Gartenarbeit

Dichterauge, reichlich blühende Pflanze

Poet’s Eye (Thunbergia alata), besser bekannt als Black-eyed Susana , Tunbergia, Black Eye , Poet’s Eyeglass, Venus Eye und Black Eyes, ist eine in Südafrika beheimatete Pflanze. Es gehört zur Familie der Acanthaceae, die bei mildem Klima eine Staude sein kann oder bei härterem Klima im Winter einjährig sein kann.

Vielleicht interessiert Sie auch: Ideale Pflanzen für grüne Wände

Poet’s Eye Merkmale

Kletterpflanze, die aufgrund ihrer Blüte für Farbe und Schönheit sorgt und normalerweise in der Mitte des Frühlings bis zum Herbst vorhanden ist. Die Exemplare dieser Art können mehr als 2 Jahre alt werden und eine Höhe von mehr als 2 Metern erreichen. Die Stängel wachsen spiralförmig, während die Blätter sagittiert sind, gegenüber mit einem leicht gezackten Rand. Die Blüten sind groß, röhrenförmig mit orangefarbenen Blütenblättern, aber es gibt weiße, gelbe und blaue Sorten.

Poet’s Eye Care

Die Pflanze kann verwendet werden, um Gitter oder Pergolen zu bedecken , wodurch sich die Stängel zu Spalieren oder Pfählen kräuseln, um sie zu führen. Sie können als hängende Pflanze in Töpfen für Terrassen und Balkone kultiviert werden, insbesondere in Gebieten, in denen Temperaturen unter 5 ° C nicht erfasst werden.

Darüber hinaus sollte diese Pflanze an einem Ort mit guter natürlicher Beleuchtung aufgestellt werden, sodass eine direkte Sonneneinstrahlung im Sommer vermieden werden sollte. Es kann sogar an leicht schattierten Orten gut wachsen.

Der Boden sollte frisch, neutral, reich und gut durchlässig sein und Sand und organische Stoffe enthalten, um ein optimales Wachstum zu erzielen.

Die Bewässerung sollte das ganze Jahr über moderat sein und den Durchfluss während der Blütezeit etwas erhöhen, wobei Pfützen vermieden werden sollten.

In Bezug auf den Dünger ist es wichtig, dass er während der Blütezeit alle zwei Wochen mit einem natürlichen Dünger gefüttert wird .

Darüber hinaus kann es durch Stecklinge im Herbst oder durch Samen, die in kleinen Behältern mit Torf im mittleren bis späten Winter ausgesät werden, multipliziert werden, wo sie zwischen 15 und 20 Tagen bei einer Temperatur von 18 ° C keimen. Im Frühjahr können sie an ihren endgültigen Platz verpflanzt werden.

Wenn Sie also nichts über diese Pflanze wussten, versuchen Sie, sie im Garten zu haben. Sie werden sehen, dass diese Blumen dem Ort diese einzigartige Note verleihen werden. Wenn Sie bereits die Erfahrung gemacht haben, es zu kultivieren, zögern Sie nicht, uns Ihre Erfahrungen mitzuteilen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba