Gartenarbeit

Entdecken Sie die Schönheit der Blüten von Tithonia rotundifolia

Tithonia rotundifolia  auch als mexikanische Sonnenblume oder mexikanische Sonnenblume bekannt. Es gehört zur Familie der Asteraceae, genau wie die wahre Sonnenblume. Es ist in Mexiko und im Südwesten der Vereinigten Staaten beheimatet.

Hören Sie nicht auf zu lesen: Caring for Sedum album oder Grape cana

Merkmale der Tithonia rotundifolia

Krautige einjährige Pflanze , die bis zu 2 m hoch werden kann.

Die Stängel verdicken sich und neigen zur Verholzung. Sie emittieren mehrere aufrechte Zweige von grüner Farbe mit einer dichten Schicht kleiner Filamente.

Die Blätter sind groß, ein- oder mehrlappig, gestielt, mit einem leicht gezackten Rand und einem grünlichen Farbton.

Die Blüten sind in Blütenständen angeordnet, mit 2 Reihen von Hochblättern, die liguliert sind und eine intensive orange Farbe haben. Es blüht im Frühling und Sommer.

Die Frucht ist eine braune Achäne.

Tithonia rotundifolia Pflege

Es ist eine Art  , die als Zierpflanze im Garten oder in einem Topf angebaut wird.

Es muss in die volle Sonne gestellt werden, damit es gegen Hitze und Trockenheit beständig ist. Wenn es in einen Topf gegeben wird, sollte es ungefähr 6 bis 8 Stunden Sonne erhalten.

Aber es ist nicht in der Lage, den Schatten und die Kälte zu tolerieren.

Der Boden muss locker und reich an organischen Stoffen sein. Es verträgt keine kompakten Substrate, die sich leicht pfützen lassen.

In der warmen Jahreszeit sollte häufig gewässert werden. Das heißt, 1 oder 2 Mal alle 15 Tage, obwohl es sich an die Trockenzeit anpasst.

Das Beschneiden erfolgt durch Einklemmen der Stängelspitze in den frühen Entwicklungsstadien.

Die Zahlung muss wöchentlich erfolgen.

Es ist eine resistente Pflanze, aber es kann anfällig sein für Angriffe durch Weiße Fliegen, Mehlwanzen, Blattläuse und Nematoden, die das Wurzelsystem angreifen.

Es wird mittels Samen vermehrt. Die Aussaatzeit ist im Winter und Frühling. Es keimt am Ende von 5 bis 10 Tagen bei einer Temperatur zwischen 18 und 20 ° C.

Aber wussten Sie von diesem schönen Exemplar? Gefällt es dir Erzähl uns alles darüber.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba