Gartenarbeit

Entdecken Sie die Eigenschaften, Pflege und Kultivierung von Achira

Die im Garten angebauten Achira-Sorten mit gefüllten Blüten sind Hybriden, die durch Kreuzung mit Canna flaccida, Indica, Coccinea und Glauca erzielt werden , die unter dem Namen Canna generalis zusammengefasst sind . In diesem Beitrag erfahren Sie mehr über die Eigenschaften, die Pflege und die Kultivierung von Achira .

Vielleicht interessiert Sie auch:  Die 5 Pflanzen, die die Produktivität im Büro steigern

Achira Eigenschaften

Die Achira ist eine krautige , rhizomatische Pflanze , die bis zu 1,5 m hoch werden kann. Die Blätter sind bis zu 40 cm lang, grün oder rötlich-lila. Seine Blüten haben verschiedene Farben und können glatt oder gestreift sein. Sie sind in einem endständigen Blütenstand angeordnet. Die Blütezeit beginnt im Frühsommer und endet mit Frost.

Achira Pflege

Es passt sich sehr gut an Gebiete mit unterschiedlichen Eigenschaften an, bevorzugt jedoch lockere, fruchtbare und gut durchlässige Böden mit einer Tiefe von mehr als 30 cm. Auf der anderen Seite müssen Sie mit 150 g Knochenmehl mit der Rhizompflanzung düngen, um das Wachstum der Probe zu begünstigen. Zu Beginn des Sommers 5 g Mischdünger um jede Pflanze geben und im zweiten Jahr 50 g Knochenmehl und 10 g Mischdünger hinzufügen, wenn die Pflanze ihre Frühlingsknospung beginnt.

Bis die Rotation im Frühjahr beginnt, ist eine wöchentliche Bewässerung erforderlich. alle vier Tage in der wachsenden Kappe und alle zwei Tage während der Blüte, ohne die Blüten und Blätter zu benetzen. L bis Achira gedeihen an Orten mit mehr als sechs Stunden Sonnenlicht direkt und gedeihen nicht in der Nähe von Bäumen oder Sträuchern, die zu viel Feuchtigkeit und Nährstoffe aus dem Boden benötigen.

Pflanzen Sie die Achira vor der Kälte geschützt Südosten Wind und achten Sie auf Sonnenlicht weißen Wänden reflektiert, wie es Blumen und Blätter verbrennen können.

Wie kultiviere ich die Achira?

Pflanzen Sie die Achira ab dem Ende des ersten Frühlingsmonats am Ende der Frostperiode in den Garten . In der Pflanzstelle bis zu 30 cm tief rühren und das Knochenmehl in den Boden einarbeiten. Begrabe das Rhizom und lasse die oberen 5 cm tief. Erhöhen Sie die Menge an Bewässerungswasser zum Zeitpunkt der Blüte, die im Sommer beginnt, allmählich.

Reduzieren Sie die Bewässerung im Spätherbst und reproduzieren Sie die Achira , wenn Sie dies wünschen, indem Sie sie im Frühjahr säen oder durch Teilen des Rhizoms vermehren.

Was hielten Sie von diesen Informationen über die Eigenschaften, die Pflege und den Anbau von Achira ?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba