der Jahreszeiten spüren muss, um zu wissen, wann sie blühen und wachsen muss (Frühling-Sommer) und wann sie sich ausruhen muss (Herbst-Winter).

Um erfolgreich zu sein, sollte das Thermometer mindestens auf mindestens 0 Grad abfallen und dann auf nicht mehr als 10-15 ° C ansteigen.

Welchen Nutzen hat Magnolia soulangeana?

Nur dekorativ . Es ist eine sehr schöne Pflanze, die als isoliertes Exemplar oder in Gruppen gut aussieht. Ebenso wird es auch als Bonsai gearbeitet, obwohl es nicht einfach ist, da es spezielle Dünger benötigt, um die Größe der Blätter zu reduzieren.

Was denkst du über diesen Magnolienbaum?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba