Gartenarbeit

Pflanzen der Familie der Araceae, ideal für das Innere des Hauses

Die Familie der Araceae umfasst mehr als 3.000 Arten, die in 104 Gattungen eingeteilt sind. Diese Familie besteht aus krautigen Pflanzen und ist die vielfältigste in den tropischen Gebieten Amerikas, obwohl sie auch in der Alten Welt verbreitet sind. In diesem Beitrag werde ich mit Ihnen 3 Pflanzen der Araceae-Familie teilen, die sich ideal für das Innere des Hauses eignen .

Wir empfehlen Ihnen zu lesen: Kennen Sie die Pflege von Spathiphylium oder Espatifilo

Philodendron (Philodendron cordatum)

Das Philodendron cordatum , auch bekannt als Philodendron , ist eine Kletterpflanze, die aufgrund ihres Laubes aus der Familie der Araceae stammt und aus Brasilien und Peru stammt. Perfekt für den Innenraum.

Es hat lederartige, längliche, herzförmige Blätter von 15 bis 20 cm Länge und 7 bis 10 cm Breite; im Sommer nicht sehr auffällige Blüten. Stellen Sie ihm zu gleichen Teilen ein lockeres und tiefes Substrat aus Flussbrandung und schwarzer Erde sowie volles Licht zur Verfügung, um direktes Sonnenlicht zu vermeiden. eine feuchte Atmosphäre (es verträgt das Versprühen des Laubes) und eine Bewässerung zweimal pro Woche im Sommer, einmal pro Woche im Winter.

Andererseits wird ein Gramm Ammoniumsulfat verwendet, das im Frühjahr im Bewässerungswasser gelöst ist, und es vermehrt sich im Frühjahr durch Stielschneiden. Diese Pflanze ist wenig von parasitären Ursachen betroffen und hat eine geringe Kältebeständigkeit. Sie verträgt keine Temperaturen unter 8 ° C.

Aglaonema (Aglaonema pictum)

Das Aglaonema pictum , auch bekannt als Aglaonema , ist eine bis zu einem Meter hohe krautige Staude , die zur Familie der Araceae gehört und aus Malaysia stammt. Perfekt für den Innenraum.

Es hat längliche Blätter von bis zu 13 cm Länge und 5 cm Breite, samtig, blaugrün mit weißen oder silbernen Flecken; nicht sehr auffällige Blumen. Sorgen Sie zu gleichen Teilen für organischen Boden und Flussbrandung sowie für volles Licht und vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung. eine sehr anspruchsvolle Luftfeuchtigkeit und Bewässerung jeden zweiten Tag im Sommer; im Winter alle drei Tage erhitzt.

Verwenden Sie andererseits im späten Frühjahr einen Stickstoffdünger und vermehren Sie sich im Frühjahr durch Stecklinge. Parasitäre Ursachen verursachen Wurzelhalsfäule und vertragen keine Temperaturen unter 12 ° C.

Sandwich (Spathiphillum wallasi)

Das Spathiphillum wallasi , auch bekannt als Spatifilo , ist eine aufrechte, mehrjährige krautige Pflanze mit einer Höhe von bis zu 0,8 m, die zur Familie der Araceae gehört und in Kolumbien heimisch ist. Perfekt für helle Innenräume.

Es hat einfache, längliche lanzettliche Blätter von 15 bis 25 cm Länge und 4 bis 6 cm Breite; Blütenstand Blütenstand Spadix, ähnlich wie Callalilie; 14 cm lang offen. Blütezeit fast das ganze Jahr über.

Geben Sie ihm einen lockeren, tiefen und fruchtbaren Boden. Mischen von Erde mit Torf zu gleichen Teilen sowie bei vollem Licht in der Nähe von Fenstern, um direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden; eine feuchte Umgebung (sprüht das Laub alle zwei Tage) und im Sommer täglich alle 3 Tage gießen.

Auf der anderen Seite Wasser mit einer Ammoniumsulfatlösung und Vermehrung durch Teilung des Rhizoms und Aussaat im Frühjahr. Es verträgt keine Temperaturen unter 5 ° C und wird normalerweise im Frühjahr von Spinnmilben befallen. mit Akariziden besprühen .

Was denkst du über diesen Beitrag über Pflanzen der Familie der Araceae ? Hinterlassen Sie Ihre Kommentare.

Publicaciones relacionadas

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Botón volver arriba