Gartenarbeit

Ökologische Auxine für das Wachstum

Wenn ein Samen keimt, die Erdschicht überquert und es mit seinem kleinen Spross schafft, nach draußen zu gehen, beginnt für ihn ein schwieriger Prozess mit einem einzigen Ziel: zu wachsen. Dafür benötigt es alle Nährstoffe, die der Boden liefern kann, aber oft sind Topfböden nicht reich genug für sie und ein zusätzlicher Beitrag ist praktisch. Und Auxine sind ein Schlüsselelement .

Um das Wachstum zu stimulieren, können wir unseren kleinen Pflanzen Hormone zuführen. Die Hormone, die für das Wachstum von Gemüse verantwortlich sind, sind Auxine (aus dem Griechischen, um zu wachsen). Diese Phytohormone regulieren das Wachstum von Pflanzen. Wir können zu Hause ökologische Auxine herstellen und ein an Auxinen reiches Bewässerungswasser aufbereiten. Dafür benötigen wir nur 100 Gramm Linsen .

Was sind Auxine?

Pflanzen sind Wesen, die sehr komplex sein können, insbesondere wenn es um ihre Hormone oder vielmehr Phytohormone geht. Sie sind aber auch sehr nützlich für die Menschheit, und wenn wir über Auxine sprechen, werden sie von Landwirten und Hobbyisten mit einem klaren Ziel verwendet: ihre Pflanzen dazu zu bringen, ein gesundes und starkes Wurzelsystem zu entwickeln, das sich wiederum in Pflanzen niederschlägt, die sie sind werden eine geeignete Größe entsprechend ihrer Genetik und Wachstumsbedingungen erreichen.

Aus diesem Grund sind Auxine viel mehr als nur irgendwelche Phytohormone: Ohne sie wären Pflanzen nicht das, was sie sind. Ohne sie könnten Ihre Zellen nicht wachsen und daher auch nicht.

Wo werden sie synthetisiert?

Es befindet sich an der Spitze der Stämme, wo sie synthetisiert werden , insbesondere in den meristematischen Regionen, die sich im Bereich der Teilung und Expansion von Zellen befinden.

Wofür werden sie benutzt?

Sie stimulieren nicht nur das Wachstum, sondern sind auch sehr wichtig für die Blüte und anschließende Reifung der Früchte sowie für das vorzeitige Abfallen.

Was brauchen Sie, um organische Auxine mit Linsen herzustellen?

Bild – Wikimedia / Sakurai Midori

Es wird dringend empfohlen, alles vorzubereiten, was benötigt wird, bevor Sie zur Arbeit gehen, da wir auf diese Weise keine Zwischenstopps einlegen müssen und im Übrigen auch Zeit sparen. So lass uns gehen. Sie müssen sehen, ob Sie Folgendes haben:

  • Granatwerfer
  • Glas
  • Ein Liter Wasser
  • 100 Gramm Linsen

Sicherlich war es nicht schwierig, dies zu erreichen, oder? Und es ist so, dass es nicht notwendig ist, viel zu komplizieren, um ökologische Auxine zu erhalten, denn mit den Dingen, die wir zu Hause haben, werden wir sie erhalten.

Schritt für Schritt

Jetzt, da alles auf dem Tisch liegt, ist es Zeit, Schritt für Schritt vorzugehen :

  1. Wir legen die Linsen 8 Stunden lang in ein Glas Wasser. Nach dieser Zeit belasten wir sie und reservieren das Wasser, da es bereits reich an Auxinen ist.
  2. Wir legen die Linsen zwischen leicht angefeuchtete Papierservietten und lassen sie, bis sie etwa 3 cm Wurzeln entwickeln.
  3. Wir schneiden die Wurzeln und werfen den Rest weg.
  4. Wir zerdrücken die Wurzeln in einem Mörser und tauchen sie 24 Stunden lang an einem dunklen Ort in einen halben Liter Wasser.
  5. Wir belasten sie und geben das Wasser zu dem zu Beginn reservierten.

Und wir haben bereits eine Verbindung, die reich an Auxinen ist und die wir wiederum mit 1 l mischen. aus Wasser. Die resultierende Mischung wird unser Bewässerungswasser sein, das das Wachstum der Sämlinge stimuliert.

Wie kann man das Wurzelwachstum stimulieren?

Linsen werden am häufigsten zur Herstellung von Auxinen verwendet, aber sie sind nicht das einzige, was das Wurzelwachstum stimuliert. In der Tat gibt es noch ein paar Dinge, die Sie überraschen könnten:

  • Kaffee : Sie müssen eine Handvoll Kaffee (er kann gemahlen werden) in einem halben Liter Wasser kochen. Es wird dann gesiebt, um die Reste zu verwerfen und vor Gebrauch abkühlen zu lassen.
  • Zimt : 3 Teelöffel Zimt in einen Liter Wasser geben und über Nacht ruhen lassen.
  • Weizensamen : 3 Stunden in Wasser einweichen lassen. Bewahren Sie das Wasser nach dieser Zeit im Kühlschrank auf und zerdrücken Sie die Samen mit neuem Wasser. Filtern Sie sie und mischen Sie diese zerkleinerten Samen mit dem Wasser, das Sie im Kühlschrank haben.

    Sojabohnen würden auch für Sie arbeiten.
  • Weide : Nehmen Sie einige Weidenzweige mit Rinde, waschen Sie sie und lassen Sie sie einen Monat lang einweichen. Nach dieser Zeit das Wasser in den Kühlschrank stellen und die Zweige einige Minuten in neuem Wasser kochen. Dann filtern und abkühlen lassen. Wenn es kalt ist, fügen Sie das Wasser hinzu, das Sie im Kühlschrank haben, und Sie können es verwenden.

Wann sollten Auxine verwendet werden?

Bild – Wikimedia / MartínezFlores // Populus alba Stecklinge

Die Verwendung von ökologischen Auxinen, ob aus Linsen oder anderen Pflanzen, kann eine große Hilfe sein, wenn wir beispielsweise Stecklinge herstellen, aber auch, wenn wir eine Pflanze in den Boden gepflanzt haben und / oder wenn wir sie teilweise aus dem Topf nehmen sie sind gebrochen. Wurzeln .

Es ist auch eine sehr interessante Anwendung bei erkrankten und / oder schwachen Pflanzen, da je mehr Wurzeln einfacher sind – Sie beginnen immer so schnell wie möglich, da sie als erste Symptome auftreten -, sie werden wiederhergestellt.

Wir hoffen, es hat Ihnen geholfen.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba