Gartenarbeit

Dies sind die Gewächshauspflanzen, die Sie kennen sollten

Ein Gewächshaus ist immer eine gute Ressource für einen Gärtner und eignet sich für den Garten, den Pavillon oder die Terrasse. Lesen Sie weiter für die schönsten Gewächshauspflanzen , die das ganze Jahr über angebaut werden können.

Wir empfehlen Ihnen zu lesen:  Nerine Bowdenii, bauchig mit einer unübertrefflichen Blüte

Gewächshauspflanzen

Sommer

In einem kleinen Gewächshaus können Sommergewächshauspflanzen gezüchtet werden . Sie können auch Paprika, Tomaten und Auberginen bekommen, und vielleicht einige Topfpflanzen von denen, die normalerweise im Frühling blühen, wie die Cinerarias und Primeln. Wenn Sie Blumen lieben, können Sie versuchen, sie von einigen Frühlingsgruppen wie der Hyazinthe, der Tulpe und der Narzisse zu erhalten. Diese sollten in eine Schüssel oder im Herbst gepflanzt und nur dann ins Gewächshaus gestellt werden, wenn die Wurzeln sehr gut entwickelt sind und die Triebe 2,5 cm erreichen.

Wenn Sie keine Heizung in Ihrem Gewächshaus haben, können Sie Tomaten, Auberginen und Paprika anbauen . Kaufen Sie junge Pflanzen und pflanzen Sie sie Mitte Mai, sobald sie frostgefährdet sind.

Frühling

Wenn Sie genug Platz für Tomaten haben, bauen Sie ein paar Töpfe Gewächshaus-Chrysanthemen an , die im Sommer im Freien wachsen und im Herbst nach der Ernte der Tomaten im Gewächshaus vor Kälte geschützt sind.

Herbst

Dies ist die beste Zeit, um Wintersalate zu pflanzen und Frühlingszwiebeln, Radieschen und Senf zu säen. Pflanzen Sie die Zwiebeln so, dass sie im Frühling blühen.

Winter

Ein kleines beheiztes Gewächshaus ist der perfekte Ort für empfindliche Pflanzen wie Begonien, Dahlien , Gladiolen usw. Es lohnt sich auch, Platz für einige Topfpflanzen zu schaffen, die im Winter blühen, wie Azaleen, Alpenveilchen, Winterkirschen, Winterbegonien , und dekorative Paprika.

Wie pflege ich Gewächshauspflanzen?

Um Gewächshauspflanzen zu pflegen , müssen Sie das Gewächshaus im Frühjahr und Sommer sehr schnell heizen, wenn die Sonne sehr hell ist. Ihre Temperaturen können in die Höhe schnellen und die Pflanzen schwer schädigen. Daher ist eine ausreichende Belüftung unerlässlich.

Im Frühjahr und Sommer ist es ratsam, eine Art Schatten zu platzieren, um die Temperaturen aufrechtzuerhalten und zu verhindern, dass die Pflanzen von der Sonne verbrannt werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Außenwände des Gewächshauses mit flüssigem Material zu streichen, das Schatten spendet. Wenn Sie sich jedoch für Letzteres entscheiden, verhindern Sie, dass bei bewölktem Tag Licht in das Gewächshaus eindringt.

Was halten Sie von diesen Informationen über Gewächshauspflanzen ? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba