Gartenarbeit

Männliche Banane (Musa balbisiana)

Die als Wegerich bekannte Pflanze ist ein Riesenkraut oder eine Megaforbia, die zwar nicht so stark kultiviert wird wie andere Arten, aber dennoch in Baumschulen und damit auch in Gärten zu sehen ist. Und es ist, dass seine Schönheit … nicht für weniger ist.

Darüber hinaus ist die Wachstumsrate schnell , und zwar sehr viel, wenn Sie regelmäßig mit Wasser versorgt werden und sich in einem Gebiet mit warmem Klima befinden, sodass Sie die Früchte in kurzer Zeit ernten können.

Herkunft und Eigenschaften

Bild – Flickr / kafka4prez

Bekannt unter dem wissenschaftlichen Namen Musa balbisiana und unter der gemeinen grünen Wegerich oder männlichen Wegerich, ist es eine rhizomatische Pflanze aus der Familie der Musaceae, die in Australasien, insbesondere in Südostasien, beheimatet ist. Es erreicht eine Höhe von sieben Metern mit einem falschen Stamm, dessen Dicke bis zu 30 Zentimeter beträgt. Neue Triebe sprießen aus ihren Wurzeln und ersetzen die Mutterpflanze, wenn sie blüht und stirbt.

Die Blätter sind spiralförmig angeordnet, 3 Meter lang und bis zu 60 cm breit und grün. Die Blüten sind in hängenden Blütenständen gruppiert, wobei die der oberen Reihen weiblich und die der unteren männlich sind. Die Frucht ist eine falsche Beere mit einer Länge von 7 bis 15 cm und einem Durchmesser von bis zu 4 cm. Im Inneren enthalten sie schwarze Samen von bis zu 6 x 5 mm.

Was kümmert die männliche Banane?

Bild – Wikimedia / David J. Stang

Wenn Sie eine Kopie haben möchten, empfehlen wir Ihnen folgende Vorsichtsmaßnahmen:

Ort

Es ist eine Pflanze, die draußen in voller Sonne stehen muss . Da es Saugnäpfe entfernt, muss es in einem Abstand von mindestens 5 Metern von Wänden, Wänden, Rohren usw. gepflanzt werden, da es nicht nur keine Probleme verursacht, sondern Sie auch seine Schönheit besser genießen können.

Erde

  • Topf : Das Substrat muss fruchtbar sein und einen neutralen oder leicht sauren pH-Wert aufweisen. Um zu vermeiden, dass die Dinge zu kompliziert werden, können Sie diese für acidophile Pflanzen verwenden.
  • Garten : Die Erde muss gleichermaßen neutral oder sauer sein. Wenn dies nicht der Fall ist, machen Sie ein Loch von mindestens 1 mx 1 m, bedecken Sie es mit einem Schattierungsnetz und füllen Sie es dann mit dem oben genannten Substrat.

Bewässerung

Wie oft die Wegerich gießen? Die Antwort ist wirklich sehr einfach: Bewässerung muss sehr oft sein . In der Tat können Sie es fast wie eine Wasserpflanze behandeln und den Boden oder das Substrat immer feucht halten. Aber Vorsicht, versuchen Sie nicht, es zu überfluten.

Wenn Sie es in einem Topf haben, können Sie einen Teller darunter stellen – oder eine Schüssel – und es jedes Mal füllen, wenn Sie es mit wenig Wasser sehen.

Verwenden Sie übrigens eine ohne Kalk oder Regen . Wenn Sie es nicht bekommen können, gießen Sie den Saft einer ganzen Zitrone in 1 l Wasser oder einen Esslöffel Essig in 5 l / Wasser. Andernfalls könnten Eisenchloroseprobleme auftreten, die sich in der Gelbfärbung der Blätter äußern und die Nerven sichtbar machen.

Teilnehmer

Guanopulver.

Im Frühling und Sommer (und auch im Herbst bei warmem Wetter) sollte es mit organischen Düngemitteln wie Guano, Mulch oder anderen gedüngt werden. Wenn Sie es im Garten oder Obstgarten haben, legen Sie eine Schicht von ca. 5 cm darum, mischen Sie ein wenig mit der Oberfläche und Wasser; und wenn es sich in einem Topf befindet, verwenden Sie Dünger in flüssiger Form ( hier erhältlich ) gemäß den Anweisungen auf der Verpackung.

Beschneidung

Sie brauchen es nicht, aber es ist ratsam, die trockenen Blätter sowie die verdorrten Blüten und Früchte zu entfernen.

Multiplikation

Es vermehrt sich im Frühjahr durch Samen und durch Teilung der Triebe . Mal sehen, wie es in jedem Fall weitergeht:

Saat

  1. Füllen Sie eine Sämlingsschale ( hier verkauft ) mit saurem Pflanzensubstrat.
  2. Gründlich wässern und den gesamten Untergrund einweichen.
  3. Legen Sie maximal zwei Samen in jede Fassung.
  4. Decken Sie sie mit einer dünnen Schicht Substrat ab.
  5. Wieder gießen, diesmal mit einem Sprühgerät.
  6. Geben Sie ein Etikett ein, auf das Sie den Namen der Pflanze und das Aussaatdatum geschrieben haben.
  7. Stellen Sie das Tablett draußen in die volle Sonne und halten Sie den Untergrund feucht.

Auf diese Weise keimen sie in etwa einem Monat.

Trennen Sie die Trennung

  • Wenn es im Boden ist : Um sie zu trennen, müssen Sie etwa 40 cm tiefe Gräben graben und sie mit Hilfe einer Säge oder eines gezackten Messers von der Mutterpflanze trennen. Entfernen Sie sie dann mit einer Hacke und pflanzen Sie sie an anderen Stellen.
  • Wenn es in einem Topf ist : Sie können sie trennen, indem Sie es mit einem Messer schneiden. Wenn die Pflanze nicht sehr groß ist, nehmen Sie sie aus dem Behälter, damit Sie die Saugnäpfe besser trennen können.

Rustizität

Die männliche Wegerich widersteht Frost bis -10ºC , obwohl sie warmes Klima bevorzugt.

Welchen Nutzen hat es?

Ornamental

Es ist eine sehr dekorative Pflanze mit einer einfachen Kultivierung. Seine großen Blätter und Blüten verleihen jedem Garten, jeder Terrasse oder jeder Terrasse einen tropischen Touch und machen ihn zu einer interessanten Art, die Sie mitnehmen können.

Kulinarisch

Die Früchte werden roh in Smoothies oder ähnlich wie Kartoffeln gegessen . Sie sind auch in Salaten interessant.

Aus ihnen wird Bananenmehl hergestellt, aus dem Kuchen hergestellt werden.

Sein Nährwert pro 100 Gramm (roh) ist wie folgt:

  • Wasser: 65,3 g
  • Kalorien: 122 kcal
  • Fett: 0,37 mg
  • Protein: 1,3 g
  • Kohlenhydrate: 30,89 g

    • Zucker: 15g
  • Faser: 2,3 g
  • Kalium: 499 mg
  • Phosphor: 34 mg
  • Eisen: 0,6 mg
  • Natrium: 4 mg
  • Magnesium: 37 mg
  • Calcium: 3 mg
  • Zink: 0,14 mg
  • Vitamin A: 1.127 IE
  • Vitamin B1: 0,05 mg
  • Vitamin B2: 0,05 mg
  • Vitamin B6: 0,3 mg
  • Vitamin C: 18,4 mg
  • Vitamin E: 0,14 mg
  • Niacin: 0,67 mg

Medizinisch

Wenn es gekocht oder in Gemüsepürees verzehrt wird, ist es ein guter Verbündeter für das Verdauungssystem und lindert die Symptome von Gastritis, Verstopfung und Darmkrankheiten. Es wird Ihnen auch helfen, ein stärkeres Verdauungssystem zu haben, den Cholesterinspiegel zu senken und Ihr Herz besser arbeiten zu lassen.

Was denkst du über die männliche oder grüne Banane?

In Verbindung stehender Artikel: Was ist der Unterschied zwischen Wegerich und Banane?

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba