Gartenarbeit

Entdecken Sie die Pflege von Tetragonia tetragonoides

Tetragonia tetragonoides, auch bekannt als New Zealand Spinat, Creeping Spinat oder Poor’s Spinat . Es gehört zur Familie der Aizoaceae und stammt aus Neuseeland, Tasmanien und Australien.

Vielleicht interessiert Sie auch: Wie man Spinat in Ihrem Hausgarten anbaut

Tetragonium bedeutet viereckig, dies liegt an der Form seiner Samen.

Eigenschaften von Tetragonia tetragonoides

Einjähriges und robustes Kraut , dessen Stängel bis zu 1 m hoch sein können, Prostata oder Prostata-aufsteigend und verzweigt.

Die Blätter sind deltamuskelig, eiförmig-rhombisch oder gehörnt, stumpf oder etwas akuminiert, eingeklemmt oder abgeschwächt.

Die Blüten sind subessil, achselständig, gekeimt oder einzeln, mit Pauciflower-Glomeruli von gelbgrüner Farbe. Blumen von Mai bis August.

Die Früchte sind eiförmig-pyramidenförmig, etwas zusammengedrückt, mit Hörnern an jedem Lappen.

Die Samen sind glatt.

Tetragonia tetragonoides Pflege

Es ist eine Art , die als Zierpflanze zur Landbedeckung verwendet wird. Es gehört jedoch zu mehreren Gattungen, die Spinat ähneln, aber einen stärkeren Geschmack haben.

Es ist eine Art, die auf sandigen Böden wächst, aber sie muss angereichert und mit einem hohen Salzgehalt sein.

Es muss in voller Sonne sein. Es verträgt keinen Frost, daher ist es besser, es geschützt zu halten.

Obwohl es normalerweise dem Gießen standhält, wäre es ideal, mäßig zu gießen.

Der Kompost sollte Kompost oder grün sein und nicht an derselben Stelle wachsen.

Es wird von Blatt zu Blatt geerntet, je nachdem, was benötigt wird. Dann klemmen, um mehr Blätter zu entwickeln

Es vermehrt sich mittels Samen. Die Samen sollten mindestens einige Stunden in warmem Wasser eingeweicht werden.

Daten

  • Die Blätter und jungen Triebe dieser Art haben einen angenehmen und milden Geschmack. Hervorragend geeignet für die Zubereitung von Salaten, Beilagen, Suppen und anderen Eintöpfen.
  • Das Tetragonia tetragonioides enthält eine beträchtliche Menge an Vitamin C und Eisen, Jod, Kalium, Kalzium, Protein, Carotin und Oxalsäure (in weniger als normaler Menge Spinat).
  • Dank seiner Eigenschaften wird es bei Problemen der Bauchspeicheldrüse und des Magens eingesetzt.

Was halten Sie von dieser Pflanze? Weißt du es? Wenn ja, geben Sie uns unbedingt einige Tipps.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von: Forest und Kim Starr , Forest und K….

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba