Gartenarbeit

Farbiger Mais (Glasedelstein)

Glass Gem ist bekannt dafür, dass diese Maissorte eine sehr eigenartige Eigenschaft hat und dass sich ihre Körner in verschiedenen Farben entwickeln , die unter anderem zwischen Blau, Grün, Rot, Lila und Schwarz variieren.

Der farbige Mais stammt aus einem Gebiet, das heute als Oklahoma bekannt ist, wo Carl Barnes, Bauer und Züchter, der Cherokee-Vorfahren hat und von seinem Großvater motiviert wurde, seine Wurzeln zu kennen und diese Samen der Eingeborenen in seinem Besitz zu haben, zu kultivieren begann es erhält diese bunte Ernte.

Eigenschaften

Im Allgemeinen wächst dieser Mais in zwei oder drei Ohren pro Stiel, so dass die Ernte voraussichtlich etwa 100 bis 150 Ohren beträgt, wobei jede Packung 50 Samen enthält. Die Höhe, die jedes Silber erreicht, hängt von der Wassermenge ab, mit der es bewässert wird. Das allgemeine Wachstumsmaß beträgt 1,8 Meter . Es kann jedoch eine Höhe von 2,7 Metern erreichen. Die vorherrschende Farbe ist blauer Mais.

Diese Maissorte verträgt starke Fröste nicht gut, kann jedoch überall dort sehr gut wachsen und sich entwickeln, wo sie direktem Sonnenlicht ausgesetzt ist und ein warmes Klima hat. Für das Pflanzen der Samen wird empfohlen, dies zu tun, sobald der Frost vorbei ist , normalerweise im späten Frühjahr.

Kultur

Sie sollten 2,5 cm tief gepflanzt werden und der Abstand zwischen ihnen sollte mindestens 15 cm betragen. Sie sollten auch in Blöcken von mindestens drei Reihen gepflanzt werden , anstatt in einer einzigen Reihe, da wir auf diese Weise den Pflanzen helfen eine gute Bestäubung haben. Auf die gleiche Weise kann das Pflanzen auf die traditionelle einheimische Weise erfolgen, bei der drei oder vier Samen pro Loch mit einem Abstand von etwa 7 oder 10 cm zwischen jeder gepflanzten Gruppe verwendet werden.

Seuchen und Krankheiten

Schädlinge, die die Maisernte beeinflussen können, sind der graue, grüne, weiße Wurm, der Drahtwurm, die Maisblattlaus, die Spinnmilbe, die grünen Mücken und der Maiszünsler. Und unter den Krankheiten, die Maispflanzen befallen können, gibt es Maisbrand , Mosaikvirus, Ohrenschmutz , Bakterienfäule und Maisrost.

Um Schädlingen vorzubeugen, wird jedoch die Verwendung von Insektiziden empfohlen, mit denen sie wirksam bekämpft werden können. Bevor Sie ein Insektizid verwenden, sollten Sie zunächst einen Fachmann konsultieren, der Sie über die beste Behandlung zur Lösung dieses Problems berät. Stattdessen können Krankheiten durch Fungizide verhindert oder durch die Verwendung systemischer Produkte kontrolliert werden, die sehr effektiv sind.

Farbige Maissamen in den USA oder Kanada zu erhalten ist sehr einfach, da Sie dies tun können, indem Sie online mit einer Packung mit 50 Samen kaufen, deren Preis für alle erschwinglich ist. Jeder Verkauf kostet ungefähr 60 oder 80 Gramm pro Person ; Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Saatgutbank eine große Nachfrage nach diesen hat, so dass die für die Produktion verwendeten Vorräte je nach Jahreszeit begrenzt sind.

Anwendungen

Dieser Mais wird von vielen Menschen zur Herstellung von Maismehl verwendet, aus dem sie später Tortillas oder Grieß herstellen, weil sie einen hohen Stärkegehalt haben.

Wenn der Mais in trockenem und braunem Zustand geerntet wird, kann er zur Herstellung von Popcorn verwendet werden. In diesem Zustand hat er jedoch nicht die charakteristischen Farben, da die Körner eine geringere Luftfeuchtigkeit aufweisen und daher leichter zu verarbeiten sind beim Erhitzen platzen . Es gibt diejenigen, die es auch für seine bunten Körner verwenden, die von vielen Menschen dekorativ verwendet werden.

Diese ganz besondere Pflanze hat in jüngster Zeit eine große Akzeptanz gefunden, obwohl sie sehr spezielle Pflege erfordert. Aufgrund der Art ihrer Farben glauben die meisten Erzeuger jedoch, dass es sich lohnt, sie zu kaufen und zu züchten.

 

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba