Gartenarbeit

Eigenschaften und Vorteile von Nachtschatten

Viele Menschen fragen, ob Nachtschatten giftig sind oder nicht und ob sie essbar sind. Es ist eine Gruppe von Blütenpflanzen, die sowohl laubabwerfend als auch mehrjährig sind. In dieser Pflanzenfamilie gibt es verschiedene Arten von Bäumen, Sträuchern und sogar aromatischen Kräutern. Der Zweifel vieler Menschen ist, dass sie, wenn sie den wissenschaftlichen Namen sehen, öfter darüber nachdenken, ob diese Pflanzen essbar sind oder giftig werden können.

In diesem Artikel werden wir einige Mythen widerlegen und Ihnen alles über Nachtschatten, ihre Eigenschaften und Kultivierung erzählen. Möchten Sie mehr lernen und aus dem Zweifel herauskommen? Weiter lesen.

Was sind Nachtschatten?

Innerhalb dieser Pflanzenfamilie finden wir unter vielen anderen Tomaten, Goji-Beeren, Paprika und Auberginen. Jetzt, wenn der Zweifel etwas löst, richtig? Und wenn wir den wissenschaftlichen Namen der Pflanzen verwenden, können Zweifel aufkommen, wenn wir feststellen, dass sie nicht mit den gebräuchlichen Namen übereinstimmen. Für diejenigen, die die wissenschaftliche Nomenklatur nicht kennen, liefert dieser Name in lateinischer Sprache keine Informationen.

Im Nachtschatten finden wir zahlreiche Vorteile und andere Kontraindikationen, die von ihrem Alkaloidgehalt herrühren. Das heißt, eine chemische Verbindung mit einem hohen Stickstoffgehalt. An diesen Alkaloiden wurden verschiedene Studien durchgeführt, und es wurde der Schluss gezogen, dass sie möglicherweise auf dem Gebiet der Arzneimittel gegen Malaria oder zur Behandlung von Krebs Anwendung finden.

In Solanaceae gibt es vier Arten von Alkaloiden. Am häufigsten sind Steroide wie Solanin in Kartoffeln und Tomaten in Tomaten . Es gibt viele Leute, die dir jemals gesagt haben, du sollst keine Kartoffel essen, die bereits gekeimt hat. Der Grund dafür ist, dass in den Teilen, in denen der Ausbruch auftritt, ein hoher Gehalt an Glycoalkaloiden vorhanden ist und der Verzehr einige gesundheitliche Probleme verursachen kann.

Abgesehen davon gibt es viele ernährungsphysiologische Vorteile, die uns Nachtschatten in unserer Ernährung bieten. Nun ja, die Zweifel, dass der Nachtschatten giftig oder gesundheitsschädlich ist, entstehen durch die Pflege zu Hause. Wenn die Kartoffeln beispielsweise in der Sonne liegen bleiben, steigt die Konzentration dieser Glycoalkaloide bis zu viermal an und kann giftig sein. Deshalb wird immer gesagt, dass wir die Kartoffeln an einem dunklen Ort in einem Schrank aufbewahren müssen.

Kartoffeln und Tomaten

Die Konzentration der Alkaloide ist geringer, wenn sie gekocht wurden. Der schlechte Ruf breitet sich aus, sobald über bestimmte Lebensmittel etwas Negatives gesagt wird. Zum Beispiel gab es viele Kontroversen über den Verbrauch von Palmöl, wenn es ein Leben lang existiert. Natürlich kann sein gewöhnlicher Konsum negativ sein, aber wenn es verantwortungsbewusst und zu bestimmten Zeiten gemacht wird, können wir Produkte mit Palmöl essen. Die Dosis ist das, was das Gift macht. Während viele Menschen Palmöl fürchteten, rauchen viele von denen, die regelmäßig rauchen und sich dafür umbringen.

Aus diesem Grund haben die in Nachtschatten enthaltenen Alkaloide an vielen Stellen Alarm geschlagen. Du musst ruhig sein. Die Konzentration dieser Alkaloide ist sehr gering und beim Kochen noch geringer. Solange Sie keine Kartoffel essen, die gekeimt und direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist, passiert Ihnen nichts.

Kartoffeln haben einen großen Energiebeitrag auf der Basis komplexer Kohlenhydrate , sind fettarm und reich an Vitamin B. Sie enthalten auch einige Mineralien wie Magnesium, Kalium und Phosphor. Aus diesem Grund ist die Kartoffel, die zur Familie der Solanaceae gehört, ein gutes Lebensmittel, ohne Angst vor Alkaloiden zu haben.

Tomaten haben zahlreiche Sorten zwischen den Arten. Sie werden in Salaten, Suppen, Saucen und Säften verwendet. Tomaten sind wirklich gesund, da sie uns mit den Vitaminen A, K und C sowie Beta-Carotinen, Xanthinen und Lutein versorgen.

Paprika und Auberginen

Paprika gehört auch zu Solanaceae in all seinen Sorten. Sie sind aufgrund ihres hohen Vitamin B-Gehalts sehr gesundheitsfördernd. Dieses Vitamin ist an den Stoffwechselprozessen beteiligt, die uns helfen, Energie über die Nahrung zu gewinnen.

Es ist auch gut für seinen Beitrag von Vitamin E, der dazu dient, unser Haar in besserer Qualität zu halten und dass unsere Haut jung ist. Insbesondere rote Paprika sind reich an Antioxidantien und Entzündungshemmern. Sie haben eine Verbindung, die Paprika ihren würzigen Geschmack verleiht und in der Industrie zur Herstellung von Schmerz- und entzündungshemmenden Cremes verwendet wird.

Die Auberginen haben einen großen Anteil an Ballaststoffen und Vitaminen der Gruppe B. Sie enthalten B5, B6, B1 und B3. Goji-Beeren zeichnen sich durch ihre antioxidativen Eigenschaften aus. Mit ihrem hohen Gehalt an Vitamin C und dem Vorhandensein der 8 essentiellen Aminosäuren ist Goji ein reichhaltiges Lebensmittel.

Solanaceae sollten gegessen werden

Nach all den genannten Vorteilen kann es immer noch Menschen geben, die über das Risiko nachdenken, das sie eingehen können. Sie müssen wissen, dass Nachtschatten in vielen Diäten sehr nahrhafte und grundlegende Lebensmittel sind. Zum Beispiel sind Kartoffeln und Tomaten die Basis vieler Lebensmittel hier in Spanien.

Es wird nicht empfohlen für einige Menschen, die an Arthritis leiden oder ein Problem mit ihrem Immunsystem haben, das ihre Symptome beim Verzehr von Nachtschatten verschlimmern kann. Nur in diesen Fällen ist es nicht ratsam, diese Art von Lebensmitteln zu konsumieren, da dies die Bedingungen verschlechtert, unter denen wir uns befinden.

Schließlich muss man denken, dass alle Lebensmittel, was auch immer sie sind, ihre Vor- und Nachteile im Vergleich zu einer abwechslungsreichen und gesunden Ernährung haben. Es wird Lebensmittel geben, die je nach Gesundheitszustand für Sie und andere, die schlechter sind, besser sind. Sie sollten ein Lebensmittel jedoch nicht als giftig oder gefährlich bezeichnen, ohne vorher mehr darüber zu wissen und es genau kennenzulernen. Probieren Sie diese nahrhaften Nachtschatten aus.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba