Gartenarbeit

Eigenschaften von Pferdemist

Der Pferdemist ist einer der besten Dünger, die heute für unsere Pflanzen gefunden werden können, die gesund und stark wachsen. Es hat viele Eigenschaften und sein Preis auf dem Markt ist wirklich attraktiv (eine 45-Liter-Tasche kann rund 7 Euro kosten). Wir haben also keine Entschuldigung mehr, unsere Töpfe oder unseren Garten mit einem der interessantesten organischen Düngemittel zu düngen.

Lassen Sie uns wissen warum.

Was sind die Eigenschaften von Pferdemist?

Pferdemist stammt, wie der Name schon sagt, aus dem Kot des Tieres. Es wird oft mit Kräuterresten gemischt; in der Tat ist es das mit dem meisten Strohgehalt. Wie gesagt, es hat einige sehr interessante Eigenschaften für unsere Pflanzen. Unter ihnen heben wir hervor:

  • Hoch reich an Zellulose
  • Stickstoff arm
  • Beseitigen Sie schädliche Bakterien
  • Verhindern Sie das Wachstum von Unkraut
  • Verbessert die Bodenstruktur und macht sie schwammiger

Wie setzt sich Pferdemist zusammen?

Die Zusammensetzung kann abhängig von der Ernährung des Tieres sowie von der Marke selbst variieren, falls wir es bereits in Säcken verpackt erwerben. Wie auch immer, Sie können sich ein Bild machen, indem Sie diese Durchschnittswerte berücksichtigen, die wir Ihnen unten mitteilen:

  • pH : zwischen 7,8 und 8,5
  • Stickstoff (N) : 10,34 g / kg
  • Phosphor (P) : 3,07 g / kg
  • Kalium (K): 5,4 g / kg
  • Cadmium Cd) : weniger als 0,00015 g / kg
  • Chrom (Cr) : 0,006 g / kg
  • Nickel Ni) : 0,005 g / kg
  • Blei (Pb) : 0,002 g / kg
  • Kupfer (Cu) : weniger als 0,004 g / kg
  • Zink (Zn) : 0,031 g / kg

Hast du irgendwelche Nachteile?

Die Wahrheit ist, dass ja. Wenn es frisch verwendet wird, hat es zwei negative Punkte: Einer ist der schlechte Geruch, den es abgibt, und der andere ist, dass es, wenn es sehr heiß ist, die Wurzeln der Pflanzen verbrennen kann . Aus diesen Gründen ist es viel ratsamer, fertige Kompostbeutel zu kaufen, da diese nicht riechen und eine angenehmere Temperatur für die Pflanzen haben.

Trotzdem können Sie es immer mit dem Boden mischen , besonders wenn es schlecht entwässert oder nicht sehr fruchtbar ist. Auf diese Weise finden ihre Wurzeln, wenn Sie mit dem Pflanzen von Pflanzen beginnen möchten, einen Boden von ausgezeichneter Qualität.

Wie benutzt man Pferdemist?

Pferdemistkompost kann zur Düngung aller Arten von Pflanzen verwendet werden, außer fleischfressend und acidophil. Dazu können Sie die gewünschte Menge hinzufügen und mit dem Boden oder Substrat mischen. Es besteht keine Gefahr einer Überdosierung und es besteht auch kein unnötiges Risiko, dass der Stickstoff niedrig ist. Sie müssen sich also keine Sorgen machen. Trotzdem, wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, werde ich Ihnen sagen, dass der empfohlene Betrag der folgende ist:

  • Gemüse : zwischen 20 und 30 Tonnen pro Hektar.
  • Obstbäume : 10-20 Liter pro Pflanzloch.
  • Zierpflanzen und Gras : Das Verhältnis von Kompost und Boden von 1: 5 wird verwendet. das heißt, ein Teil Kompost für fünf Teile Boden. Zum Beispiel würden wir einen Quadratmeter Kompost pro fünf Quadratmeter Boden setzen.

Wie wird es in Töpfen verwendet?

Es hängt davon ab, ob dieser Mist frisch oder trocken ist. In Töpfen ist es immer sehr wichtig, Gülle aufzutragen, je trockener sie sind , desto besser , sonst würden die Wurzeln brennen. Daher wird empfohlen, es verpackt zu kaufen (zum Beispiel von hier aus ) oder ein oder zwei Wochen in der Sonne trocknen zu lassen (mehr, wenn es Herbst-Winter ist).

Sobald es fertig ist, muss man es gut mit der Erde mischen . Aus diesem Grund empfehlen wir die Verwendung nicht in Pflanzen, die bereits in Töpfe gepflanzt sind. Es wird jedoch empfohlen, diese in größere Töpfe zu verpflanzen.

Für welche Pflanzen ist Pferdemist gut?

Als Kompost organischen Ursprungs kann er im Allgemeinen für viele Arten von Pflanzen sehr nützlich und nützlich sein: Gras, Palmen, Bäume, Blumen, Obstgärten…

Aber ja, da es einen sehr hohen pH-Wert hat, sollte es niemals auf acidophile Pflanzen wie japanische Ahornbäume, Kamelien, Gardenien oder Azaleen angewendet werden , da sonst ihre Blätter aufgrund des Eisenmangels gelb werden.

Wir hoffen, dass alles, was Sie über Pferdemist, einen der am häufigsten verwendeten organischen Dünger, gelesen haben, für Sie nützlich war.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba