Gartenarbeit

Erfahren Sie mehr über die Pflege von Nuphar luteum oder Yellow Water Lily

Nuphar luteum auch bekannt als Gelbe Seerose, Flasche, Becher, Gelbe Nymphe, Flusswunder, Lampazo, Gelbe Nymphen oder Gelbe Seerose . Es ist aus der Gattung Nuphar, aus der Familie der Nymphaea. Es besteht aus etwa neun Arten von Wasserpflanzen. Ich komme ursprünglich aus Eurasien.

Hören Sie nicht auf zu lesen: Entdecken Sie die Schönheit der Nymphoides peltata-Blüten

Nuphar luteum Eigenschaften

Rhizomatöse Pflanze mit dickem Stiel.

Die Blätter haben eine bläulich-grüne Farbe, eine runde Form, die schwimmend im Wasser oder unter Wasser wächst.

Die Blume ist einsam, intensiv gelb und duftend. Es blüht vom späten Frühling bis zum Spätsommer.

Die Frucht ist eiförmig mit einem ledrigen Perikarp. Im Inneren hat es mehrere ellipsoide Samen.

Nuphar Luteum Pflege

Es ist eine ideale Pflanze  für Seen, Teiche und lässt sich sogar perfekt mit Wasserhyazinthen, Hosta und Nymohaea kombinieren.

Es erfordert eine Belichtung, jedoch ohne direkte Sonneneinstrahlung oder im Halbschatten.

Es sollte sich in einer Tiefe zwischen 40 cm und 1 m befinden. Es hält Kälte stand, aber keinen Frost, da es die Wurzeln einfrieren kann.

Wenn für den Boden kein natürlicher Schlammboden verfügbar ist, könnte eine Mischung aus Gartenerde, zersetztem Laubmulch und Torf (alles zu gleichen Teilen) platziert werden.

Danach müssten sie in gut verpackte Körbe gelegt werden, um einige Steine ​​aufzunehmen, damit sie im Teich versinken.

Das Pflanzen oder Umpflanzen an einem bestimmten Ort sollte im Frühjahr erfolgen.

Es werden keine Düngemittel benötigt, solange Fische vorhanden sind. Fische helfen bei der Bekämpfung von Insekten, die dieses Exemplar erheblich beschädigen können.

Die schwimmenden Blätter sind von Larven eines kleinen Käfers der Gattung Galerucella befallen. Sowie Larven einer Schmetterlingsart der Trikotemos.

Der beste Weg, um diese Schädlinge zu vermeiden, besteht darin, die Blätter im Sommer mindestens ein paar Mal im Monat mit Pyrethrinen oder Lindan zu bestreuen.

Sie kann durch Teilung des drei Jahre alten Busches im Frühjahr multipliziert werden.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba