Gartenarbeit

Narcissus triandus, Knollenpflanze von großer Schönheit

Narcissus triandus, auch bekannt als White Jumpers, Lira oder Cup of Angels . Es gehört zur Familie der Amaryllidaceae und ist die einzige der Gattungen Narcissus im Abschnitt Ganymedes. Der Name “Triandrus” bedeutet: lateinisches Epithel, was “mit drei Staubblättern” bedeutet.

Das könnte Sie auch interessieren: Schaffen Sie mit der Tibouchina urvellina dank ihrer einzigartigen Blumen einen schönen Touch im Garten

Eigenschaften des Narcissus triandus

Mehrjährige Pflanze mit einer unterirdischen Zwiebel. Schlanke Stängel und Blätter, halbzylindrisch, 2 bis 3 mm breit, dunkelgrün. Es ist mit Blüten versehen, die in Dolden erscheinen, weiß, duftend, mit ziemlich schmalen, scharfen Elementen und nach hinten gedreht. Die Krone erreicht etwas mehr als einen halben Zentimeter mit gezackten Kanten. Diese Narzissen haben typischerweise zwei oder mehr hängende Blüten pro Stiel.

Pflege für Narcissus triandus

Es lebt in Wiesen, Wäldern, Büschen und felsigen Landungen. Es kann entweder im Freien oder in Töpfen im Innenbereich verwendet werden.

Es wächst bei vollem Licht, verträgt aber Schatten. Wenn die Blütenblätter an einem Ort mit zu viel Sonne platziert werden, werden sie durchscheinend. Die Hitze muss moderat sein, damit sie sich kräftig entwickeln kann.

Es erfordert milde Temperaturen, verträgt aber neben Frost auch niedrige Temperaturen.

Die Erde muss mit Sand und Torf gemischt werden, damit das Substrat sehr leicht und weich ist.

Der Kompost sollte einen Monat vor der Blüte einjährig mit stark zersetztem Mulch sein.

Sie sollten das Gießen nicht übertreiben. Tatsächlich muss die Wassermenge ausreichen, um den Boden mäßig, aber niemals nass zu halten.

Der Schnitt sollte einen Monat lang erfolgen, wenn die Blume verdorrt ist.

Es wird durch Aufteilung der Glühbirnen multipliziert. In Bezug auf Transplantationen kann es jedoch sehr empfindlich sein, weshalb es nicht sehr empfohlen wird.

Es ist eine Pflanze, die gegen alle Arten von Krankheiten resistent ist. Wenn es jedoch um Seevögel und Nutria geht (sie fressen die Zwiebeln), können sie eine Bedrohung darstellen. Das Verrotten der Zwiebeln kann in schlecht entwässerten Böden auftreten.

Eine Pflanze, die für sich selbst spricht. Wenn Sie also bereits diesen Platz im Garten haben, zögern Sie nicht, dieses schöne Exemplar zu wählen, das die perfekte Note verleiht. Weißt du es? Gefällt es dir Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit, um weiterhin in dieser Community von Garden Center Ejea zu teilen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba