Gardens

Neuer Kurs von Ignacio Solano zur Schaffung vertikaler Gärten

Vertikale Gärten liegen voll im Trend. Es ist üblich, bei der Dekoration eines Hauses, Hotels oder einer anderen Art von Konstruktion auf sie zu setzen. Auf unserer Website haben wir bereits gelegentlich mit Ihnen darüber gesprochen und Ideen für die Erstellung Ihrer eigenen vertikalen Hausgärten geliefert . Wenn Sie es jedoch professioneller gestalten möchten, müssen Sie bereits auf einen Experten auf diesem Gebiet setzen oder dafür trainieren. In diesem Fall gibt es nichts Besseres als den professionellen Kurs  über die Gestaltung und den Bau vertikaler Gärten zu besuchen, den der Biologe Ignacio Solano vom 19. bis 23. Februar an der Polytechnischen Universität Madrid unterrichten wird. Es werden insgesamt 30 Studenten seinWer durch Solanos Unterricht lernen wird, jedes vertikale Gartenprojekt in Angriff zu nehmen .

Projekte auf der ganzen Welt

Ignacio Solano hat sich seit seiner Gründung als einer der besten vertikalen Gartengestalter der Welt hervorgetan. Tatsächlich hat er die Ehre, beauftragt worden zu sein, den größten vertikalen Garten in Bolivien anzulegen . Sein Ruhm ist auf der ganzen Welt bekannt und er führt Projekte auf mehreren Kontinenten durch. Derzeit ist er in einem Privathaus in der Stadt Ryadh  (Saudi-Arabien) ehrgeizig beschäftigt . Es handelt sich um eine 160 Quadratmeter große Vegetationsdecke, bei der die größte Herausforderung darin besteht, dass dieses vertikale Ökosystem das Wüstenklima unterstützt.

Nach seiner Rückkehr aus diesem arabischen Land wird der Kurs stattfinden. In diesem Seminar bietet der Entwickler des patentierten Systems „Vertikale Ökosysteme“ nützliche und zukunftsweisende Schulungen für die Anwesenden an.

Der Kurs richtet sich an  Architekten , Bau- , Landschafts- oder Gartenfachleute , Innenarchitekten, Dekorateure oder Biologen , die die Richtlinien für die Entwicklung ihrer eigenen Initiativen lernen. Sobald dieses Wissen erworben ist, werden sie Teil eines weltweiten Netzwerks von Entwicklern vertikaler Ökosysteme sein, das Städten langlebige vertikale Grünflächen bieten kann.

Während der fünf Tage, die der Kurs dauern wird, von 10:00 bis 13:00 Uhr und von 15:00 bis 17:00 Uhr, erwerben die Teilnehmer die notwendigen Ideen, um ihre eigenen vertikalen Gartenprojekte durchzuführen . Darüber hinaus werden sie auch gezeigt, wie zu nutzen machen die Vertikale Ecosystems Bausystem , entwickelt und patentiert von Paisajismo Urbano , ein führendes Unternehmen in der Branche.

Der Lehrer

In den letzten 14 Jahren hat Ignacio Solano Regenwälder auf der ganzen Welt besucht, Orte, an denen ein neues Konzept entstanden ist, das über vertikale Gärten hinausgeht: vertikale Ökosysteme. Dieses System ist das Ergebnis der Beobachtung und Untersuchung der interspezifischen Prozesse und Symbiosen, die zwischen Flora und Mikrofauna bestehen.

Solano hat sich als Experte für biologische Interaktionen und Gründer von Urban Landscaping hervorgetan und sich nicht nur für Forschungsarbeiten begeistert. Diese Leidenschaft kam ihm als Kind, als er bereits im Alter von 8 Jahren seine Freizeit dem Fangen aller Arten von zu beobachtenden Reptilien widmete. Auf diese Weise begann er die Schönheit der Mikrosysteme zu verstehen und zu kennen, die er für sie geschaffen hatte. Jahre später schloss er sein Biologiestudium ab und reiste unter anderem in den Dschungel von Mexiko, Brasilien, Madagaskar, Nordargentinien, den Reunion Islands, Afrika oder Sumatra.

Sein Haupttraum ist die Möglichkeit, die Verschmutzung großer Städte durch grüne Mauern zu verändern, die zur Luftreinigung beitragen. Nach vielen Jahren des Studiums und der Forschung versucht er, seinen Teil dazu beizutragen , die in Städten lebende Bevölkerung von der natürlichen Welt, den üppigen vertikalen Wäldern, fernzuhalten .

Als ehemaliger Schöpfer vertikaler Gärten hat er mittlerweile über 700 Studenten auf der ganzen Welt .

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba