Gartenarbeit

Erfahren Sie mehr über den Anbau und die Pflege von Croton

Das Croton oder Codiaeum variegatum ist eine in Malaysia beheimatete Art, die wegen ihres bunten Laubes in Innenräumen angebaut wird. Diese schöne Pflanze braucht zu jeder Zeit einen Ort mit gutem Licht und einer gleichmäßigen Temperatur.

Diese Sträucher erreichen große Dimensionen, aber wenn sie kultiviert werden, werden sie bis zu einem Meter hoch. Die Blätter sind immer einfach, weich, ledrig, mit einer großen Vielfalt an Formen und Farben; Jugendgrün mit weißen oder gelblichen Bereichen, die allmählich einen rötlichen oder orangefarbenen Farbton annehmen. Der Croton ist eine ausgewachsene Pflanze, die im Sommer kleine, unauffällige Blüten in langen Blütenständen hervorbringt.

Boden, Leuchtkraft und Temperatur

Es erfordert ein Substrat, das reich an Humus, porös und leicht sauer ist. Es kann zu gleichen Teilen aus Flussbrandung, Torf, Schwarzerde und Sand bestehen. Es sind keine zu tiefen oder übergroßen Behälter erforderlich.

Ich benötige einen Ort mit intensiver Leuchtkraft und direkter Sonneneinstrahlung, um die beste Färbung der Blätter zu erzielen. An schattigen Orten gewachsen, wird das Laub blass oder grün; Die Erholung wird durch allmähliche Exposition gegenüber größerer Leuchtkraft bis zum Erreichen der vollen Sonne erreicht.

Es ist eine Art, die empfindlich auf plötzliche Temperaturschwankungen reagiert. gedeiht gut bis zu 15 ° C im Winter und 27 ° C im Sommer. Die ideale Temperatur liegt bei 24 ° C. Sie wird durch Temperaturen unter 13 ° C oder über 30 ° C beeinflusst.

Bewässerung, Kompost und Luftfeuchtigkeit

Halten Sie das Substrat im Sommer mit 2-3 wöchentlichen Bewässerungen kontinuierlich feucht, um Staunässe an den Wurzeln zu vermeiden. Im Winterwasser der Croton alle 4-5 Tage mit warmem Wasser ; Es wird vom Regenwasser bevorzugt, ohne jedoch das Laub zu benetzen.

Während der Sommerwachstumszeit werden alle 15 bis 20 Tage 100 ml einer Lösung von 3 g Dünger pro Liter Wasser in das Substrat eingearbeitet. Die falsche Verwendung einiger Blattdünger kann zu einer Verschlechterung der Blätter führen.

Sie brauchen eine feuchte Atmosphäre. Besprühen Sie in trockenen Umgebungen im Sommer das Laub mit Regenwasser oder stellen Sie den Topf in eine Schüssel mit Wasser und Kies, ohne den Boden zu benetzen.

Croton-Anbau

  • Es bietet weniger Probleme, wenn es im späten Frühling oder Frühsommer in Innenräumen wächst.
  • Die Pflanze wird nach dem Aussehen ihres Laubes ausgewählt; Es muss mit Blättern an der Basis versehen sein und dass sie nicht blass oder stumpf erscheinen.
  • Der Croton bewegt sich geschützt vor Zugluft , starkem Sonnenlicht und plötzlichen Temperaturschwankungen.
  • Es ist bequem, es in den Morgenstunden in der Nähe eines sonnigen Fensters zu platzieren.
  • Es erfordert einen Topfwechsel während der Entwicklung und die Wurzeln sind zu reichlich vorhanden.
  • Im Winter muss es von Heizungen ferngehalten und vor Zugluft geschützt werden.
  • Pflanzen, die ihr Laub verlieren, erholen sich, wenn sie in eine sehr feuchte und warme Umgebung gebracht werden. Es wird im Frühjahr durch Stecklinge vermehrt.

Der Topfwechsel

  • Es findet im Frühjahr statt.
  • Croton-Ausbreitung
  • Durch Schneiden im Frühjahr.

Überlegungen

  • Die Reinigung des Laubes sollte mit einem feuchten Tuch erfolgen und verträgt die Verwendung von Polituren bis zu zweimal im Jahr.
  • Es wird alleine oder in gemischten Gruppen gezüchtet, um seine Farbe in Kombination mit Philodendren, Dracens, Farnen usw. zu zeigen.
  • Bei kontinuierlicher Pflege dauert es mehrere Jahre.
  • Das Codiaeum puntactum aureum mit subtilen dünnen grünen Blättern und weißen, etwas dunklen oder hellgelben Flecken ist eine der härtesten Arten.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba