Gardens

Lasermarkierung auf Metallen, eine Technik voller Vorteile

Unter den am häufigsten verwendeten Materialien für die Dekoration eines Gartens werden Metalle von der breiten Öffentlichkeit am häufigsten verwendet . Sie geben normalerweise viel Spiel und können mit ihnen praktisch alles machen, was ihnen in den Sinn kommt. Von Pergolen, die uns vor der Sonne schützen, bis zu bequemen Sesseln oder Stangen für unsere Fenster. Jetzt wollen wir immer, dass sie von höchster Qualität sind und über die Zeit halten. Um dies sicherzustellen, ist es wichtig, dass wir bei Bedarf nachverfolgen können. Dafür ist die Lasermarkierung aufgrund ihrer vielen Vorteile die bestmögliche Option geworden. Im Portal  https://www.lasitlaser.es/ sehen Sie Informationen zu dieser Art von Aktion, obwohl wir heute die wichtigsten Punkte hervorheben möchten.

Was ist Lasermarkierung auf Metallen?

Zunächst ist es wichtig zu wissen, woraus Lasermarkierung auf Metallen besteht. Man kann sagen, dass es sich um eine Technik handelt, mit der jede Art von Zeichnung oder Bild auf einer Metall- oder anderen Materialoberfläche aufgezeichnet werden kann . Hierzu wird ein auf die Oberfläche gerichtetes künstliches Licht verwendet, das als Laserstrahl bezeichnet wird.

Die Frage, die wir uns jetzt stellen können, ist, wie der Laser funktioniert. Man kann sagen, dass jeder Laser aus drei verschiedenen Komponenten besteht:

  • Externe Pumpenquelle
  • Aktives Lasermedium
  • Resonator

Der erste ist dafür verantwortlich, externe Energie zum Laser zu leiten. Das Lasermittel befindet sich im Inneren des Lasers und kann je nach Ausführung aus einer Mischung von Gasen, einem Glaskörper oder Glasfaser bestehen. Bei der Übertragung auf das Lasermedium durch die Pumpquelle wird Energie in Form von Strahlung abgegeben. Schließlich ist der Resonator für die Verstärkung der Strahlung verantwortlich . Gleichzeitig kann nur eine bestimmte Strahlung den Resonator durch den Einwegspiegel verlassen. Diese gerichtete Strahlung ist Laserstrahlung.

Dank seiner Vielseitigkeit kann der Laser nicht nur Gravuren auf Metallen anfertigen, sondern auch in anderen Bereichen wie Schweißen, Bohren, Messen und sogar chirurgischen Eingriffen eingesetzt werden.

Hauptvorteile der Laserbeschriftung

Auf der Seite  https://www.lasitlaser.es/marcado-laser-metales/ sehen wir alle Vorteile dieser Art der Kennzeichnung auf Metallen. Unter all diesen können wir hervorheben, dass es sich um ein sehr präzises und sauberes System handelt, das berührungslos ausgeführt wird. Dank dessen ist es möglich, jede Art von Gravur auf dem Material anzufertigen, ohne dass es beschädigt wird.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Lasergravur die Identifizierung und Rückverfolgbarkeit von Produkten mit einem hochauflösenden Finish garantiert und deren Haltbarkeit über die Zeit gewährleistet, da es sich um eine Technik handelt, die gegen Säuren, chemische Mittel und andere korrosive Phänomene beständig ist.

Ein weiteres Merkmal ist, dass es sich um eine sehr schnelle Technik handelt, die kurze Zeiträume benötigt, um die Markierung durchzuführen. Dies macht es zu einer perfekten Technik für die serielle Kennzeichnung .

Wie wir gesehen haben, bietet diese Art der Gravur auf Metallen viele Vorteile und Vorzüge. Diese Eigenschaften haben sie heute zur gefragtesten Option gemacht, wenn ein Bild auf diese Art von Material graviert werden muss.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba