Gartenarbeit

Leonotis Pflege und Kultivierung

Der Leonotis ist eine 1,50 m hohe Strauchpflanze , die in Afrika heimisch ist. Seine Auswirkungen sind reichlich vorhanden und von der Basis aus bildet es in kurzer Zeit einen dichten Busch. Es hat lanzettliche, kurz weichhaarige und gezackte Blätter von 6 cm Länge von intensiver grüner Farbe. Die Blüten sind rot-orange, 5 cm lang und in einem Blütenstand zusammengefasst, der verschiedene Zyklen auf demselben Blütenstiel bildet. Es ist perfekt in Balkonen, Gärten und Blumentöpfen kultiviert, da es vom Beginn des Frühlings bis zum ersten Frost kontinuierlich blüht.

Wir empfehlen zu lesen:  Schaffen Sie mit Tibouchina urvellina dank seiner einzigartigen Blumen einen schönen Touch im Garten

Wie man sich um die Leonotis kümmert

Der Leonotis gedeiht sehr gut in fruchtbaren , feuchten und tiefen Böden . Die Pflanzstelle wird durch Zugabe von Kater, Mulch und Mist vorbereitet , bis ein leichter Boden erreicht ist. Es wächst sehr gut in 30 cm tiefen und gut durchlässigen großen Behältern; Das Substrat besteht aus drei Teilen Flusskater oder fermentiertem Mist und sieben Teilen schwarzem Boden.

Es wird durch die Verwendung von 150 g Knochenmehl begünstigt, das in das auf der Plantage verwendete Substrat eingearbeitet ist. Ab dem folgenden Jahr müssen Sie im Frühjahr und Hochsommer 10 g Mischdünger in der Wurzelzone verteilen. In Bezug auf die Bewässerung muss der Boden während der Blütezeit mit vier wöchentlichen Bewässerungen immer feucht gehalten werden. Während der vegetativen Winterruhe müssen Sie diese alle sieben Tage auf eine Bewässerung reduzieren. Diese schöne Pflanze gedeiht in mehr als fünf Stunden direkter Sonneneinstrahlung pro Tag.

Leonotis Kultur

Pflanzen Sie Leonotis von Mitte des Winters im Freien unter Vermeidung kalter Tage bis zur Mitte des Frühlings, wo sie ab dem ersten Jahr reichlich blühen. Die langen Zweige müssen 20 cm nach der Geburt beschnitten werden, um das Knospen der Basalknospen zu stimulieren. Stellen Sie andere Holzarten oder Wände in einem Abstand von 1,2 Metern auf und beschneiden Sie sie im Frühjahr intensiv. Schneiden Sie kräftige Zweige ab und beseitigen Sie schwächere oder beschädigte.

Schneiden Sie im Sommer die Stängel ab und lassen Sie drei Knospen für eine neue Blüte übrig. Rühren Sie die Pflanze um, bevor Sie Dünger verwenden, und bedecken Sie freiliegende Wurzeln mit verbessertem Boden. Die Pflanzen müssen alle vier Jahre erneuert werden, wenn ein Rückgang des Wachstums festgestellt wird.

Was hielten Sie von diesen Informationen über die Leonotis ? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba