Gartenarbeit

Hortensienanbau

Wenn der Sommer seinen Höhepunkt erreicht hat, können Sie sicherlich wunderschöne Hortensienbüsche genießen , die die Gärten oder Grünflächen schmücken . Wenn Sie also nicht viel über diese Pflanzen wissen, befolgen Sie diese Schritte, um ein gutes Arsenal zu erhalten.

Hören Sie nicht auf zu lesen: Eigenschaften und Sorten des Pfirsichs

Hortensienanbau

Wählen Sie die Sorte

Um die zu pflanzende Hortensie auswählen zu können, muss je nach Gartenbereich bekannt sein, welcher Typ der beste ist. Überprüfen Sie die Winterhärtekarte der Pflanzzone, um die Zonennummer zu bestimmen. Es ist jedoch zu beachten, dass die am häufigsten ausgewählten Sorten aufgrund ihrer Beständigkeit und der Erzeugung langlebiger Blüten ausgewählt werden.

  • Makrophile Hortensie und Spitzenkappe. Sie wachsen gut in Zone 8, die ein warmes Klima hat. Sie wachsen in kalten Regionen nicht ganz gut, es sei denn, es werden Maßnahmen ergriffen, um sie zu schützen. Die makrophile Hortensie „endloser Sommer“ ist eine Pflanzenart, die im Sommer mehr als einmal blüht. Es produziert große Blumensträuße aus blauen oder rosa Blüten und sie intensivieren ihre Farbe im Laufe der Saison.
  • Hydrangea quercifolia. Es wächst gut an Orten mit heißen Sommern ohne viel Feuchtigkeit. Es ist in den Zonen 4b / 5ª beständig. Es produziert weiße Blüten.
  • Hortensie Anabelle. Es ist kältebeständiger als die makrophile Hortensie oder Quercifolia. Sie wachsen gut in Zone 3. Diese Art von Pflanze hat weiße Blüten, die mit der Zeit hellgrün werden.
  • Hortensie Peegee. Es kann wachsen und mehr widerstehen. Es wächst weiter nördlich als Anabelle, kann aber auch südlich wachsen. Die Blüten sind weiß.

Planen Sie die Pflanzzeit

Pflanzen Sie sie im Frühjahr oder Herbst, da dies ein gemäßigtes Klima ist, damit sich die Hortensien an die Bodenbedingungen gewöhnen und Wurzeln schlagen können, bevor das Wetter extremer wird.

Wählen Sie den besten Ort

Hortensien sind leicht zu züchten, entweder in Töpfen oder in Zuchtbeeten. Für welche Methode auch immer, Sie müssen morgens die Sonne und nachmittags Halbschatten haben. Großblättrige Hortensien wachsen im Halbschatten, daher sollte diese Sorte gewählt werden, wenn Sie einen schattigen Raum haben.

Bereichern Sie den Boden mit Kompost

Hortensien benötigen einen reichen, gut durchlässigen Boden, um feucht zu bleiben. Wenn Sie mit schlechtem oder trockenem Boden arbeiten, sollte dieser mit etwas Kompost vorbereitet werden, damit sich die Hortensien optimal entwickeln können . Wenn Ihr Boden Wasser enthält, können Sie Torfmoos einarbeiten, um die Entwässerung zu unterstützen.

Ein Loch graben

Das Loch, das Sie graben, sollte tief wie der Wurzelballen der Hortensienpflanze und mindestens doppelt so breit sein. Wenn Sie mehr als eine Hortensie pflanzen , sollten sie einen Abstand von 1 ½ bis 2 m haben, damit sie sehr groß werden können. Bestimmte Hortensien können nahe beieinander gepflanzt werden, andere müssen jedoch mindestens 3 m voneinander entfernt sein.

Pflanzen Sie die Hortensie 

Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Wurzeln der Hortensie beim Pflanzen bewässert werden. Beginnen Sie, den Wurzelballen der Pflanze in das Loch zu legen. Füllen Sie das Loch einige Zentimeter mit Wasser und etwas mehr Wasser. Pflanzen Sie die Hortensie in mittlerer Tiefe, denn wenn es zu viel ist, können die Wurzeln brechen und wenn es wenig ist, kann der Regen oder der Wind sie wegwerfen.

Halte die Erde feucht

Wenn der Boden trocken ist, trocknen die Pflanzen aus. Gießen Sie sie in den heißen Monaten jeden Tag. Bewässern Sie die Hortensie in der Nähe der Basis und über den Wurzeln. Sprühen Sie die Blumen nicht direkt ein, damit sie nicht in der Sonne brennen.

Nur bei Bedarf beschneiden

Die neuen Hortensien müssen nicht beschnitten werden, da es dann wahrscheinlich ist, dass es für den folgenden Frühling keine Blumen mehr gibt. Wenn Sie alte Hortensien haben und diese bereits zu groß geworden sind, müssen sie beschnitten werden. Beschneiden Sie nicht in Bodennähe, es sei denn, der Busch ist sehr groß.

Stellen Sie sicher, dass Sie sie zur richtigen Jahreszeit beschneiden (basierend darauf, wie lange die Hortensie gepflanzt wurde). Großblättrige Hortensien sollten nach dem Verblassen der Blüten beschnitten werden. Pee gee Hydrangea wird im späten Winter oder frühen Frühling oder Herbst beschnitten. Anabelle Hydrangea kann im Sommer oder nach der Frühlingsblüte und sogar im späten Winter leicht beschnitten werden. H. Quercifolia und andere Arten von Hortensien können beschnitten werden, während die Pflanze ruht.

Wie man die Farbe der Hortensie ändert

Die Farbe der Hortensien hängt vom pH-Wert des Bodens ab, auf dem sie gepflanzt werden. Wenn Sie blaue oder rosa Hortensien haben, können Sie höchstwahrscheinlich die Farbe ändern, indem Sie den pH-Wert des Bodens ändern. Und obwohl es einige Zeit dauern kann, ist es notwendig, geduldig zu sein. Wenn Sie nun die Farbe von rosa nach blau ändern möchten, müssen Sie den pH-Wert des Bodens durch Einarbeiten von Torfmoos oder Schwefel minimieren. Um die Farbe der Blüten von blau nach rosa zu ändern, fügen Sie dem Boden Kalkstein hinzu, um den pH-Wert des Bodens zu erhöhen. Weiße Hortensien ändern ihre Farbe nicht.

Was halten Sie von den Informationen zum Anbau von Hortensien ?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba