Gartenarbeit

Gattung Alternanthera

Innerhalb der Gattung Alternanthera finden wir etwa 140 Arten von krautigen Pflanzen, die auf allen Kontinenten der Welt heimisch sind. Wir finden tropische Pflanzen, Pflanzen, die eine höhere Luftfeuchtigkeit benötigen, und sogar Wasserpflanzen. Diese Gattung gehört zur Familie der Amaranthaceae und einige der Hauptarten sind die Alternanthera phycoidea und die Alternanthera reineckii, die häufig für Aquarien verwendet werden.

In diesem Artikel werden wir Ihnen alle Eigenschaften der Hauptpflanzen der Gattung Alternanthera erläutern.

Eigenschaften der Alternanthera phycoidea

Diese Pflanze stammt aus den tropischen Gebieten Amerikas und ist auch unter den gebräuchlichen Namen Kokette, Mosaik oder Pflanzgefäß bekannt. Es ist eine Art krautige Pflanze mit immergrünen Blättern und einem kriechenden oder gepolsterten Lager. Diese Pflanze ist normalerweise kleiner und nicht höher als ein halber Meter. Sie werden aufgrund der Attraktivität ihrer Blätter häufig für die Gartendekoration verwendet. Das Interessanteste an der Verzierung ist, dass die Blätter, obwohl sie sehr klein sind, lila sind und eine ovale und lanzettliche Form haben.

Im Gegensatz zu anderen Pflanzen hat diese keine Blüte mit Interesse für die Dekoration, da es sich um sehr kleine und weiße Blüten handelt. Das Interessante dabei sind die Blätter, die abgesehen von ihrer violetten Farbe das ganze Jahr über bestehen bleiben, solange sie mehrjährig sind. Es ist sehr einfach zu züchten und sie werden als Deckpflanzen in Gruppen mit anderen Pflanzen verwendet, um einen gewissen Kontrast in Sichtweite herzustellen.

Es hilft auch , farbige Flecken auf dem Rasen zu erzeugen, und sie sind interessant für Pflanzgefäße. Sie werden beide verwendet, um sie auf Terrassen, Balkonen, Terrassen oder sogar in Innenräumen zu platzieren. Wenn es stimmt, dass es in Innenräumen zusätzliche Pflege benötigt, da es sich um eine Pflanze handelt, die hauptsächlich der vollen Sonne ausgesetzt werden muss.

Notwendige Pflege

Um diese Pflanze gut pflegen zu können, müssen wir einige wichtige Aspekte kennen. Das erste ist das, was wir oben erwähnt haben: Es braucht Sonneneinstrahlung. Es kann im Halbschatten leben, ist aber nicht am besten geeignet. Es möchte nicht, dass die Temperaturen unter 15 Grad fallen, daher verträgt es den Frost nicht gut. Es ist bequem, sie zu schützen, wenn unser Garten normalerweise von Frost befallen wird. Wir werden dieses Problem nicht haben, wenn wir es als Zimmerpflanze haben.

Der Boden benötigt einen Boden mit einem gewissen Gehalt an organischer Substanz und einer weichen Textur. Entwässerung ist ein Muss. Wir können weder das Bewässerungswasser noch das Regenwasser auf den Boden fallen lassen, sonst wird die Pflanze verrotten. Wenn wir Alternanthera phycoidea säen wollen, ist die beste Zeit im Frühling. Dies liegt daran, dass die Gefahr eines möglichen Frosts vorbei ist.

Wir müssen während der Frühlings- und Sommersaison regelmäßig gießen. Der Indikator für die erneute Bewässerung ist, dass der Boden zwischen den Bewässerungen vollständig austrocknet. Zum Zeitpunkt des Gießens dürfen wir den Boden nicht pfützen. Im Winter wird aufgrund von Regenfällen und niedrigen Temperaturen kaum Wasser benötigt. Obwohl dies nicht unbedingt erforderlich ist, begrüßt diese Pflanze im Frühjahr einen Dünger mit Mineraldünger. Es muss alle 15 Tage mit etwas organischer Substanz bezahlt werden, bis die Herbstsaison kommt.

Obwohl es sich um eine Pflanze handelt, die keine weitere benötigt, ist es zweckmäßig, die Pflanzenspitzen einzuklemmen, um ein kompakteres Erscheinungsbild zu erzielen. Es ist wichtig, dass das Gießen nicht zu häufig oder zu intensiv ist, da dies dazu führen kann, dass die Pflanze von Pilzkrankheiten befallen wird. Es kann leicht mit Stecklingen multipliziert werden.

Eigenschaften der Alternanthera reineckii

Nun beschreiben wir eine weitere wichtige Pflanze der Gattung Alternanthera. Diese Pflanze stammt aus Südbrasilien und Paraguay und wächst als entstandene Pflanze. Es ist angepasst, um auf dem Wasser zu überleben. Es kann leicht unter Wasser für die Aquariumdekoration gezüchtet werden.

Sie haben ovale, stiellose Blätter. Es hat Blätter von etwa 3,5 cm Länge und 1,5 cm Breite. Der obere Teil der Blätter hat eine grüne Farbe und der untere Teil liegt zwischen rosa und rot. Sie sind sehr interessante Pflanzen zum Dekorieren von Aquarien, da sie ein faseriges Wurzelsystem haben, das stark wächst. Diese Wurzeln helfen auch, das Aquarium zu dekorieren. Während der Sommersaison entwickeln sie verschiedene Blüten mit Farben zwischen Grün, Gelb und Rosa.

Wenn das Aquarium nicht tief ist, kommt die Pflanze schnell aus dem Wasser, wenn sie vertikal wächst. Die Triebe tauchen normalerweise auf, um sich an das Wachstum anzupassen, und wenn Sie sie wieder unter Wasser setzen, werfen sie ihre Blätter ab.

Pflege und Wartung

Die Alternanthera reineckii brauchen etwas Pflege, damit Sie in Ihrem Aquarium gut überleben können. Es wird normalerweise an den Seiten des Aquariums gepflanzt und sollte nicht zu dick werden. Die Stängel wachsen senkrecht, bis sie schnell die Wasseroberfläche erreichen. Die Blätter, die unter Wasser stehen, werden nicht mehr benötigt und die Pflanze wird sie beseitigen. Um dies zu verhindern, müssen Sie die Oberseite des Stiels abschneiden, bevor er aus dem Wasser herausragt. Auf diese Weise können wir die Blätter unter Wasser halten und den Stängel weiter verzweigen lassen, um einen kleinen Strauch im Aquarium zu bilden.

Es hat eine ziemlich hohe Wachstumsrate zwischen 10 und 15 Zentimetern pro Monat. Die ideale Temperatur des Aquariums für die Pflanze, um gute Bedingungen zu entwickeln, sollte zwischen 24 und 28 Grad liegen. Unter 20 Grad ist nicht ideal, da sich das Wachstum verlangsamen wird. Die Pflanze benötigt eine ständige Erneuerung des Wassers, da sie in altem Wasser langsamer wächst.

In Bezug auf die Beleuchtung benötigt Alternanthera reineckii eine sehr helle Beleuchtung im Aquarium. Direkte Sonneneinstrahlung ist sehr gut für das gute Wachstum dieser Pflanze. Wenn die Pflanze schneller wachsen soll, können wir einen Mineraldünger verwenden. Während dieser Zeit erhalten Sie genügend stickstoffhaltige organische Stoffe und mineralische Nährstoffe. Es ist wichtig, dem Aquariumwasser Eisen und Kalium zuzusetzen.

Ich hoffe, dass Sie mit diesen Informationen mehr über die Hauptpflanzen der Gattung Alternanthera erfahren können.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba