Gartenarbeit

Japanische Blumen, die Sie vom ersten Moment an in ihren Bann ziehen werden

Sie suchen nach neuen Herausforderungen für den Garten. Dann können japanische Blumen eine großartige Option sein, da sie diese einzigartige Note verleihen und Sie sie problemlos haben können . 

Sie könnten auch interessiert sein an: Erfahren Sie mehr über die Pflege und Eigenschaften von Gloxinia

Japanische Blumenliste

Japanische Blumen sprechen ihre eigene Sprache , da sie eine Botschaft vermitteln, die Hanakotoba heißt. Im Laufe der Zeit verlor er jedoch alles, aber es würde sich lohnen , es noch einmal zu wiederholen. Glaubst du nicht?

Lilie

Die japanische Lilie ist eine rötliche, schwarze, rosa, orange oder gelbe Blume, die der über 3000 Jahre alten Orchidee sehr ähnlich ist. Es symbolisiert Reinheit und Keuschheit, es ist eine orientalische Blume einer sehr einfachen Kultivierung. Es erfordert einen feuchten Boden und muss im Halbschatten sein. Die Bewässerung sollte regelmäßig und mit einem regelmäßigen Dünger erfolgen.

Kyoka

Die Aprikose Baum wird für kultiviert seine Früchte (Pfirsich oder Aprikose). Die Blume ist von unvergleichlicher Schönheit und klein rosa, weiß oder rot. Um gut zu wachsen, ist es notwendig, dass es in einem gemäßigten Klima ist, es ist nicht anspruchsvoll mit der Art des Bodens, sondern bevorzugt diejenigen, die leicht, tief und trocken mit guter Drainage sind.

Magnolie

Es gibt mehr als 80 Sorten der japanischen Magnolie. Es wächst in kleinen Bäumen, seine Blüte ist der Tulpe sehr ähnlich und hat eine rosa Farbe. Es ist eine Pflanze, die silikatische, tiefe, kühle, aber nicht feuchte Böden bevorzugt. Es ist bequem, es in einen halben Schatten zu stellen, da übermäßige Sonne es beschädigen kann.

Hundezahn

Es ist eine sehr schöne und traditionelle japanische Blume , die zur Familie der Flieder gehört. Es kann aus Bündeln gesät werden und ist überall hervorragend.

Kirschblüte

Die Kirschblüte oder Sakura-Blume hat kleine Blüten, die aus dem Baum geboren werden. Seine Bedeutung ist in Japan von Bedeutung, da Hunderte von Produkten damit hergestellt werden. Es stellt das Vergängliche dar, daher sollte das Leben geschätzt und vom Material getrennt werden. Diese Art benötigt Kälte, um sich zu entwickeln. Es muss jedoch in warmen Gegenden angebaut werden. Es braucht tiefe Kalksteinböden, um zu verhindern, dass seine Zweige verfaulen.

Lotus Blume

Zu den traditionellen japanischen Blumen gehört die Lotusblume. Der Anbau ist kompliziert, da er aquatisch ist. Es braucht also Teiche, damit es seine Schönheit erweitern kann.

Dies sind nur einige sehr schöne japanische Blumen , die Sie im Garten wachsen lassen können. Welches wählst du?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba