Gartenarbeit

Erfahren Sie, wie Sie La Silene pflegen und wie es sich ausbreitet

Silene ist eine Gattung, die aus 500 verschiedenen Arten von Pflanzengräsern besteht. Einige sind einjährige, zweijährige oder mehrjährige Pflanzen , die alle aus Afrika, Asien und Europa stammen. Die Silene hat gegenüberliegende Blätter und Blüten und das Ganze kann einsam werden oder sich in Gipfeln sammeln.

Kelch ist röhrenförmig und hat fünf Zähne, während die Krone fünf Blütenblätter hat. Die meisten dieser Pflanzen sind invasiv, wenn Sie sie frei wachsen lassen. Einjährige und halbjährliche Arten werden zur Bildung von Borduren und festen Oberflächen und Pflanzen verwendet, um Land zu bedecken, auf dem kein Gras gepflanzt werden soll. Andererseits eignen sich die lebhaften Arten zur Implantation in Steingärten und Alpengärten.

Wir empfehlen zu lesen:  Verschönern Sie den Garten mit den bunten Blüten der Berlandiera lyrata

Kleine bunte Blumen variierten, so dass wir sie in Weiß, Blau und verschiedenen Rosatönen finden können.

Die Silene Pflege das ganze Jahr über

Aufgrund der großen Anzahl verschiedener Arten haben viele von ihnen Boden- und Orientierungsanforderungen, was es schwierig macht, generische Daten anzubieten. Was jedoch stimmt, ist, dass es für jede Art von Gelände eine große Vielfalt gibt, so dass es keine Probleme hinsichtlich der Bodenqualität geben sollte, wenn Sie einige Silene- Büsche in Ihrem Garten haben möchten . Beispielsweise wächst die Silene schafta- Art in gut durchlässigen Böden unter Sonneneinstrahlung angemessen.

Auf der anderen Seite ist die Silene acaulis- Art die empfindlichste, während die kompakte Silene am besten auf durchlässigen Böden an einem belüfteten und sonnigen Ort wächst. Sie hat jedoch Angst vor Feuchtigkeit und plötzlichen Temperaturschwankungen, weshalb sie Tone bevorzugt. Stauden können zu jeder Jahreszeit gepflanzt werden, am besten jedoch im Herbst und Winter.

Ausbreitung

Die Vermehrung der jährlichen Silene-Arten erfolgt leicht durch Samen. Andererseits können die Arten Silene coeli-rosa und pendula entweder im Herbst oder im Frühling direkt an der endgültigen Stelle ausgesät werden. Im ersten Fall erfolgt die Blüte am Ende des Frühlings und im zweiten Fall am Ende des Sommers. Sie können sich durch Samen vermehren .

Was denkst du über diese Informationen über die Silene ? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba